Wahlkampf Controlling BTW13 bundesweit/Treffen und Protokolle/2013-07-14 - Treffen

Aus Piratenwiki Mirror
Wechseln zu: Navigation, Suche
Treffen per Telko 069/17536743 Raum 9901 # 21:00 Uhr bis 22:00 Uhr oder per SMV im Mumble NRW (Bridge). Weitere Hinweise am Ende des Protokolls

Turnus: alle sechs Tage, nächste Termine:

* Pad zur Sitzung: https://wahlkampfkoko.piratenpad.de/TO-Protokoll-Pad

Metainfos

Tagesordnung

TOP 1 Begrüßung

TOP 2 Berichte aus den LVs

Die Berichte sollen per Link hinterlegt werden, nur außergewöhnliches (besondere Erfolge/Ideen/Herausforderungen werden besprochen.

Baden-Württemberg (BW)

  • (nicht anwesend)

Bayern (BY)

  • (nicht anwesend)

Berlin (BE)

  • (nicht anwesend)

Brandenburg (BRB)

  • (nicht anwesend)

Bremen (HB)

  • "Paperstorm" mit PRISM Flyern und Kamera (ausgeschaltet) die Leute "filmen"
    • Vielen Besuchern eines Kulturfestes in Bremen war das unangenehm -> Flyer in die Hand gedrückt und erklärt warum wir das machen
  • Infostand mit speziellem Material zur Überwachung kam sehr gut an
  • Zusammenschluss mit Niedersachsen für Kryptoparty/Aufklärungsveranstaltung
  • Stand bei einem Fussball Turnier mit Kindern aus Panafrika (Inkusion) findet im August statt

Hamburg (HH)

  • (nicht anwesend)

Hessen (HE)

https://wiki.piratenpartei.de/HE:Wahlen_2013/Plakatbestellung-Papier Papierplakatbestellung läuft, Wahlprogramm Hessen bestellung läuft, Give away Bedarf wird ermittelt. Aktionen zu Snowden, Videos gemacht und hochgeladen

Mecklenburg-Vorpommern (MV)

Niedersachsen (NDS)

https://btw-koordination-nds.piratenpad.de/Protokoll-2013-07-10 Materialbestellung Logistik Schulung mit Robert Stein-Holzheim Veranstaltungen (BGE, Kryptoparties)

Nordrhein-Westfalen (NRW)

  • (nicht anwesend)

Rheinland-Pfalz (RLP)

  • (nicht anwesend)

Saarland (SL)

  • Nachwahl DK
  • Kryptopaty geplant: Bitte um Flyervorlage

Sachsen (SN)

  • (nicht anwesend)

Sachsen-Anhalt (LSA)

  • (nicht anwesend)

Schleswig-Holstein (SH)

Kandidaten bereiten sich auf den Wahlkampf vor. Es werden Ideen gesammelt, am kommenden Montag gibt es ein Ideenmumble in die Aktionen nach Machbarkeit sortiert und entsprechend vorbereitet werden.
Es werden Kryptopartys vorbereitet.
Sven St. hatte die Idee ein Aktion zu starten, das mit dem Motto "Sommer der Freiheit" als Überschrift, 30 Tage vor der BTW starten soll.
30 Tage vor der Wahl mit einer Kampagne zu starten die heisst:

30 Gründe warum wir Piraten wählen sollen. Jeden Tag wird ein Thema aufbereitet und veröffentlicht. Dazu hoffen wir die Unterstützung vieler am besten aller Landesverbände zu bekommen, da es für uns alleine kaum zu schaffen ist, alle 30 Themen zu besetzen. --> Pad 100 Tage-100 Gründe (Hessen): https://monges.piratenpad.de/100

Thüringen (TH)

  • Großplakate

TOP 3 Gemeinsames =

SUB 3.1 Was uns alle angeht

  • Flyer für den 6-Punkteplan als Enfwurf fast fertig
  • Themenflyer schon in druckbarem Zustand/Versandt -> oder ist hier Eigeninitiative gefragt?

SUB 3.2 Aktionen / Planungen

TOP 4 Offene Fragen an die anderen LVs

TOP 5 Onlinewahlkampf

TOP 6 Sonstiges

  • Erinnerung:

Kandidatenliste: https://bs.piratenpad.de/BTW-Kandidaten-Bundeswebsite BITTE PROFILLINKS EINTRAGEN/ PRÜFEN! Möglichst die ins Kandidatenportal zeigen!

https://www.piratenpartei.de/btw13-sachsen-anhalt/

TOP 7 TODOs

Informationsweitergabe

TOP 8 Nächste Termine und Informationsweitergabe

Termin eintragen


Hinweise zur Telko

Bitte beachten:

  1. Als Gast bitte selber stummschalten, solange man nichts sagen möchte, um unnötige Hintergrundgeräusche zu reduzieren. Falls das eigene Telefon dafür keine Funktion bietet, ist dies auch mittels der Tastenkombination *1 möglich. Mit derselben Tastenkombination kann man sich auch wieder auf laut stellen.
  2. Ein Reinreden in die Telko, ohne dass zuvor Rederecht beantragt und erteilt wurde ist nicht erwünscht. Das Rederecht wird entweder im Padchat, IRC oder in einer Gesprächspause in der Telko mit dem Wort Wortmeldung beantragt und vom Versammlungsleiter erteilt.
  3. Ebenso sollte die Verwendung von Freisprechfunktionen vermieden werden, da diese Echos erzeugen.