BY:Antragsfabrik 2010/Antrag-00042

Aus Piratenwiki Mirror
Wechseln zu: Navigation, Suche
Pictogram voting wait blue.svg Dies ist ein eingereichter sonstiger Antrag  für den Landesverband Bayern von Dietmar Heindorf - sPREADER.

Bitte diskutiere den Antrag, und bekunde Deine Unterstützung oder Ablehnung auf dieser Seite. Der Antragstext darf nicht mehr verändert werden! Eine Übersicht aller Anträge findest Du in der Antragsfabrik Bayern.

Sonstiger Antrag Nr.
Z-06
Beantragt von
Dietmar Heindorf - sPREADER
Titel 
Einführung von Liquid Feedback als Meinungsbildungstool der Piratenpartei Bayern
Antrag

Der Landesparteitag möge über folgenden Antrag diskutieren und befinden:

Einführung von Liquid Feedback als Meinungsbildungstool der Piratenpartei Bayern

Als stärkster Landesverband der Piratenpartei ist es unsere Aufgabe und Motivation neue Ideen und Entwicklungen aktiv voranzutreiben und zu gestalten. Liquid Feedback ist ein erster Schritt unsere Vorstellungen von dezentraler und transparenter Basisdemokratie durchzusetzen.

Bisher war eine überregionale Zusammenarbeit und Meinungsentwicklung auf wenige Piraten beschränkt. Die erfolgreiche Einführung von Liquid Feedback (LF) auf Bundesebene mit aktuell fast 30% Teilnahmequote und die darin sofort entstandene lebhafte Diskussion und Entwicklung von Positionen belegt die Notwendigkeit eines solchen, einheitlichen Tools.

Um möglichst vielen Mitgliedern frühzeitig die Möglichkeit zu geben, sich auch außerhalb der geplanten Programmtage einzubringen, beschließt der Parteitag der Piratenpartei Landesverband Bayern daher folgendes:

1. Der Landesverband Bayern führt Liquid Feedback als Tool zur Entwicklung von Anträgen und Meinungsbildern für den LV Bayern der Piratenpartei ein. Die Abstimmungen im Liquid Feedback stellen ein unverbindliches Meinungsbild für die Parteitage und den Vorstand des LV Bayern dar.

2. Der Vorstand der Piratenpartei Bayern wird beauftragt, zeitnah eine "Servicegruppe" zur Einführung von Liquid Feedback für den Landesverband Bayern und seine Untergliederungen (SG Liquid Feedback) mit folgenden Aufgaben einzurichten:

Aufgabe der Servicegruppe

  • faire Analyse der Anforderungen zur Nutzung von LF im Landesverband und seinen Untergliederungen unter Berücksichtigung der Anforderungen von Einsteigern und Experten, sowie von Datenschutz und Transparenz
  • zeitnahe und pragmatische Einführung von LF (80/20 Regel) als eigenständige Instanz oder über die Instanz des Bundes-LF
  • enge Zusammenarbeit mit den Entwicklern des LF
  • offene und transparente Kommunikation über die Arbeit der SG - regelmässige Statusinformationen und Zeitplanung
  • Erarbeitung eines Trainingskonzeptes zur Schulung von Einsteigern und Interessierten
Begründung

Ich schließe mich im wesentlichen der Argumentation im Antrag von Trotzik an, jedoch ist mir dessen Antrag zu detailliert und lässt zu wenig Freiräume.

Daher stelle ich diesen Alternativantrag.



Unterstützung / Ablehnung

Piraten, die vrstl. FÜR diesen Antrag stimmen

  1. Dietmar Heindorf - sPREADER 23:00, 27. Aug. 2010 (CEST)
  2. Kristian Biß
  3. Pita
  4. Haide F.S.
  5. MsClassless
  6. Django
  7. Rene Brosig
  8. Stoon
  9. Du?
  10. ...

Piraten, die vrstl. GEGEN diesen Antrag stimmen

  1. Boris Turovskiy - zuerst analysieren, dann einführen
  2.  ?
  3. ...

Diskussion

Bitte hier das Für und Wider eintragen.

  • Ich begrüße den Alternativ Antrag und hoffe auf eine konstruktive Diskussion zum Themal LQFB in Bayern auf dem LPT Trotzik 23:48, 27. Aug. 2010 (CEST)
  • Argument 2
    • ...
      • ...
    • ...