AG Bildung

Aus Piratenwiki Mirror
Wechseln zu: Navigation, Suche
AG Bildungbearbeiten


Willkommen bei der AG Bildung in der Piratenpartei Deutschland

Selbstverständnis

Bildung ist ein zentraler Bereich der Gesellschaft und seit dem Bundesparteitag im Juli 2009 eines der politischen Kernthemen der Piratenpartei.
Im freien Zugang zu Informationen und Bildung sehen wir ein grundlegendes Menschenrecht. Ziel institutioneller Bildung muss dabei sein, Bildung als Grundlage des mündigen, kritischen, sozialen Bürgers anzubieten, um ihm die Teilnahme am gesellschaftlichen, demokratischen Leben zu ermöglichen.

Die Piratenpartei fordert deshalb:

  • ein selbstbestimmtes Lernen, das Bildung als individuellen Prozess begreift,
  • Bildungsgebühren jeglicher Art abzuschaffen,
  • einen von sozialer Herkunft unabhängigen Zugang zu Bildung,
  • eine demokratische Organisation von Bildungseinrichtungen, so dass die Lernenden diese angemessen mitgestalten können,
  • keinen Einfluss der Wirtschaft auf Lehrinhalte, Studienstrukturen und Stellenvergabe,
  • Lehrmittel unter freien Lizenzen zu fördern, um rechtliche und finanzielle Lehrhürden abzubauen.

Die AG Bildung hat sich zum Ziel gesetzt, in Kooperation mit dem Bundesvorstand, den Landesverbänden, aber auch mit Nicht-Mitgliedern Vorschläge für das Parteiprogramm der Piratenpartei auszuarbeiten.

Newsbox

Die Wikiseiten der AG Bildung werden aktuell grundlegend überarbeitet. Ältere Informationen finden sich ab sofort im Archiv.

Die nächste Sitzung der AG Bildung findet am 20.01.2020 um 20 Uhr im Mumbleraum der AG Bildung statt. Protokoll der letzten Sitzung


Zusammenarbeit

Aktive Landes-AGs

Kommunikation

Koordinatoren

Auf der Sitzung am 16.12.2019 wurden gewählt:

  • Thomas Ney (1. Koordinator)
  • ValleO (2. Koordinator)

Piraten

AG-Aktivität

Die AG befindet sich derzeit im Wiederaufbau.


Aktiv mitarbeiten

Auf folgenden Wegen kannst du derzeit bei der AG Bildung mitarbeiten:

AG-Treffen

Die AG Bildung trifft sich jeweils am 3. Montag im Monat um 20:00 Uhr im Mumble.

Ziele

  • Erhöhung der Qualität von Lehre und Bildung.
  • Recht auf freien Zugang zu Information und Bildung
  • Sicherstellung einer angemessenen öffentlichen Bildungsinfrastruktur
  • Demokratisierung der Bildungseinrichtungen - mehr Mitspracherechte für alle am Bildungsprozess Beteiligten (Schüler, Lehrer, Eltern, Studenten, Öffentlichkeit)

Organisation

Die AG Bildung ist eine Interessengemeinschaft von Piraten & Sympathisanten, die an verschiedenen Stellen an den Inhalten der Partei zum Kernthema Bildung arbeiten. Ihre Arbeit ist strukturiert über eine Satzung und eine Geschäftsordnung.


Historie

Die AG Bildung wurde am 10. September 2006 auf der Gründungsversammlung der Piratenpartei Deutschland in Berlin ins Leben gerufen. Die Mitgliederversammlung und der Bundesvorstand beauftragten die Mitglieder der AG mit der Ausarbeitung des Kernthemas für das Parteiprogramm der Piratenpartei. Der ursprüngliche Name der AG lautete "Bildungswesen"; später wurde sie in "Bundes-AG Bildungspolitik" umbennannt und erhielt nach der Reaktivierung den aktuellen Namen "AG-Bildung".

Nach vorübergehender Arbeitsunfähigkeit ist die AG Bildung seit dem 20.11.2019 dabei, sich zu restrukturieren.


Ergebnisse



Symbol support vote.svg
Diese AG ist aktiv
Mehr zum AG-Status