Stammtisch Esslingen/Protokoll 2009-11-28

Aus Piratenwiki Mirror
Wechseln zu: Navigation, Suche

Handschriftliche Notizen und ins Wiki durch Bene. (Vielen Dank!)...


Esslinger Stammtisch vom 28.11.2009:

  • Begrüßung durch fenhir.
  • Bericht über Besetzung eines Hörsaals der FH Esslingen durch Esslinger Studenten.
    • Meinungsbild zu einer Solidarisierung durch die Piraten.
    • Beschluss eines Solidaritätsbesuches durch vier Piraten des Stammtisches Esslingen im Anschluss an den Stammtisch.
    • Bericht über die Forderungen der Esslinger Studenten -> Anlehnung an Forderung der Studenten aus Berlin.
    • Freie Diskussion zu Studentenprotesten in Esslingen.
  • Bericht über Bildungsstreik-Demonstration am 21.11.2009.
    • Bericht über anschließenden Solidaritätsbesuch an der Uni Stuttgart durch einzelne Piraten.
    • Freie Diskussion zum Thema.
  • Aufstellungsversammlung Landtagswahl 2011.
    • Die Initiierung eines Stammtisches in Kirchheim soll vorangetrieben werden.
      • Suche nach passender Lokalitäten durch Matthias.
      • Erik lädt zu Stammtisch Kirchheim ein.
    • Termine zu einzelnen Aufstellungsversammlungen (Kirchheim, Nürtingen, Esslingen).
      • Vorschlag: Eine Termin für alle drei Wahlkreise angestrebt, um Organisationsaufwand zu reduzieren. Hierfür ist noch die Meinung der Stammtische Nürtingen und Kirchheim (sobald aufgebaut) einzuholen.
      • Vorschlag: "Strukturschwache" Kreise vorantreiben, damit dort schnell mit Unterschriften sammeln begonnen werden kann.
      • Vorschlag: Aufstellungsversammlungen sollten bis Ende März 2010 erledigt sein.
      • Beschlüsse: Esslingen spricht sich für eine gemeinsame Aufstellungsversammlung aus. Die beiden anderen Stammtische sollen dazu befragt werden. Für Nürtingen übernimmt dies Tom, für Kirchheim Matthias. Die Bestimmung eines Verantwortlichen für die Organisation der Aufstellungsversammlung wurde vertagt.
  • Verschiebung des Esslinger Stammtisches auf Freitag?
    • Vorschlag: Da es bisher einige Überschneidungen mit anderen Stammtischen an Samstagen gibt bzw. potentiell geben kann (siehe Kirchheim), wurde vorgeschlagen den Esslinger Stammtisch auf Freitag zu verschieben.
    • Beschluss: Erik startet eine Umfrage hierzu.
  • Landtagswahlprogramm.
    • Freie Diskussion zum Vorschlag aus Bretten. Diese Diskussion war mehr allgemeiner Art und ging nicht in die Tiefe der einzelnen Punkte.
    • Anschließende Diskussion über Zuständigkeiten des Landes.
    • Exkurs zu den Modalitäten des Landeswahlrechts.
  • Arbeits- und Familienministerium.
    • Freie Diskussion zu der neuen und scheidenden Familienministerin.
  • Fragebogen der AG-Material.
    • Diskussion des Bedarfs des Stammtisch Esslingens, Nürtingens, Kirchheims für Infostände.
    • Beschluss des potentiellen Bedarfs, Eintragung in Liste.
  • Leserbriefe.
    • Vorschlag: Schreiben von Leserbriefen zu aktuellen Themen in der örtlichen Lokalpresse, um diese als kostenlose Plattform für Piratenthemen zu verwenden. Die Idee dabei ist, subtil die Themen der Partei über Leserbriefe von möglichst vielen Privatpersonen unters Volk zu bringen und so für eine höhere Sensibilisierung der Bevölkerung zu sorgen.
    • Zu den bereits letzte Woche gemeldeten Freiwilligen meldete sich hier auch Matthias. Wiederum gilt, dass die Freiwilligen gerne auf Artikel aufmerksam gemacht werden wollen, um anschließend Lesebriefe zu diesen zu verfassen.
  • Bezirksverband Stuttgart Homepage.
    • www.piraten-bzv-stuttgart.de
    • Inhalt befindet sich noch in Arbeit, freiwillige Mitarbeiter werden noch gesucht und gerne gesehen, zur Zeit kein Passwortschutz.
  • Flyer - Materialstudie.
    • Eine Materialstudie zu Flyern im Visitenkartenformat wurde vorgestellt. Dabei wurden unterschiedliche Drucke auf unterschiedlichen Materialien dargelegt. Die Idee der Flyer/Visitenkarten ist, diese als Hinweis auf Piratenstammtische in Esslingen zu verteilen. Damit diese immer wieder schnell auch privat nachgedruckt werden können war die Idee eine günstige und flexible Variante zu finden.
    • Am überzeugendsten wirkte dabei schwarzer Druck auf orangefarbenem Kartonpapier.
    • Vorschlag: Es wurde vorgeschlagen, die Visitenkarten um Blindenschrift zu ergänzen.
    • Vorschlag: Eine Motivstudie wurde in Erwägung gezogen. Matthias wird hier einige Ideen vorlegen. -> Verweis AG Design.
  • SWIFT Infostand.
    • Der Swift Infostand wurde angesprochen.
    • Diskussion über Thema und Inhalt zu Flyern.
    • Austausch über diverse Formlien zu Flyern.
  • Stammtisch Stuttgart.
    • Diskussion über Struktur des Stuttgarter Stammtisches.
    • Bericht von Stuttgarter zu Stuttgarter Stammtisch.


Anmerkungen:

  • Dieses Protokoll ist ein schneller Entwurf. Er kann von den anwesenden ergänzt werden. Insbesondere ist eine Anreicherung des Protokolls um Verknüpfungen zu informierenden Inhalten und Bezugspunkten wünschenswert. Diese Seite wird von mir unter Umständen noch mal überarbeitet. --Bene 23:48, 30. Nov. 2009 (CET)
  • Ein paar Verlinkungen eingefügt. -- TomTorres 17:57, 05. Dez. 2009 (CET)
  • Leichte Schreibfehler ausgemerzt und Satzzeichen ergänzt. -- Fenhir 14:38, 11. Jan. 2010 (CET)


Agenda dazu war:

  1. Begrüssung der Gäste und Piraten, evtl. Vorstellung neuer Teilnehmer, Diskussion aktueller Themen/Ereignisse. Zahl? -- fenhir
    1. Bemerkung: Bitte darauf achten, alles zu bezahlen. -- fenhir
    2. Reicht der Platz, oder sollen wir umziehen? -- fenhir
      1. Kurze Diskussion dazu? -- fenhir
    3. Suche eines Protokollanten. -- fenhir
      1. Belohnung (ein Freigetränk)? Sammlung dazu? -- fenhir
      2. Einwände gegen den Protokollanten? -- fenhir
  2. Wichtig:
    1. Besetzung des Hörsaales H4 in Esslingen:
      1. Heute etwas zügig, um noch im H4 vorbeizuschauen gegen 21:00 Uhr? -- fenhir
    2. [...], [...]
  3. Berichte:
    1. Piraten-Präsenz zeigen:
      1. Bericht: Bildungsstreik-Demo letzten Samstag in Stuttgart. -- Tiffy, Elukir, Fenhir, Unsinn, StiffmasterX, [...]
  4. Orga:
    1. Piraten-Präsenz zeigen:
      1. Bildungsstreik: Besetzung des Hörsaales H4 in Esslingen. Machen wir was dazu? Solidaritäts-Brunch dort oben am Sonntag Morgen? Irgendwas Leckeres mitbringen? Kaffee werden sie ja wohl haben. Unsinn, was ist Dein Stand und was hältst Du davon? -- fenhir
        1. Vorschlag mit Plakaten. -- fenhir
    2. Landtagsswahlen 2011:
      1. Aufstellungsversammlung am Februar 2010:
        1. Organisation in Esslingen, möglicherweise gemeinsam mit Kirchheim und Nürtingen; wir sollten langsam mit der Planung anfangen -- Elukir
        2. Stammtisch-Fork nach Kirchheim... Mal langsam "Butter bei die Fische geben"... Vor Weihnachten wäre schon noch schön für den ersten Stammtisch. Auch im Hinblick auf die Kandidatensuche und die Aufstellungsversammlung nächstes Jahr. -- fenhir
        3. Suchen eines Organisationsteams. fenhir steht als Kandidat nur sehr begrenzt zur Organisation bereit -- um die Wahl dann nicht zu beeinflussen. Beispiel: BzV-Gründung. -- fenhir
      2. Wiedervorlage: Für die Landtagswahl 2011 möchten wir ein erweitertes Wahlprogram speziell für Baden-Württemberg erarbeiten. Wer möchte in der AG Landespolitik mitarbeiten? -- fenhir
        1. Fortschritte? -- fenhir
  5. Diskussionen:
    1. Neue "Arbeits- und Sozialministerin" und neue "Familienministerin", welche Erwartungen haben die Piraten an die neuen Ministterinnen? -- TomTorres
  6. Orga:
    1. Fragebogen der AG Material (zu Infoständen?) -- Elukir
  7. Presse:
    1. Wiedervorlage: Leserbriefe schreiben. Wer liest häufig die lokale Presse und traut sich dies zu? -- fenhir
    2. Wiedervorlage: Mitarbeit im Presseteam des BzV-Stuttgart bzw. Esslingen. Was wäre zu tun? Wer hat Interesse? -- fenhir
  8. Flyer/Werbemittel:
    1. Wiedervorlage: Visitenkarten/Flyer mit Hinweis auf unseren Stammtisch anfertigen? Wer hat es grafisch drauf und/oder Ideen? -- fenhir
      1. Fortschritte? Hat sich wer bei Matthias gemeldet? -- fenhir
      2. Siehe dazu aus den Notizen vom letzten Stammtisch:
        • Mit leerem bedruckbarem/beschreibbarem Feld?
        • Mit Kalender zum markieren der Termine?
        • Wikiseite sollte drauf stehen für aktuelle Infos.
        • Matthias hat sich freiwillig gemeldet, Layout und Design zu machen, falls zwei Leute mithelfen.
  9. Weitere Diskussionspunkte:
    1. Kameraüberwachung in Esslingen:
      1. Wiedervorlage: Diskussion: Aktivismus in Esslingen: Überwachungskamera im DICK, wer von Euch möchte mich bei der Befragung der Geschäftsleute begleiten? Befragung der Passanten usw. wäre auch denkbar! - Wer macht mit? Fotos -- Robertw
        1. Was kam bei der Befragung der DICK-Betreiber heraus? Beantwortung: -- Robertw
      2. Weitere Diskussion: Wie gehen wir PIRATEN in Esslingen generell mit Kameraüberwachung um? Ich weiss, dass es dazu vor kurzem eine Diskussion im Stadtrat gab. IIRC ging es dabei um eine Kamera am "kleinen Markt". -- fenhir
      3. Wollen wir die Esslinger Bürger mal "a bissl" aufklären? Es gibt dazu ja diverse Projekte... Um zu sammeln, wo und warum Kameras zur Überwachung in Esslingen aufgestellt werden. IMHO bietet sich dafür Openstreetmap oder Google-Maps an. Wollen wir mal Kontakt zu den OSM-Leuten in Esslingen aufbauen, damit wir eine Map bekommen, wo überall Kameras eingesetzt werden? Zuerst einmal beschränkt auf öffentliche Orte. Dann die Betreiber der Kameras befragen, warum sie die Dinger da aufgestellt haben. Dann die Betreiber befragen, wie teuer das war und welche positiven/negativen Auswirkungen die Aktion bisher hatte. Dann mit diesen Informationen Passanten befragen und/oder einen Informationsflyer herausbringen. Falls gewünscht: Wer macht was? ;-) -- fenhir
    2. Diskussion: Ein Freifunk-Projekt in Esslingen etablieren. Was ist das? Wie? Wann? Warum? -- fenhir
  10. Wiedervorlage: Netz am Stammtisch: Wer wohnt um die Ecke? Wer kann einen UMTS/WLAN-Router basteln? -- fenhir
  11. ...
  • Info für heute:
  • Vorschlag: Reingehen ins Nichtraucherzimmer im Krok (hinten durch die Schiebetüre bei den Zeitungen). -- fenhir