Pfaffenhofen/Arbeitstreffen

Aus Piratenwiki Mirror
Wechseln zu: Navigation, Suche

Arbeitstreffen Pfaffenhofen

Im Gegensatz zu unserem regelmäßigen Stammtisch dienen Arbeitstreffen der ergebnisorientierten Erarbeitung von Anträgen, Positionspapieren oder anderen Publikationen.

Hierzu ist jeder Pirat aus und um Pfaffenhofen herzlich eingeladen. Aber auch Bürger und Interessierte sind jederzeit willkommen. Egal ob zur Mitarbeit oder nur als Zuschauer.


Inhalt

Zum einen werden auf Arbeitstreffen innerparteiliche Themen besprochen. Dabei handelt es sich meist um organisatorische Apsekte wie beispielsweise Kampagnen-Planung, Infostände, Erarbeitung von Werbematerial, etc.

Zum anderen soll natürlich Politik auf der Tagesordnung stehen. So wollen wir insbesondere durch gemeinsam erarbeitete Anträge die Partei nach vorne bringen. Diese können aus jedem Themengebiet sein und jede Ebene (regional, kommunal, landesweit, bundesweit) betreffen.


Ablauf

Wir haben ein Konzept ausgearbeitet, wie man als Kreisverband zu ordentlichen Anträgen kommt und gleichzeitig viele Personen einbinden kann. Dies wird nun näher erläutert.

1. Am Anfang steht das Sammeln von Ideen und Vorschlägen, welches Thema wir als nächstes bearbeiten. Hierfür steht das Piratenpad Arbeitstreffen zur Verfügung.

2. Beim Stammtisch oder Arbeitstreffen wird nun aus allen Vorschlägen ein Thema per Abstimmung ausgewählt.

3. Bis zum nächsten Arbeitstreffen wird nun ein Brainstorming bzw. Recherche angestellt. Alle Ergebnisse landen wieder im Piratenpad Arbeistreffen. Beim Arbeitstreffen selbst werden die Ergebnisse nun sortiert, vorgestellt und diskutiert. Die Ergebnisse werden als Ergebnisprotokoll hier im Wiki festgehalten und dokumentiert.

4. Aus diesen Ergebnissen wird nun gemeinsam ein Antrag formuliert. Dieser wird bei einem Arbeitstreffen fertig ausgearbeitet und in unser LiquidFeedback (LQFB) gestellt.

5. Sollte der Antrag dort positiv bewertet werden, wird er beim nächsten Parteitag eingebracht.


Protokolle