Benutzer:Hartmut/Kandidatenseite

Aus Piratenwiki Mirror
Wechseln zu: Navigation, Suche

Warum ich für den Bundestag kandidiere

Basisdemokratische Grundsätze, ein Beruf im IT-Bereich, bildungspolitisches Engagement sowie hautnahe Erfahrungen mit Urheberrecht und den Fußangeln im Internet haben mich 2009 zu den Piraten gebracht. Ich identifiziere mich mit den Ideen der Piratenpartei und ich bin überzeugt davon, dass ich durch mein Engagement einen positiven Beitrag nicht nur für die PIRATEN, sondern vor allem für unsere Gesellschaft leisten kann.
Wir Piraten setzen uns für eine freie, solidarische und respektvolle Gemeinschaft ein. Nachhaltigkeit, Transparenz und Partizipation spielen dabei eine wesentliche Rolle. Diese Vorstellungen wollte ich gerne im Bundestag umzusetzen.

Am 3. Oktober wurde ich im Kreisverband Rosenheim (Wahlkreis 223) zum Direktkandidaten für den Bundestag gewählt. Die Aufstellungsversammlung für die Landesliste Bayern fand am 14. und 15. Oktober statt. Dort wurde ich auf Platz 19 gewählt. Dies ist natürlich kein aussichtsreicher Platz, aber als Direktkandidat des Wahlkreises Rosenheim und um unsere Spitzenkandidaten zu unterstützen, werde ich mich nach Kräften im Wahlkampf engagieren.

Wofür ich inhaltlich stehe, könnt ihr auf meiner Benutzerseite lesen. Hier nur ein paar Stichpunkte, womit ich mich bisher in unserer Partei beschäftigt habe:

  • Mein Schwerpunkt ist die programmatische Arbeit, daher engagiere ich mich hauptsächlich in Arbeitsgemeinschaften.
  • Bei der AG Energiepolitik arbeite ich seit 2009 als Koordinator aktiv mit. Diese AG habe ich maßgeblich mit geprägt und das Kapitel Energiepolitik in unserem Wahlprogramm trägt meine Handschrift.
  • Ich halte Vorträge, gebe Interviews zur Energiepolitik und sitze auch mal in einer Podiumsdiskussion.
  • Ich besuche (fast) alle Bundes-, Landes- und Bezirksparteitage, Versammlungsleiter war ich auch schon mehrmals.
  • Unseren Stammtisch in Rosenheim habe ich mit gegründet. Und natürlich findet man mich dort auch regelmäßig.
  • Ich habe mich aktiv an der Gründung des Kreisverbandes Rosenheim Stadt und Land beteiligt.
  • Ab Gründung des Kreisverbandes bis April 2013 war ich als Generalsekretär und stellv. Schatzmeister Mitglied im Vorstand.

Ein paar Infos über mich

  • Geboren am 02.09.1949 in Bayreuth (Franken, also ganz oben in Bayern)
  • Abitur am Humanistischen Gymnasium Bayreuth
  • Studium der Physik an der TU München, Promotion 1979
  • 1980 bis 1984 wissenschaftliche Arbeit in Chicago, Jerusalem und München
  • 1984 bis 1986 Technischer Leiter einer kleinen IT-Firma
  • seit 1986 Prof. für Informatik an der FH Rosenheim, ab 1999 Dekan der Fakultät für Informatik, danach Vizepräsident bis 2009
  • 1987 Gründung einer winzigen IT-Firma, die ich als Geschäftsführer leite
  • Verheiratet, zwei Kinder

Fragen und Antworten

...findest Du unter Kandidaten-Watch und am Kandidatengrill.