Benutzer:Glatteispogo

Aus Piratenwiki Mirror
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die hier gemachten Angaben sind veraltet und entsprechen nicht mehr unbedingt alle meinen heutigen Ansichten. Ich bin derzeit auch kein aktives Mitglied der Piratenpartei mehr, sondern engagiere mich neben meinem intensiven Studium vor allem für Amnesty Intrnational zum Thema "Menschenrechte im digitalen Zeitalter".

Ich lasse diese Seite jedoch aus dokumentarischen Gründen bestehen - wer glaubt etwas im Netz wirklich löschen zu könne, hat es eh nicht verstanden. ;) Von Zeit zu Zeit ändere ich die Kontaktinformationen.

Gerne kannst du/können Sie mich über meine unten angegebene Homepage kontaktieren.


Kurzprofil
Mike Karst.jpg
Persönlich
Name: Mike Karst
Nick: Glatteispogo
Wohnort: Köln
Berufl. Qual.: stud iur, stud pol & phil & oec
Familienstand: mensch
Geburtstag: 1987
Politisch
Partei: Piratenpartei Deutschland
Mitgliedsnummer: 42890
Landesverband: Nordrhein-Westfalen
Kreisverband: Köln
AG: AG_Studentenverband, AG_Netzpolitik, Gründungsteam CampusPirat*innen
Crew: Helios Crew
Hochschulgruppe: HSG:Köln
Mandat: MdSP Köln, Satzungsausschuss der VS Uni zu Köln
Funktion: 1. Vorsitzender der HSG Köln, MdSP Uni zu Köln, Außenbeauftragter des Gründungsteam eines Dachverbands der piratigen Hochschulgruppen, und in anderen Verbänden andere Sachen :)
Stammtisch: Köln
politischer Kompass:
mein politischer Kompass
politischer Test:
kosmopol. 41%    national.
laizist. 36%    fundamental.
visionär 60%    reaktionär
anarchist. 53%    autoritär
kommunist. 0%    kapitalist.
pazifist. 23%    militarist.
ökologisch 23%    anthropozent.
Kontakt
Webmail: Form-Mailer
Fingerprint: EE3E 936E 755E AC36 7715 2205 992C C947 E948 47E2
Website: www.mikekarst.de
Skype: auf Anfrage
Twitter: karstmike
Facebook: https://www.facebook.com/karst.mikeDatenschutzhinweis
LinkedIn: https://de.linkedin.com/in/mike-karst-7732256a



Ahoi

Unter der Rubrik "Piratenpartei" in meinem Blog finden sich ein paar Texte, die beschreiben warum ich Pirat bin und Mitglied der entsprechenden Partei obwohl ich Parteien für Unsinn halte.

Hier noch ein Fragment, dass ich mal für irgendwo anders geschrieben hatte: Ich bin bei den Piraten, da ich mir eine Welt wünsche, in der politische Entscheidungen so weit unten wie möglich gefällt werden. Das ist heute umsetzbar - es weiß nur kaum jemand. Allgemein wird viel Wissen über alle möglichen Zusammenhänge nicht ausreichend verbreitet. Ich setze mich daher auch wesentlich für eine Sicherung der Meinungs- und Pressefreiheit ein, - und interessiere mich folglich für Netz- sowie Bildungspolitik.

Ich bin zwar bei den Piraten aktiv, mache allerdings viele andere Projekte nebenher, da ich glaube, dass auf dieser Welt so viel im Argen liegt, dass man an zahlreichen Punkten gleichzeitig ansetzen muss um etwas zu verändern. Außerdem ist die Piratenpartei für mich ein Teil einer Bewegung, die eben nicht nur in unserer Partei, sondern auch an vielen anderen Orten Schwung bekommt, und die es daher überall zu unterstützen gilt.

Ich kann gut reden und tue dies auch gerne, deswegen findet man mich immer auch mal wieder irgendwo, wenn es um Formulierungen oder Präsentationen geht.


Piraten HSG Köln

Vorstand der Piraten Hochschulgruppe der Universität zu Köln [[1]] und ordentliches Mitglied des kölner Studierendenparlaments. Mit nur einem Sitz im StuPa steht uns laut Satzung kein eigener Sitz in irgendeinem Ausschuss zu. Ich wurde aber von campus:grün benannt, einen der ihnen zustehenden Sitze im Satzungsausschuss zu bekleiden. Dort arbeiten wir momentan an verschiedenen Themen, mein Schwerpunkt ist einer Weiterentwicklung der Satzung, um mehr Menschen Partizipationsmöglichkeiten einzuräumen. Das fängt mit der Abschaffung von dHondt an und geht in vielen Bereichen weiter. So versuche ich zum Beispiel auch, kleineren Gruppen einen Sitz in einzelnen Ausschüssen zu gewähren.

Hochschulgruppen Dachverband

Im Moment beleben wir auch die AG Studentenverband[[2]] neu[[3]], und arbeiten an der Gründung eines Dachverbands der pirateigen Hochschulgruppen. Erreichbar sind wir momentan schon mal hier: www.wiki.campis.eu, und auf Twitter. Ansonsten könnt ihr euch auch bei info@campis.eu melden. Interessierte sind herzlich willkommen!

Jupis

Als Freund einer SMV, da ich mir die Fahrten zu den BPTs oder LPTs gewöhnlich nicht leisten kann, bin ich ausserdem mittlerweile (das letzte Jahr in dem mir das möglich ist) Mitglied bei den Jupis geworden.


Amnesty International

Momentan bin ich noch Vorstandsmitglied bei der Amnesty International Hochschulgruppe Köln. Dort koordiniere ich hauptsächlich die Kommunikation innerhalb der Gruppe und nach außen.

Ich arbeite außerdem in der AG Digital@Amnesty, die sich mit Menschenrechtsverletzung im "digitalen Raum" oder mit digitalem Bezug beschäftigt. Also zum Beispiel Zensur durch das Leistungsschutzrecht oder dem Angriff auf die Netzneutralität. Außerdem die Einschränkung der Privatssphäre durch die Bestandsdatenauskunft und ähnliche Dinge. Dies sind nur Beispiele, wir arbeiten nicht konkret zu diesen Themen, sondern entwerfen allgemeine Positionen, um sie Amnesty als Standpunkte vorzuschlagen und allgemein Aufmerksamkeit und Bewußtsein zu erzeugen.


Dachverband piratiger Hochschulgruppen

Zur Zeit bin ich auch mit der Gründung eines Dachverbandes der Piraten-Hochschulgruppen beschäftigt. Mit etwas Glück (und der notwendigen Zeit) schaffen wir es noch uns Ende 2013 zu gründen.


Anderes

Ich bin außerdem Gründungs- und Vorstandsmitglied im Arbeitskreis kritischer Jurist*innen an der Universität zu Köln. Wir setzen uns momentan vorrangig kritisch mit dem Inhalt und Aufbau des Jurastudiums auseinander und versuchen diese Punkte zu verbessern. Wir sind der Ansicht, dass in unser Studium zu wenig Wert auf die Frage nach der Gerechtigkeit im Recht gestellt wird, und dass die Ausbildungsinhalte zu Scheuklappendenken verleiten. Wir fordern statt dessen eine Jurastudium, welches sich seiner Verantwortung bewußt ist.

Ich organisiere in unregelmäßigen Abständen Vorträge und Workshops für junges Publikum zu verschiedenen Themen. Momentan ruht das etwas, mein letzter WS, bei dem ich eine Einheit über Gruppenentwicklungen, Vernetzung und Mobilisierung gehalten habe war der hier: http://www.evpfalz.de/akademie_typo3/index.php?id=124&tx_ttnews[tt_news]=263&cHash=3c5c79b3051e5e39ca5fcc2fa36063dd (müsst euch den Link zusammenbasteln).


(Mittlerweile passives) Mitglied bei Attac