BY:Stammtisch Landshut/Organisation

Aus Piratenwiki Mirror
Wechseln zu: Navigation, Suche
Landshut Logo Ausarbeitung3.svg
LV BAYERN --> BZV NIEDERBAYERN --> STAMMTISCH LANDSHUT
AKTUELLES | AKTIVITÄTEN | CREWS | WAHLERGEBNISSE 2009 | KOMMUNALPOLITIK LANDSHUT
INTERESSIERTE (Bitte hier eintragen) | PROTOKOLLE | ORGANISATION | Seitenvorlage


Organisation

Wahlkampf 2013 - Unterstützer-Unterschriften

Bitte beachte auch die Organisation auf Bezirksebene

Formulare Unterstützer Unterschriften

Formular Unterstützer-Unterschriften Niederbayern Landtag 2013

Formular Unterstützer-Unterschriften Niederbayern Bezirkstag 2013

Infostände

Landshut

Genehmigung

Datum Ort Uhrzeit Map Team
01. Juni 2013 Rathaus 9:00 bis 17:00 Uhr Map Team 1
08. Juni 2013 Karstadt 9:00 bis 17:00 Uhr Map Team 2
15. Juni 2013 Rathaus 9:00 bis 17:00 Uhr Map Team 3
22. Juni 2013 Karstadt 9:00 bis 17:00 Uhr Map Team 4

Wir haben zunächst Teams für die Termine in der Innenstadt zusammengestellt. Es können sich aber beliebig viele Piraten anmelden, die wir dann auch auf andere Standorte verteilen oder Gruppen bilden können.

Team 1 - 01.06.2012

  1. Daniel Seuffert
  2. Ahoi 16:18, 28. Mai 2013 (CEST)
  3. Jonas Itzenplitz
  4. MatthiasZ
  5. Florian Golchert Wäre am 1. und 2. 6 in LA
  • Du?

Team 2 - 08.06.2012

  1. F6F --F6F 23:58, 14. Mai 2013 (CEST)
  2. Daniel Seuffert
  3. Ahoi 16:18, 28. Mai 2013 (CEST)
  4. MatthiasZ
  5. Tim Laufer
  6. Sebastian Haeutle
  • Du?

Team 3 - 15.06.2012

  1. Daniel Seuffert
  2. Ahoi 16:18, 28. Mai 2013 (CEST)
  3. MatthiasZ
  4. Sebastian Haeutle
  5. Andi Ströhle
  • Du?

Team 4 - 22.06.2012

  1. F6F 23:58, 14. Mai 2013 (CEST)
  2. Daniel Seuffert
  3. Ahoi 16:18, 28. Mai 2013 (CEST)
  4. Sebastian Haeutle
  • Du?

Gute Orte zum Unterschriften-Sammeln

Altstadt

Map

Anreise ab Hbf:

Bus Linie 3 Bus Linie 6

Hochschule Landshut

Hochschule Webseite

Mensa-Öffnungszeiten: Mo. - Fr., 11.00 - 14.00 Uhr

Map

Parkplätze Einkaufen

(nach Priorität)

Immer daran denken, es handelt sich um Privatgrund. Gegen ein Ansprechen beim Einpacken der Waren ins Auto wird niemand etwas haben, Vor-der-Türe stehen dürfte nicht so gerne gesehen werden.

Tipp: Autokennzeichen in Ndb:

LA Landshut

KEH Kelheim

DGF Dingolfing

SR Straubing

REG Regen

FRG Freyung-Grafenau

PA Passau

PAN Landkreis Rottal-Inn benannt nach Pfarrkirchen

a) Parkplatz Einkaufszentrum Landshut Park

Landshut Park

Öffnungszeiten: Mo-Sa 7.00 Uhr bis 20.00 Uhr

Erhardstr. 1

Einkaufszentrum Saturn, Kaufland, Aldi, Mode etc

Anreise ab Hbf: Bus Linie 11 Autoanfahrt

b) Parkplatz Möbelhaus XX/L - TeVi

Ottostr. 20b

Anreise ab Hbf:

Bus Linie 2 Haltestelle Siemensstraße

c) Parkplatz OBI

Neidenburger Straße 1

Anreise ab Hbf: Bus Linie 2 Haltestelle Siemensstraße

d) Parkplatz Baumarkt Bauhaus

Porschestraße 24

Anreise ab Hbf: Bus Linie 2 Haltestelle Industriestraße

e) Parkplatz Praktiker / ATU

Industriestraße 41, 84030 Ergolding

Anreise ab Hbf: Bus Linie 2 Haltestelle Industriestraße

f) MediaMarkt

Gaußstraße 1

Anreise ab Hbf: zu Fuß

bei hohen Temperaturen

Abendstunden

Parkplaetze

In Landshut kommen viele zum Einkaufen oder Abends am WE, wenn sie weggehen wollen, mit dem Fahrzeug von außerhalb in die Stadt entsprechend gut lässt es sich an den großen freien Plarkplätzen Sammeln.

Parkplatz Grieserwiese

Der größte freie Parkplatz. Besucher der Alt- und Neustadt parken hier gerne und gehen dann zu den Lokalen entweder am Zeughaus vorbei Richtung Grätzberg oder der Luipoltstraße entlang. Es handelt sich um einen teilwese kostenlosen Parkplatz.


Parkplatz Deutsche Rentensversicherung

Auch ein sehr beliebter Parkplatz ist der der Deutschen Rentenversicherung da er in den Abendstunden kostenlos genutzt werden kann. Besucher der Alt und Neustadt sowie des nahe gelegenen Multiplex Kinos (im CCL) Parken hier gerne und laufen dann über das Maxwehr oder das Isargestade entlang.

Bus Preise Landshut

Tageskarte Erwachsene 3,60 EUR

Einzelfahrkarte: 1,80 EUR

Kurzstrecke 1,10 EUR


Übernachtungsmöglichkeiten

suche

biete

<beschreibung einfüllen />

Plakatierungsbestimmungen

Wahlkampf wird nur mit Offiziellen Plakaten geführt, also keine persönlichen Plakate von Kandidaten!

Tabelle

Stadt/Gemeinde Status Anfrage Gestellt Antwort Link zur Plakat. best. Pirat
Landshut Pending 2013.05.03 no todo Matthias Zehe
Rottenburg a.d.Laaber done 2013.05.07 2013.05.13 todo F6F
Vilsbiburg done 2013.05.07 2013.06.18 todo F6F
Altdorf done 2013.05.07 2013.05.08 todo F6F
Ergolding done 2013.05.07 2013.05.08 todo F6F
Ergoldsbach Pending 2013.05.07 none todo F6F
Essenbach Pending 2013.05.07 none todo F6F
Geisenhausen done 2013.05.07 2013.05.13 todo F6F
Pfeffenhausen done 2013.05.07 2013.05.10 todo F6F
Velden done 2013.05.13 2013.05.15 todo Banym
Adlkofen done 2013.05.11 2013.06.04 todo
Aham done 2013.05.11 2013.05.17 todo
Altfraunhofen redo 2013.05.11 2013.07.04 todo
Baierbach redo 2013.05.11 2013.07.04 todo
Bayerbach Pending 2013.05.07 none todo
Bodenkirchen done 2013.05.11 2013.05.14 todo
Bruckberg Pending 2013.05.11 none todo
Buch a.Erlbach done 2013.05.11 2012.05.15 todo
Eching done 2013.05.11 2013.05.13 todo
Furth done 2013.05.11 2013.05.17 todo
Gerzen done 2013.05.11 2013.05.17 todo
Hohenthann Pending 2013.05.11 none todo
Kröning done 2013.05.11 2013.05.17 todo
Kumhausen done 2013.05.11 2013.05.13 todo
Neufahrn i.NB todo todo none todo Banym
Neufraunhofen done 2013.05.13 2013.05.15 todo Banym
Niederaichbach todo todo none todo
Obersüßbach done 2013.05.11 2013.05.17 todo
Postau todo todo none todo
Schalkham done 2013.05.11 2013.05.17 todo
Tiefenbach todo todo none todo
Vilsheim todo todo none todo
Weihmichl done 2013.05.11 2013.05.17 todo
Weng todo todo none todo
Wörth a.d.Isar todo todo none todo
Wurmsham done 2013.05.15 2013.05.15 todo Banym

Email Vorlage

https://kvn.piratenpad.de/45

Übersichtskarte

Übersichtskarte
- Grau noch keine Anfrage vorgenommen
- Gelb angefragt noch keine Antwort - anfrage gestellt #efe820
- Grün Antwort und Plakatierungsbestimmungen erhalten #1fb007

Das einbinden der externen Karte ins Wiki war leider nicht möglich. Sie wird extern aus den übergebenen Paramtern generiert und somit sehr flexiebel, speicherplatz schonend und praktisch. Ein einchecken jeder version ins Wiki erschien mir nicht sinnvoll für Lösungen wäre ich sehr Dankbar

Details

Landshut

Rottenburg a.d.Laaber

bezüglich Ihrer Anfrage teilen wir Ihnen mit, dass im Bereich der Stadt Rottenburg die Plakatierung anlässlich von Wahlen 6 Wochen vor dem Wahltermin zulässig ist. Spätestens 1 Woche nach der Wahl müssen diese wieder entfernt sein. Wahlplakate können an Straßenlampenmasten befestigt werden. Es ist jedoch darauf zu achten, dass weder der Mast, noch die Lackierung des selbigen beschädigt werden.

Darüber hinaus gelten für unser Gemeindegebiet die Ausführungen der Bekanntmachung des Bayer. Staatsministeriums des Innern vom 30.06.1980 (MABl S. 367) uneingeschränkt.

Für Rückfragen stehen wir gerne zur Verfügung.

Vilsbiburg

Sehr geehrte Damen und Herren

Bezüglich Ihrer Anfrage zum Prozedere bei Plakatierungen bei Wahlen möchten wir Ihnen mitteilen, dass gemäß der Bekanntmachung des Bayerischen Staatsministeriums des Innern vom 13. Februar 2013 (Az:IC2-2116.1-0) bei Europa-, Bundes-, Landtags- und Kommunalwahlen sechs Wochen vor dem Wahltermin plakatieren dürfen. Der genaue Wortlaut der Bekanntmachung kann im Internet nachgeschlagen werden.

Außerhalb geschlossener Ortschaften darf nicht plakatiert werden. Innerhalb geschlossener Ortschaften darf nur so plakatiert werden, dass keine Gefährdung (z.B. Sichtbeeinträchtigung) entsteht. Plakate dürfen nur an Verkehrszeichen befestigt werden, die den ruhenden Verkehr dienen, oder an Straßenlampen.

Weitere Informationen aus unserer "Plakatierungsverordnung" können Sie auf unserer Homepage entnehmen.

Mit freundlichen Grüßen

Altdorf

ca. 6 Wochen vor den jeweiligen Wahlen werden im Markt Altdorf Plakatständer zur Verfügung gestellt, auf denen die Parteien Ihre Wahlwerbung anbringen können. Eine Überprüfung, z.B. bei Überkleben von Plakaten, von Seiten des Marktes Altdorf erfolgt jedoch nicht. Sollten Sie noch Fragen haben, stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Ergolding

der Markt Ergolding hat keine Plakatierverordnung erlassen. Für Wahlkampfzeiten wird daher von Seiten des Marktes auf die Beantragung der erforderlichen Sondernutzungserlaubnisse (§ 18 Abs. 1 BayStrWG) verzichtet. Wahlwerbung, die zu einer Gefährdung des Verkehrs führen kann, wird beseitigt.

Insoweit wird daher entsprechend der Bekanntmachung des Bayerischen Staatsministerium des Inneren vom 13. Februar 2013, Az: IC2-2116.1-0 (AllMBl. Nr. 2/2013, S. 52.ff) verfahren. Eine Sondernutzungsgebühr wird nicht erhoben.

Für Großplakatständer, die auf öffentlichem Grund aufgestellt werden sollen, ist ein Antrag auf Zustimmung zur Aufstellung mit dem geplanten Standort zeitgerecht beim Markt Ergolding einzureichen.

Wir bitten zu beachten, dass für die Erteilung einer Sondernutzungserlaubnis entlang der Industriestraße (Kreisstraße), der B 299 (Bundesstraße) sowie der Ortsdurchfahrten in den Eingemeindungen der Landkreis Landshut, - Tiefbauamt -, Georg-Pöschl-Straße 25, 84056 Rottenburg, Tel. 0871/4085851, zuständig ist. Für diese Straße können Sie lediglich unsere Zustimmung als Grundstückseigentümer des Geh- und Radweges (eine Aufstellung von Plakatständern auf dem Geh- und Radweg ist nicht möglich) erhalten.

Die Überlandzentrale Wörth (Tel. 08703/92550) ist im Bereich Ergolding, die Stadtwerke Landshut (Tel. 0871/14362101) im Bereich Piflas und die EON für die Eingemeindungen (Tel. 0871/966390) sind als Eigentümer der Straßenbeleuchtung von der Anbringung der Plakate zu unterrichten bzw. ist deren Erlaubnis einzuholen.

Mit der Aufstellung der Plakate darf 6 Wochen vor dem Wahlereignis begonnen werden. Die Anbringung jeglicher Werbung außerhalb geschlossener Ortschaften ist verboten.

Ergoldsbach

2013.07.03 Telefonische nachfrage bei Herrn Gombert Plakatierungsregelen werden zugefaxt

Essenbach

Geisenhausen

der Markt Geisenhausen hat keine Plakatierungsverordnung, sondern stellt etwa sechs Wochen vor allgemeinen Wahlen d.h. Ende Juli/Anfang August zwei doppelseitige Großplakatwände auf, eine am Marktplatz und eine in der Martin-Zeiler-Straße (beim alten FF-Gerätehaus). Diese Plakatwände stehen allen Parteien und Gruppierungen gleichermaßen zur Verfügung, die sich den besten Platz aussuchen können. Dabei ist aber aus Gründen der Fairness zu beachten, dass Plakate anderer Parteien und Gruppierungen nicht überklebt werden sollen. Im Übrigen ist ganz allgemein die Verwendung von Plakatständern usw. für Wahlzwecke nach den Bekanntmachungen des Bayerischen Staatsministeriums des Innern erlaubt. Da diesmal die Landtags- und Bezirkswahl sowie die Bundestagswahl nur eine Woche auseinanderliegen, sollte auf ein schnelles Entfernen von Wahlplakaten aller Art unmittelbar nach dem jeweiligen Wahltag geachtet werden. Dies gilt allerdings nicht für die beiden Großplakatwände, weil diese vom gemeindlichen Bauhof abgebaut werden (hier könnte man nach der Wahl vom 15.09. ggf. noch Bundestagswahlplakate anbringen).

Mit freundlichen Grüßen

Pfeffenhausen

aufgrund Ihrer E-Mail vom 07.05.2013 teile ich Ihnen mit, dass der Markt Pfeffenhausen Regelungen für Plakatwerbung aufgestellt hat, welche allerdings nicht für die Werbung von Parteien und Wählergruppen bei Wahlen gelten; siehe anbei. Es sind im Gemeindegebiet Pfeffenhausen die allgemeinen Regelungen zu beachten. Die Plakate dürfen weder an verkehrsregelnden Schildern angebracht werden, noch dürfen sie diese verdecken.

Velden

Adlkofen

Sehr geehrter Herr Hobmeier,

hiermit erteilt Ihnen die Gemeinde Adlkofen die beantragte Plakatiergenehmigung. Sie dürfen im Gemeindebereich Adlkofen bevorzugt entlang der Staatsstraße plakatieren.

Bei der Plakatierung ist darauf zu achten, dass die Sichtdreiecke bei den Ausfahrten freigehalten werden.

Die Plakate dürfen frühestens sechs Wochen vor der jeweiligen Wahl angebracht werden und sind von Ihnen unmittelbar nach den Wahlen wieder abzuhängen. Wir weisen Sie darauf hin, dass wir die Plakate für Sie gebührenpflichtig entfernen lassen müssen, sofern dies nicht von Ihrer Seite geschieht.

Bei eventuellen Fragen stehe ich Ihnen selbstverständlich zur Verfügung.

Aham

In den Ortsteilen Aham und Loizenkirchen sind insgesamt 5 Wahlplakate, in Form von eigenstehenden Plakatständern (Beispiel im Anhang), zulässig, welche entlang der Staatsstraße 2083 und der LA 44 veröffentlicht werden dürfen.

Altfraunhofen

Telefonat mit Frau Aich: Plakatieren generell ok vor dem Plakatieren bitte kurz mit Gemeinde (08705/928-0) Rückspache halten

Baierbach

Telefonat mit Frau Aich: Plakatieren generell ok vor dem Plakatieren bitte kurz mit Gemeinde (08705/928-0) Rückspache halten

Bayerbach

Bürgermeister hält rücksprache nochmal anrufen

Bodenkirchen

innerorts darf mit Tafeln bzw. Plakaten plakatiert werden, zeitnah soll sie wieder wegkommen und es darf der Verkehr nicht beeinträchtigt werden.


Mit freundlichen Grüßen

Bruckberg

Buch a.Erlbach

in der Gemeinde Buch a.Erlbach gibt es eine Plakatierungsverordnung.

Vor Wahlen werden von der Gemeinde Plakatständer und Anschlagtafeln aufgestellt, die ausschließlich für Wahlplakate bestimmt sind.

Hierbei dürfen bei Bundestagswahlen 6 Wochen vor dem Wahltermin und bei Landtagswahlen 4 Wochen vor dem Wahltermin die jeweils zu den Wahlen zugelassenen politischen Parteien und Wählergruppen, Wahlplakate und ähnliche Werbemittel an den von der Gemeinde aufgestellten Plakatständern und Anschlagtafeln angebracht werden.

Bei Volksentscheiden dürfen die jeweiligen Antragsteller und die jeweiligen politischen Parteien und Wählergruppen 4 Wochen vor dem Abstimmungstermin Wahlplakate und ähnliche Werbemittel anbringen.

Diese Werbemittel müssen innerhalb einer Woche nach der Wahl wieder entfernt werden.

Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüße

Eching

die Gemeinde Eching hat eine allgemeine Regelung zur Plakatierung bzgl. der Bundestags- bzw. Landtagswahlwahl getroffen. In folgenden Ortsteilen darf jeweils 1 Plakat an einem Lichtmasten in einer Höhe von mindestens 2m befestigt werden.

Ortsteile:

- Viecht - Berghofen - Haunwang - Weixerau

Die Plakate sind innerhalb 1 Woche nach dem Wahltag zu entfernen.

Mit freundlichen Grüßen

Furth

es gibt keine Vorschriften via FAX von Korber Helmut

Gerzen

Im Ortsteil Gerzen sind 5 Wahlplakate, im Form eines Anhanges an Baumschutzständer (Beispiel im Anhang), entlang der Staatstraße 2083 zulässig. Im Ortsteil Lichtenhaag sind 5 Wahlplakate, in Form von eigenstehenden Plakatständern, entlang der Hauptstraße-Vilsbiburger Straße zulässig.

Hohenthann

Kröning

Im Ortsteil Kirchberg sind 5 Wahlplakate, in Form von eigenstehenden Plakatständern, entlang der Staatsstraße 2045 zulässig. Im Ortsteil Jesendorf sind 5 Wahlplakate, in Form von eigenstehenden Plakatständern, entlang der LA 3 zulässig.

Kumhausen

die Gemeinde Kumhausen hat keine Plakatierungsverordnung erlassen. Wir bitten lediglich bei Plakatierungen Verkehrsbeeinträchtigungen zu vermeiden und die Eigentumsverhältnisse zu wahren.

Mit freundlichen Grüßen

Neufahrn i.NB

Neufraunhofen

Niederaichbach

Obersüßbach

es gibt keine Vorschriften via FAX von Korber Helmut

Postau

Schalkham

Im Ortsteil Johannesbrunn sind 5 Wahlplakate, in Form von eigenstehenden Plakatständern, entlang der LA 5 zulässig. Im Ortsteil Leberskirchen sind 5 Wahlplakate, in Form von eigenstehenden Plakatständern, zulässig.

Tiefenbach

Vilsheim

Weihmichl

es gibt keine Vorschriften via FAX von Korber Helmut

Weng

Wörth a.d.Isar

Wurmsham

Trivia

Bash skript zu generierung nackten Tabelle aus einer Liste ausführbar in linux Bash / Windows-CYGWIN

  
     while read p; do   echo -e  "|-\n|$p|| todo || todo || none || todo"; done < LandkreisList.txt 
  

Nackte Liste

Landshut
Rottenburg a.d.Laaber
Vilsbiburg
Altdorf
Ergolding
Ergoldsbach
Essenbach
Geisenhausen
Pfeffenhausen
Velden
Adlkofen
Aham
Altfraunhofen
Baierbach
Bayerbach
Bodenkirchen
Bruckberg
Buch a.Erlbach
Eching
Furth
Gerzen
Hohenthann
Kröning
Kumhausen
Neufahrn i.NB
Neufraunhofen
Niederaichbach
Obersüßbach
Postau
Schalkham
Tiefenbach
Vilsheim
Weihmichl
Weng
Wörth a.d.Isar
Wurmsham

Übersichtskarte wie sie Funktioniert (wenn sie es denn tut :-D)

Die jepeg ÜbersichtsKarte wird dynaimisch aus dem LandkreisLandshut SVG von Wikipedia generiert. Man kann sich die Karte über die Maske auf OpenLandshut Mapgen zusammen stellen. Später ist es dann möglich farbcodes einfach in dem vom Generator gelieferten Link zu Manipulieren um die Farben in der Karte anzupassen. Komunale gliederungen welche in der default farbe bleiben sollen können einfach wieder aus dem Link entfernt werden, der Generator Manipuliert die SVG nur dort wo die Übergebenen Parametern den SVG IDs entsprechen. Zum einsatz kommen die SVG von Wikipedia, Linux, Apache Webserver, PHP und Imagick. Der Dienst steht allen Offen tobt euch aus.

Sonstiges


Rundlogo mit Rautenhintergrund (Bayern).svg
Mittelfranken: Ansbach | Erlangen | Fürth | Mittelfranken | Nürnberg | Nürnberg Land | Roth | Weißenburg Gunzenhausen
Niederbayern: Deggendorf | Kelheim | Landshut | Passau | Straubing | Rottal-Inn
Oberbayern: LK AÖ | LK EBE | LK DAH | LK ED | LK FS | LK FFB | LK GAP | IN | LK LL | 

LK MÜ |  M |  LK München - USH - Garching |LK MB |LK ND | LK PAF | RO/LK RO:KO/WS | LK STA | LK TÖL | LK WM | Wanderstammtisch | "Denksport"

Oberfranken: Bamberg | Bayreuth | Coburg | Hof | Forchheim | Kronach | Lichtenfels
Oberpfalz: Amberg‑Sulzbach | Cham | Neumarkt i.d.Opf | Regensburg | Schwandorf | Weiden
Schwaben: Aichach-Friedberg | Augsburg | Augsburg-Land | Günzburg | Kaufbeuren | Kempten | Lindau | Memmingen | Neu-Ulm | 
Unterfranken: Aschaffenburg | Bad Brückenau | Bad Kissingen | Bad Neustadt a.d Saale | Haßfurt | Kitzingen | Schweinfurt | Würzburg | Piratinnenstammtisch
Internet: virtueller Stammtisch