BY:Augsburg/Vorstand/Protokolle/2015-10-18

Aus Piratenwiki Mirror
Wechseln zu: Navigation, Suche

Zurück zur Protokollübersicht

Edit-paste.svg Dies ist ein Protokoll und sollte nicht mehr verändert werden. Kleine Veränderungen wie Rechtschreibfehler, Layout-Anpassungen, etc. können natürlich weiterhin durchgeführt werden. Dieses Protokoll ist nicht maßgeblich, da es nicht unterschrieben ist. Hinweise auf Veränderung liefert die Versionsgeschichte.

Dieses Protokoll ist nicht nach den Namenskonventionen benannt! *

Vorstandssitzung Kreisverband Augsburg

Protokoll

Datum

  • 18.10.2015

Protokollant

  • AJU

Beginn

  • 18:15 Uhr

Anwesend

  • AJU
  • Estartu
  • Rüdiger

Nicht Anwesend

Gäste

  • Suj
  • Richard


Tagesordnung

TOP 1: Genehmigung des Protokolls der Vorstandssitzung vom 20.09.2015


TOP 2: Umlaufbeschlüsse

  • 22.09.2015: Einberufung der Mitgliederversammlung KMV2015.1 zum 14.11.2015
    • Einstimmig beschlossen


TOP 3: Anträge und Beschlüsse


TOP 4: Finanzen / Mitgliederverwaltung

  • Kreismitgliederversammlung KMV 2015.1 zum 14.11.2015 im Torbräustüberl in Augsburg
 Alle erreichbaren Mitglieder gemäß Aufstellung wurde fristgerecht per Email oder Brief durch AJU geladen
 Veranstaltung zusätzlich über die Kreishomepage angekündigt:
 http://piraten-augsburg.de/2015/09/27/kreismitgliederversammlung-augsburg-2015-1/
 BzV Schwaben und LV Bayern informiert und um Anwesenheit / Unterstützung gebeten
 Präsentation / Rechenschaftsberichte in Vorbereitung
  • Organisation für KMV 2015.1:
    • Beamer, Leinwand, Aufsteller, Wahlurne und Notebook für Präsentation bei AJU
    • Beschaffung Wahlzettel durch Estartu
    • Durchführung der Akkreditierung zu klären, AJU fragt nochmals beim BzV / LV bzgl. Teilnahme nach
  • Hinweis Rüdiger: Vor der Entlastung Beschluss der KMV einfordern bzgl. Spende von Fahrtkosten für die Plakatierung EU-Wahl (noch ausstehend vom vorherigen Kreisvorstand)
  • Für die Erstellung des Jahresabschlusses muss der BzV-Anteil der Finanzen gesondert verbucht werden, da noch keine Überweisung auf das KV-Konto erfolgt ist

TOP 5: Fahrten

  • keine


TOP 6: Aktueller Stand VDS

  • wurde vom Bundestag am 16.10.2015 beschlossen
 Neuregelung umfasst Speicherung von Verbindungsdaten über bis zu 10 Wochen bei Providern
 Kommunikationsinhalte (SMS) werden ebenfalls gespeichert
 Abschnitt im Gesetzestext kriminalisiert Whisteblower und beteiligte Journalisten / Bürger
  • Bundespartei präsentiert Piratisierer zum Thema:
 https://www.piratenpartei.de/2015/10/15/jetzt-online-protestieren-gesicht-zeigen-gegen-vorratsdatenspeicherung/
  • Bundesverband hat Klage angekündigt


TOP 7: Termine

  • 05.11.2015: Netzpolitischer Kongress des LV Bayern in München
  • 08.11.2015: 2. Vorstandstreffen BzV Schwaben, Veranstaltungsort noch nicht genau bekannt


Ende

18:37 Uhr


Nächste Sitzung

  • Turnusgemäßer Termin wäre 15.11.2015, 18:00 Uhr
    • Abhängig von Vorstandswahl bei KMV 2015.1, muss vom neuen Vorstand bestätigt werden