2008-05-02 - Arbeitstreffen München

Aus Piratenwiki Mirror
Wechseln zu: Navigation, Suche

Projektseite:Arbeitstreffen München

Daten

Ort: BAVARIA (München Bayerstrasse/Hermann-Lingg Strasse, beim Hauptbahnhof [1])
Datum: Freitag, den 02.05.2008
Uhrzeit: 19:30-ca. 24:00

Teilnehmer

  • 7

Protokoll

  • Sachspenden
Die Partei darf Sachspenden nach dem Buchwertprivileg (§ 6 Abs. 1 Nr. 4 EStG) annehmen. (eventuell nochmals jur. prüfen lassen?)
  • Mobilisierung
Alle Teilnehmer wurden aufgerufen sich zu überlegen, wie man inaktive Mitglieder mobilisieren kann
  • Kameraatrappen
Es wurden selbstgebaute LED-Blinklichter mitgebracht, die wir in Kameraatrappen einbauen können um die Infostände zu "verzieren". Die Kosten sind niedrig (unter 2€ soweit ich mich erinnere) es ist jedoch Bastelarbeit.
  • Photos
Alle, die auf den Listen aufgestellt sind, müssen ein veröffentlichbares Bild beisteuern und ein paar kurze Sätze beisteuern in denen sie sich vorstellen.
  • Plakate/Kundenstopper
Es werden einige Plakatständer/Kundenstopper gebastelt, Materialkosten betragen jeweils unter 2€
  • Flyer
Es sollen Flyer auf grundlage von Datenschutz_Demoflyer_2007-09-22 erstellt werden. Es müssen noch einige Änderungen gemacht werden wie z.B. eine Angabe des Verantwortlichen im Sinne des Presserechts. Wer dies sein soll ist noch nicht beschlossen. Die Kosten für 30.000€ (dreissigtausend) Flyer würde 245€ (zweihundertfünfundvierzig) betragen.
  • Infostand Ingolstadt
Nach dem Bundesparteitag sind für 5 aufeinander folgende Samstage Infostände angemeldet.
  • Infostand & Mahnwache München
Scheinbar angemeldet, jedoch Termine noch nicht bekannt gewesen beim Treffen.
  • Internet-TV
noch geringe Priorität (wird erst aktiv NACH dem Sammeln der Unterschriften angegangen da es zu Zeitintensiv ist)
Näheres auf der entsprechenden Seite TV-Sendung
  • Wahlwerbespot
Skript/Drehbuch wollte Alex schreiben
eventuell Piraten - TV kontaktieren wegen der durchführung?
eventuell die Leute vom Web-TV in München deswegen kontaktieren?
Dauer des Spots 90 Sekunden
Welches Format kann abgegeben werden?
Sebi kann Kamera und Stativ besorgen
Wer steht vor der Kamera?
  • Treffen der Kandidaten
Es sollten mal alle zusammengerufen werden um zu klären wie wir uns Vorstellen wollen, Bilder zu machen, ...
  • Wahlkampfleiter
Wer macht das?
  • Abgeordnetenwatch.de
gibt es sowas auch für Kandidaten, wenn ja sollten wir uns da reinschreiben?
Ja, http://www.kandidatenwatch.de/ jedoch immer noch auf Hamburg eingeschossen.
Ab Juli wird es offen sein, ob auch Listenkandidaten aufgenommen werden oder nur Direktkandidaten steht noch nicht fest.

Ergänzungen und Kommentare

  • Ahoi :-)
    • 1) mobilisierung: find ich gut, dass ihr euch dazu gedanken macht, bin schon gespannt, was ihr so überlegt
    • 2) ich kümmere mich drum, dass wir klarmachen-zum-aendern.de bekommen (haben wir schon) und content draufkriegen. ssh zugang hab ich schon, müssen nur besagten inhalt noch erstellen
    • 3) wahlwerbespot:
      • drehbuch: möchte ende dieses WE einen entwurf vorlegen können
      • format teilt man uns mit, sobald unsere zulassung geregelt wurde
      • vor der kamera: kA, die kandidaten vielleicht? ich hätte zwar spaß daran^^, aber imho sind die kandidaten ja die wichtigen leute bei der sache. es böte sich an, die kandidaten dann vor jeweils anderen hintergründen zu zeigen (alpen, olympiaturm, sonstige bayerische wahrzeichen)
    • 4) wahlkampfleiter: ich weiß nicht genau, was ihr darunter versteht, aber da bisher auch alle fäden bzgl. wahlen bei mir eingelaufen sind, würde ich mich gerne bereit erklären, dass weiterzumachen. irgendwie mag ich das gefühl (wie entzugserscheinungen), wenn ich mal 1 Tag keine E-Mails checke ;-)
    • 5) infostand münchen: habt ihr mittlerweile termine?
    • --b.pwned 22:01, 5. Mai 2008 (CEST)