BY:Piratiger Aschermittwoch 2010

Aus Piratenwiki Mirror
Wechseln zu: Navigation, Suche
PAM2010 FLYER 2.jpg

Wir veranstalten einen politischen Aschermittwoch. Geladen sind alle Piraten aus dem Bundesgebiet.

Fotos/Videos/Artikel

Bilder

Videos

  • Aufzeichnung des Streams: [2]
  • Alle Videos als Torrent: [3]

Artikel

  • Weitere bitte eintragen!

Redebeiträge

Details

  • Termin: 17. Februar 2010, Einlass 15:00 Uhr
  • Location: Vereinsgaststätte TSV Nord, Wirffelstr.25, 85055 Ingolstadt
Anfahrt (Karte CC-BY: Openstreetmap)

Die Idee

Der politische Aschermittwoch ist eine schöne bayerische Tradition, in die auch die Piraten einsteigen sollten. Traditionell ist es eine Parteiveranstaltung, bei der man, ohne ein Blatt vor den Mund zu nehmen, auf den politischen Gegner „eindreschen“ kann.

Für die Piratenpartei würde der politische Aschermittwoch vor allem eine Möglichkeit bieten, sich abseits von Formalterminen wie Parteitagen überregional zu treffen. Man kann sich bei einer langen gemütlichen Runde persönlich kennenlernen, austauschen und vielleicht auch etwas Motivation für die kommenden Aufgaben tanken.

Die Durchführung

Der KV Ingolstadt hat den piratigen Aschermittwoch erfolgreich geplant und durchgeführt. Aus der gesamten Republik kamen mehr als 180 Piraten, um bei der Premiere des piratigen Aschermittwochs dabei zu sein. Im Anschluss an die offiziell angekündigten Reden ließ man das Mikro an und jedem die Gelegenheit, seine eigenen Meinung kundzutun. Gemütlich und freundlich ging es hier zu, doch die spitze Zunge blib den Piraten beibehalten, die mit gewohnter Sachkenntnis böse Breitseiten auf die vielen Problemen der aktuellen Politik verbreiteten. KLARMACHEN ZUM ÄNDERN ist wie immer das Motto der Piraten - und es gibt viel, was es in der Bundesrepublik zu ändern gibt.

Organisation

Siehe Organisation Politischer Aschermittwoch 2010

Mitfahrgelegenheiten/Mitbahnen

Fahrgemeinschaften können sich hier zusammenfinden