2010-05-25 - Protokoll vom Stammtisch Freising

Aus Piratenwiki Mirror
Version vom 6. April 2017, 18:01 Uhr von imported>MönchA
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Begrüßung:

  • Neue Gäste? Vorstellungsrunde

Mitglieder:

  • Festlegen eines Kommunikationsmediums für Mitteilungen des Kreisverbandes auch für Mitglieder die nicht aktiv sind ???
?

  • Die Mitgliedermail muss fertiggestellt werden, Termin für Telko festlegen.
G. macht die mail fertig bis nächsten Di.

Infostand Nachbesprechung

  • was war gut?
Säbel (Schüler DB)
2. Tisch
Platz
Tag (Sa), Uhrzeit (8:00 Uhr)

  • was war schlecht?
Desinformation
Zu wenig Ballons
Zu schlecht erkennbar

Weitere Infostände:

  • 2 bis 3 Termine fest ausmachen, Ort bestimmen, ausmachen wer sich um die Anmeldung etc. kümmert.
  • Vorschlag 5.6 und / oder 12.6 (da die Initiative 108e nur noch bis 16.6 läuft)
Termin 1: 5.6.2010 (Valentin)
Termin 2: 12.6.2010 (Valentin)
  

Termine:

  • 28. Juni 2010: Weltweiter Aktionstag Ad ACTA Day → Was machen die Freisinger Piraten?
Nichts

  • Am 21.07.2010 ist der Bundestagsabgeordnete Jimmy Schulz zu Gast bei den Piraten in Unterschleißheim Bericht aus dem Bundestag
-
  • Jungparteienstammtisch 11.Juni 2010 ab 20.00 Uhr im alten Gefängnis treffen sich JU, Jusos und GJ.

Spenden:

  • Zweckgebundene Spende Infostand Neufahrn 30 EUR, Standgebühr 26, sonstwas EUR.
  • Ist die Schatzkiste zweckgebunden? Es steht ja nichts drauf.
  • Kugelschreiber


News: