2009-10-31 - Protokoll Strategietreffen BGL

Aus Piratenwiki Mirror
Version vom 7. April 2017, 01:30 Uhr von imported>MönchA
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Anwesend 19.10.2009

Agenda/Themen

Stammtisch – wann – wo Kammei ist zu laut, erwägen Alternative: Hün´s - Martin testet am kommenden Montag die Wirtshäuser, evtl. auch Anger.

Diskussion über Organisationsstruktur, Auftritt, es ist sonderbar zu sagen, ich bin der Vertreter des Piratenstammtisches... Wir treten auf als die „Piratenpartei BGL“ – einzelne ggf. als AG-Leiter Öffentliche Veranstaltungen -> ergibt sich als Ergebnis der u.a. Themen

Mailing-Liste-BGL: Die Mailliste soll von uns aus administriert werden (Robert):

Arbeitsgruppen: (eignen sich als Pressethema, eventuell eigene Infos):

März 2010 – Lokale Themen Den Leuten auf´s Maul geschaut! Medienanalyse ? Ruperti Chat

Frühjahr 2010 - Liquid Democracy Webmontag wahrnehmen: David Röthler (auch Diskussion Medienanalyse der Lokalteile – durch Studenten)

Frühjahr 2010- Senioren Ubuntu AG Installationsparty – Senioren am Netz.at - LinuxUserGroup

Januar 2010 – Grundversorgung Breitband – Marzoll, Breitband Sollen wir den Prozess, Beauftragung Ing.Büro usw. einfach abnicken? Nein – folgende kritische Punkte: Lässt sich Breitbandversorgung als Recht auf Grundversorgung wie Strom und Wasser einfordern? (gilt hier vielleicht Grundrecht auf Informationsfreiheit – man zahlt ja GEZ auch für den Webauftritt) – Wie ist das mit alternativen Konzepten zur IN-Versorgung? Wimax? Autarke Lösungen – also alternative Alternativen

Weblog aktiv geschaltet: piratenbgl.wordpress.com … hier auch weitere Termine

Presseverteiler wird versandt durch MS an PP-BGL-IC (Inner Circle) und durch Rundsendung gepflegt

Zeitung /Polis aktivieren?


Martin Schön

Anmerkung/Widerspruch