Pirate Design/Archiv/Entwuerfe2012

Aus Piratenwiki Mirror
< Pirate Design‎ | Archiv(Weitergeleitet von Pirate Design/Vorschlag)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Pirate Design


HINWEIS: Entwürfe as den Jahren 2009 bis 2012


Das Logo


Eine alternative Version


Vorschlag von Skreutz

Das Piratendesign ist das Corporate Design der Piratenpartei und wurde von der AG Piratenidentität in Zusammenarbeit mit der Agentur neuemedia im Juli 2009 erstellt. Die folgende Anleitung dient als Hilfestellung beim Design von Werbemitteln, da sie die aktuelle Verwendung des Logos und weiterer PD-Elemente dokumentiert.

Hier findet sich der aktuelle Vorschlag für das neue Piratendesign inklusive neuer Logos. Das Aktuelle CI findet ihr hier.

Relevante Unterseiten

Pirate Identity

Warum ein Piratendesign?

  • Das PD ermöglicht einheitliche, durchgängige und erfolgreiche Kommunikation der Partei intern und nach aussen
  • Das PD visualisiert unsere Wertvorstellungen, Ziele und Kompetenzen
  • Das PD schafft Profil
  • Das PD hilft uns, uns in der Flut von Werbung und Information durchzusetzen
  • Das PD signalisiert Kontinuität in der Parteikommunikation. Dies schafft Glaubwürdigkeit und Vertrauen.
  • Ein gut gestaltetes und organisiertes PD setzt Synergieeffekte frei, erzeugt einen hohen Wiedererkennungswert einzelner Kommunikationsmaßnahmen, erhöht den Bekanntheitsgrad und spart Zeit und Kosten.
  • Ein gut gestaltetes PD ist wesentlicher Erfolgsfaktor für unser Image
  • Ein gut gestaltetes PD motiviert Mitpiraten und steigert die Anerkennung und Sympathie (intern und extern)


Signet

Das Signet mit dem Segel wurde von der schwedischen Piratpartiet übernommen. Das Logo der deutschen Piratenpartei (Segel und Schrift) sollte wegen des Wiedererkennungswerts möglichst so verwandt werden, wie unten beschrieben. Liegen spezielle Gründe vor, kann vom Gestaltungsvorschlag natürlich abgewichen werden.

Designvorschau (PNG) SVG
(RGB/Web)
EPS
(CMYK)
PSD
(RGB/Web)
PSD
(CMYK)
AI
(RGB/Web)
AI
(CMYK)
Flagge1.png
Das Signet in schwarz.

laden

laden

laden

laden

laden

laden

Flagge2.png
Das Signet in orange.

laden

laden

laden

laden

laden

laden

Flagge3.png
Das Signet in hellgrau.

laden

laden

laden

laden

laden

laden

Flagge4.png
Das Signet in dunkelgrau.

laden

laden

laden

laden

laden

laden

Designvorschau (PNG) SVG
(RGB/Web)
EPS
(CMYK)
PSD
(RGB/Web)
PSD
(CMYK)
AI
(RGB/Web)
AI
(CMYK)
Logopiraten3.png
Das Logo (Orange/Hellgrau) auf weißem Hintergrund.

laden

laden

laden

laden

laden

laden

Logopiraten4.png
Das Logo (Schwarz/Hellgrau) auf weißem Hintergrund.

laden

laden

laden

laden

laden

laden

Logopiraten9.png
Das Logo (Orange/Schwarz) auf weißem Hintergrund.

laden

laden

laden

laden

laden

laden

Logopiraten1.png
Das Logo (Weiß/Orange) auf hellgrauem Hintergrund.

laden

laden

laden

laden

laden

laden

Logopiraten2.png
Das Logo (Weiß/Schwarz) auf hellgrauem Hintergrund.

laden

laden

laden

laden

laden

laden

Logopiraten5.png
Das Logo (Weiß/Orange) auf dunkelgrauem Hintergrund.

laden

laden

laden

laden

laden

laden

Logopiraten6.png
Das Logo (Hellgrau/Orange) auf dunkelgrauem Hintergrund.

laden

laden

laden

laden

laden

laden

Logopiraten7.png
Das Logo (weiß/Orange) auf schwarzem Hintergrund.

laden

laden

laden

laden

laden

laden

Logopiraten8.png
Das Logo (weiß/schwarz) auf orangenem Hintergrund.

laden

laden

laden

laden

laden

laden


Anwendung

Mit „Logo“ wird im Folgenden unser Markenzeichen bezeichnet, bestehend aus Icon und Schriftzug. Das Logo repräsentiert unsere Partei in der Öffentlichkeit und Intern und sollte daher auf allen Dokumenten die innerhalb der Partei oder extern kommuniziert werden enthalten sein.

Das Logo und die Elemente darin wurden zusammenhängend designt und sollten deshalb nicht getrennt oder verändert werden. Ausserdem sollte der Schriftzug niemals durch einen anderen Font ersetzt oder „nachgebaut“ werden.

Verschiedene Versionen des Logos werden für alle im Wiki zum Download bereit stehen. Bitte benutzt nur die Versionen, die von der AG Öffentlichkeitsarbeit veröffentlicht wurden.

Das Flaggen-Icon kann ohne den Schriftzug benutzt werden, der Schriftzug jedoch niemals ohne Icon. Auch hier sind entsprechende Vorlagen im Wiki vorbereitet worden und können bei Bedarf heruntergeladen werden.


Farben und Hintergrund

Das Logo benutzt die Farben Orange, Hellgrau, Dunkelgrau, Schwarz und Weiß, welche im Piratendesign festgelegt wurden. Es existieren verschiedene Logoversionen, die die ideale Lesbarkeit des Logos auf verschiedenen Hintergründen sicherstellen sollen.

Do's

  • offizielle Logo-Vorlagen aus dem Wiki benutzen
  • das passende Logo auf dem entsprechenden hellen oder einfarbigen Hintergrund platzieren

Don'ts

  • das Logo selbst erstellen, nachbauen, verändern
  • das Logo auf buntem, verwirrendem Hintergrund der Bilder o.Ä. beinhaltet platzieren
  • das Logo auf Hintergrund in grellen Farben platzieren (ausgenommen Avatare)

Mindestgröße

Wenn das Logo in einer kleinen Größe verwendet werden muss (z.B. auf Flyern oder Stickern), sollte es nicht kleiner als 120 px breit für den Bildschirm und nicht weniger als 4 cm breit für Drucksachen sein.

Das Flaggen-Icon darf ohne Schriftzug auch kleiner verwendet werden.

Platzierung / Freiflächen

Um das Logo herum sollte sich immer eine ausreichend große freie Fläche befinden.

Definitionen

Farbkodierung

Die Farbflächen visualisieren nur die Farben an sich, nicht das quantitive Verhältnis zueinander, oder die Kombination, in der sie angewendet werden sollten. Dieses bitte bei bereits existierenden Werbemitteln abschauen! Typisch für das Farbbild im Print-Bereich wären z.B. die Anzeigen, oder Flyer.

Wenn ein guter Grund vorliegt, kann natürlich eine andere Farbwelt gewählt werden. Ein einheitliches Erscheinungsbild hat aber viele Vorteile, also bitte möglichst an den bestehenden Werbemitteln orientieren! Für Orange sind die RGB-, Pantone- und CMYK--Werte keine perfekte Übersetzung (die es für Pantone ohnehin nicht gibt), bilden aber näherungsweise die Farbe. Für alle Drucksachen verwende ausschliesslich Dateien, die CMYK unterstützen (TIFF), und die CMYK-Werte der Tabelle.

Hauptfarben

Farbe Web CMYK Pantone
Orange #FF8800 0c 50m 100y 0k 151
Schwarz #000000 0c 0m 0y 100k Process Black
Hellgrau #DDD9D9 16c 14m 12y 0k
Dunkelgrau #55524E 85c 82m 78y 0k

Linear abgestufte Optimalfarbtabelle

Für Hintergrunde etc:

100% 75% 50% 25%
#FF8800 #FFA640 #FFC880 #FFE1BF

Schriften

Die Benutzung von folgenden (einheitlichen) Schriftarten wird von uns vorgeschlagen. Bei der Dejavu handelt es sich um eine freie Schrift. Für die Benutzung der Sansation haben wir die Erlaubnis vom Urheber erhalten. Vom Gebrauch der bisher oft verwendeten Dirty Headline Font raten wir ab!

Ergänzung: Die AG Werbemittel Bayern hat eine Lizenz zur Verwendung von "Dirty Headline" erworben und ist berechtigt, diesen Font zu verwenden. --WolfgangP 11:18, 10. Feb. 2010 (CET)

Das ändert leider nichts an der Unseriösität der Schrift und das es keine Umlaute gibt. Außerdem bin ich mir sehr sicher, dass die Dirty Headline eine Free Font ist. Was für eine Lizenz wurde da erworben? -- Saphirchen>
Das hier scheint die Webseite des Designers zu sein, dort steht „free for private use“. --SimonimNetz 22:54, 6. Mai 2010 (CEST)
Soweit ich weiß hat die AG Werbemittel Bayern eine Version mit Umlauten 19:29, 18. Jun. 2012 (CEST)

Flyer/Werbemittel

Schattenfarbe: #944A19 - Versetzung um 0,25mm nach rechts und unten bei DinA6 Flyern

Textdokumente

Verwendete Dateiformate

Lorem ipsum. Wir benutzen folgende Dateiformate, weil....!

Verwendung SVG/EPS AI PDF* PSD INDD SLA TIFF PNG
Designvorschau (im Wiki) - - - - - - -
Druckvorlagen (fertige Werbemittel) - - - - - -
Designelemente (zur Werbemittelerstellung) - - - -
Layoutvorlagen (Werbemittelrohlinge) - - -

*) Original Adobe Acrobat PDFs sind relativ problemlos druckbar
Siehe hierzu:
Begriffserklärung PDF klick
Begrifferklärung PDF/X klick
Erklärung der Druckdaten klick

Abkürzungen-Erklärung, der von uns bereitgestellten Formate:
(AI = Adobe Illustrator, PDF = Adobe Acrobat Reader, PSD = Adobe Photoshop, INDD = Adobe Indesign, SLA = Scribus/OSS, SVG = Inkscape/Illustrator/etc., TIFF = für den Druck geeignete CMYK Datei, PNG = Portable Network Graphics)

Werbemittel

Druck

  • Was ist zu beachten?
  1. Papier: 135g/m² Bilderdruck
  2. Cellophanierung: matt gestrichen
  3. Farbdruckformat: CMYK

(muss von einem Druckexperten noch ausführlicher erklärt werden!!!)

  • Was ist bei Plakaten zu beachten?
  1. Papier: Affichenpapier (typ. 115-120g/m²)

Anbieter

Druckerei Flyer DinA6
(10.000Stk)
Plakate DinA1
(500Stk)
Falzflyer Din-Lang (6-Seitig)
(10.000Stk)
Die Druckerei (Empfehlung!) 66,52€ 173,74€ 233,72€
Flyeralarm 65,56€ 165,59€ 247,83€
Flyerkartell (Inhaber ist Pirat) 99,00€ 349,00€ ---
Flyerpilot 79,19 € 172,60 € 268,23 €
Hot Flyer ( + 5% Rabatt auf Druckwaren für Parteizwecke) 60,20 € 159,77 € 213,11 €

*angegebene Preise sind Bruttopreise bei einer Produktionszeit von 3-4 Tagen - Stand: 24 Juli '09