NRW:Arbeitskreis/Kommunalpolitik Bonn/Protokoll/Planungsausschuss 2012 07 04

Aus Piratenwiki Mirror
Zur Navigation springen Zur Suche springen
  • Gremium: Ausschuss für Planung, Verkehr und Denkmalschutz
  • Sitzungsdatum: 04.07.2012
  • Protokollant: Valentin Brückel
  • BoRIS: [1]

Projekt Weststadt

Gastbeitrag von Frau Knauber

  • Initiative um Knauber und Eaton-Moeller wollen Quartier umgestalten
  • Auf CNN lief ein Beitrag über den Bonner Sexsteuer-Parkautomat, in den USA haben die Chef von Eaton ihr Logo im Hintergrund gesehen und haben hier angerufen -> seither engagiert sich die Firma bei der Quartiersgestaltung
  • Immenburgstraße als Entwicklungsachse
  • Stadt plant Fußgängerbrücke nach Bonn West (über den Güterbahnhof)

Verbindungsrampe Viktoriabrücke/Thomasstraße

  • Anbindung an Kreisverkehr am Alten Friedhof
  • Teilsperrung der Bornheimer Straße (geradeaus) an der Kreuzung Hochstadenring
  • Rampe würde vom ersten Tag an voll sein
  • Rampe für Radverkehr ungeeignet (eng)
  • Ausschuss drängt auf Zeithorizont 2015, hat kein Verständnis für Verwaltungsplanung 2017
  • Fußgängertunnel unter der Bahn soll verbreitert werden.

Neubaugebiet Am Hölder (Röttgen)

  • Straßen wurden als ungeeignet für Busse geplant - dadurch z.T. große Entfernung von Haltestellen

Viktoriakarree

  • Planungsausschuss bevorzugt die Fassung des Wirtschaftsausschuss gegenüber dem Kulturausschuss

Neubaugebiet Oto-Hahn-Straße (Buschdorf)

  • Linke will 20% sozialen Wohnungsbau
  • Schwarz-Grün will zumindest Mehrfamilienhäuser

Campus Endenich

  • Uni will mittelfristig (bis 2030) in Endenich entlang der Autobahn wachsen, inkl. neuer Mensa
  • Immenburgstraße soll Brücke über die Autobahn bekommen
  • Bebauung beginnt (zeitlich) an den chemischen Instituten und soll sich bis zur B56 erstrecken
Navigationsbox des AK Kombo