Koordinatorenkonferenz/Anträge

Aus Piratenwiki Mirror
Wechseln zu: Navigation, Suche

Verankerung der AGen und deren Kordinatoren in der Bundessatzung

Antragsteller

Moonopool und 16 weitere Piraten (siehe Pad)

Antragstext

Die KoKo möge den im Pad [1] (Revision 17) vorbereiteten Antragstext in ihrem Sinne weiter entwickeln und schließlich als SÄA der KoKo und der Antragsteller an den BPT 2012.1 in Neumünster einbringen.

Koordinatorenkonferenz/Satzungsänderungsantrag BPT 2012.1

Begründung

Die KoKo Bund ist eine Gruppe, die den Antragstellern aufgrund ihrer gelebten Ausrichtung geeignet erscheint, und nach dem Augenschein auch dazu bereit ist, die Information des BuVo und der Presseorgane der Piratenpartei mit den politischen Arbeitsergebnissen der sog. "Basispiraten" sicherzustellen. Diese Rolle sollte durch eine geeignete Satzungsänderung der Piratenpartei legitimiert werden.

Der vorgeschlagene Antragstext nimmt die Vorschläge e) und f) aus der Sondersitzung vom 13.1.2012 [2] auf, die im Meinungsbild jeweils mit 19:0 abschnitten und positioniert sich klar gegen den dort vorgetragenen Vorschlag c), der im Meinungsbild 3:14 unterlag. Die Meinungsbilder zu den Vorschlägen a) und b) wurden ebenfalls berücksichtigt.

--Moonopool 15:59, 19. Jan. 2012 (CET)

__________________________________________________________________________________

AG Jugend

Hallo liebe Koordinatoren,

im Dicken Engel wurde heute das Thema Jugendschutz im Internet besprochen.

Dazu stelle ich folgenden Antrag in Übereinstimmung mit dem Ergebnis der Diskussion:


  1. Reaktivierung der AG Jugend
  2. Aufsplittung der Themenbereiche der AG Jugendschutz (Religion, Medien etc.) und Bildung entsprechender Sub AGs der AG Jugend oder Abgabe an die entsprechenden AGs für die Teilbereiche (z.B. AG Drogen).
  3. Gründung der Sub AG "Jugendschutz im Internet"

Zu der Sub AG zu Punkt 3 haben sich heute einige Interessenten gemeldet die aktiv in der Sub AG Jugendschutz im Internet mitarbeiten möchten um z.B. folgende Positionen/Aktivitäten zu verfolgen:

  • Schutz der Jugend vor Pornografischen und/oder jugendgefährdenden Inhalten
  • Erarbeitung einer Möglichkeit einen "Jugend-PC" anzubieten mit einem für den Schutz der Jugend ausgelegten Betriebssystem

Diese und weitere Themen sollen dann in der AG erarbeitet werden.


Vielen Dank

--Marcus Ripkens 23:16, 2. Jan. 2012 (CET)

________________________________________________________________________________ __

AG Waffenrecht (erledigt)

Hallo Koordinatorenkonferenz,

ich habe gerade gesehen das die AG_Waffenrecht inaktiv ist und nicht mehr weitergeführt wird. Als Jäger und Sportschütze würde ich dies gerne weiter führen. Ich bin der Meinung, dass ein Waffenrecht sehr viel über die Freiheit der Bürger und das vertrauen des Staates in diese aussagt. Da ich mich recht gut im aktuellen Waffenrecht auskenne würde ich mein Wissen gerne in diese AG einfügen. Ich könnte mich aber auch mit einer AG_Jagd und Waffenrecht anfreunden

Gruß Daniel Welser


  • Hallo auch von mir.
Ich habe selbes Ziel wie Daniel Welser. Ich habe hierzu DavidMG angeschrieben und gebeten bis heute (9.10.2011) sich kurz zu melden, ob er noch Interesse hat. Dies ist nicht geschehen.

Status der AG Waffenrecht: 083 AG Waffenrecht P DavidMG Icon Pro Neutral Negativ.png Status 5

Ich beantrage daher Entscheidungen bei der nächsten Sitzung wie folgt:

    • Übertragung der Leitung der AG Waffenrecht durch mich (Piraten-Axel)
    • Statusänderung der AG auf AKTIV
Falls mehrere Bewerber um die Leitung der AG existieren (siehe Vorschreiber) kann die Leitung gerne auch per Wahl vergeben werden.

Viele Grüße, Piraten-Axel 11:43, 9. Okt. 2011 (CEST)

__________________________________________________________________________________

AG Sicherheitspolitik (erledigt)

Hallo Koordinatorenkonferenz,
hallo liebe Koordinatoren!

Das Thema Sicherheit ist bisher nicht in einer eigenständigen AG eingebracht, sondern lediglich als Sekundäraspekt z.B. im Forum unter Liquid Feedback unter "Innen, Recht, Demokratie, Sicherheit", bzw. unter "Außen, Internationales, Frieden" als rudimentärer Aspekt ausgeworfen.

Allein in der AG Pressearbeit ist dem Thema Sicherheit ein eigenständiger Raum gewährt. Ich habe dort [3] einen umfangreichen Beitrag geschrieben, der als Diskussionsgrundlage in einer eigenständigen AG Sicherheit Verwertung finden sollte (bitte, diesen Beitrag wenigstens zu überfliegen).

Auf der Seite Themenbeauftragte hier:[4] habe ich mich unter dem Thema Sicherheit bereits verewigt.

Hiermit beantrage ich für die nächste Koordinatorenkonferenz:

  • Das Thema Sicherheit aus der AG Pressearbeit zu streichen.
  • Eine eigenständige AG Sicherheitspolitik zu dokumentieren.

Nicht nur ich meine, daß das Thema in einer eigenständigen AG gewichtet werden sollte mit der Zielsetzung, die sicherheitspolitischen Grundsätze der Partei formulieren zu helfen.

Grüße und Dank für Berücksichtigung in der Konferenz

--Horst "Wizkid" Weidemann 17:26, 30. Okt. 2011 (CET)

Die AG Außenpolitik hat sich das Thema Sicherheitspolitik "einverleibt" indem sie unter Ziele der AG (seit 09.11.11) schreibt: "Ziele der Außen- und Sicherheitspolitik". Jetzt fehlt nur noch die Umbenennung der AG insgesamt und die Umbenennung des Forums von "Außenpolitik" in "Außen- und Sicherheitspolitik". Damit kann ich persönlich leben. Ich werde mich bei der AG Außen-und Sicherheitspolitik einbringen. Über die Auflösung der AG Pressearbeit/Sicherheitspolitik muß befunden werden.

MfG

--Wizkid 13:29, 11. Nov. 2011 (CET)




__________________________________________________________________________________

AG Mitgliederwerbung

Hallo Koordinatorenkonferenz,

ich beantrage die AG Mitgliederwerbung.

Es geht um die Koordination Mitglieder zu Werben und Ideen zu Sammeln, wie wir unseren Mitgliederbestand erhöhen können.

Das ganze möglichst kostengünstig.

Wir sind ja aktuell noch auf einem "Hype" ... nur wie lange noch? Hierzu ist es wichtig, dass die AG Mitgliederwerbung den Hype ausnutzt und weiter umsetzt.

Mehr Mitglieder bedeutet Stärkung der Partei, bessere Finanzlage.

Aktionen können sein: Gründen von Gruppen in sozialen Netzwerken, gezieltes Anschreiben von Sympathisanten in sozialen Netzwerken, wie facebook, wkw, usw. Infostände, Mitteilungen an Presse (für Stammtische), usw. ...hier ist die Kreativität und das Engagement von unseren Mitgliedern gefragt.

In meinen Augen eines der wichtigsten Themen, die wir umsetzen müssen.


Als Koordinatoren stellen sich bereit: http://wiki.piratenpartei.de/Benutzer:Sumpfviech

http://wiki.piratenpartei.de/Benutzer:Stefan0177


Einschränkung der AG / Voraussetzungen:


Die AG Mitgliederwerbung richtet sich vorallem an Piratenparteimitglieder. Es soll eine enge Zusammenarbeit mit allen Stammtischen, Landesverbänden, Bundesvorstand, etc. stattfinden.

Es schreiben bei den AGs viele Nichtmitglieder - darunter auch viele aus anderen Parteien, die so indirekt Werbung für Ihre Partei machen. Sehe ich für die Mitgliederwerbung als bedenklich. Nicht dass unsere Ideen von anderen Parteien mit ausgenutzt werden.


Der Antrag wurde bereits an die mailingliste gemailt.

MfG Dietmar

--Sumpfviech 12:10, 03. Jan. 2012 (CET)

__________________________________________________________________________________

AG Jagd (erledigt)

Hallo Koordinatorenkonferenz,
hallo liebe Koordinatoren!

Die AG Jagd behandelt alles, was mit heutiger Jagd und Hege zu tun hat. Sie soll eine Anlaufstelle für Jäger und jagdinteressierte Nichtjäger sein und gemeinsam mit der AG Tierrecht, der AG Landwirtschaft und der AG Waffenrecht Positionspapiere zum Thema Jagd und Wildtiermanagement in der heutigen Kulturlandschaft unter Berücksichtigung wissenschaftlicher Erkenntnisse erarbeiten.

Diskussionsbedarf ist genügend vorhanden, was zuletzt über die Mailingliste / SyncForum der AG Waffenrecht zu lesen war.


Als Koordinatoren haben sich bis jetzt eingetragen: Dingo Sumpfviech

siehe: http://wiki.piratenpartei.de/AG_Jagd

Wir sind eine offene Arbeitsgruppe. Jeder Pirat und Nicht-Pirat ist willkommen. Wer Mitglied werden will, muss sich nur in die Migliederliste eintragen.

Diskussionen sollen stattfinden über das Syncforum, Mailingliste, mumble, usw.


MfG

--Sumpfviech 13:52, 21. Feb. 2012 (CET) --Dingo 13:52, 21. Feb. 2012 (CET)

AG Landwirtschaft (erledigt)

Hallo Koordinatorenkonferenz,
hallo liebe Koordinatoren!

Die AG Landwirtschaft Schleswie-Holstein hat sich entschlossen, sich zu einer Bundes-AG zu machen, da sich nicht genügend PIRATEN auf den Landesebenen finden werden, auf dieser Ebene eine gute landwirtschaftspolitische Abdeckung zu gewährleisten. Landwirtschaft hat, wie die verschiedenen Skandale der letzten Jahre zeigten, einen direkten Einfluß auf unsere Nahrungsmittel - und damit unser Leben.

Diskussionsbedarf ist genügend vorhanden, was zuletzt im KoKo-Mumble zu sehen war.


Als Koordinatoren haben sich bis jetzt eingetragen:

siehe: AG Landwirtschaft

Wir sind eine offene Arbeitsgruppe. Jeder Pirat und Nicht-Pirat ist willkommen. Wer Mitglied werden will, muss sich nur in die Migliederliste eintragen.

Diskussionen sollen stattfinden über das Syncforum, Mailingliste, mumble, usw.

AG Programmarbeit (zurückgezogen)

Ich hatte am 26. März die AG Programmarbeit "in Gründung" versetzt. Von Dragon wurde sie stillgelegt am 27. März 2012, 15:58 Uhr.

Viele der Anträge zum BPT sind grottig, ich halte eine Hilfe für Antragsteller für sinnvoll, die die Anträge auf eine akzeptable From bringen sowie auch mit anderen Verwaltungs-AGen koordinieren, wie AG Recht bei Anträgen zu Rechtsthemen oder der SG Lektorat.

Deshalb wurdert mich, daß die AG so schnell stillgelegt wurde. Weiß jemand näheres zu Gründen? --Dingo 03:43, 28. Mär. 2012 (CEST)

AG Neugründung

Hallo,

wir möchten eine AG gründen mit dem Titel behindertenrecht

Wir sind betroffene Eltern von behinderten oder anders behinderten Kindern und als Piraten und Nichtpiraten haben wir festgestellt, daß es so eine AG im Piraten Wiki noch nicht gibt.

Die AG behindertenrecht will Schwerpunkte setzen in Pflegschaft und Betreuung( §1666 BGB)sowie das Betreuungsrecht (ambulante vor stationärer Betreuung aufgrund Kindeswohl und Kindeswille) nach Petitionen (Frau Berger)u.a.

Die AG behindertenrecht will Schwerpunkte als unabhängige Kommission und Gutachterstelle mit Fallbeispielen zum Thema ausweglos begutachtet setzen.

Interesse besteht auch zum Thema kompetente Laien in die Richterwahlausschüsse zu entsenden.Zum Beispiel wonach richtet sich das Auswahlverfahren?

Wir haben noch kein Gründungsdokument.

Wenn alles stimmt können wir es dem AG Rat zur Prüfung vorlegen.

Ich habe mich im Kurzprofil angemeldet ( fengshui) und arbeite mit im Squad Jugendamt und AG Familien-und Jugendrecht und bin verlinkt mit einem Piraten im Landesverband Schleswig-Holstein Udo241158 der sich an der Gründung beteiligen möchte.

Abonnementsbestätigung für die Mailingliste Orga-koordinatoren

Wir haben einen Auftrag von 79.251.93.158 zur Aufnahme Ihrer E-Mailadresse "huber-moenchengladbach@t-online.de" in die Mailingliste orga-koordinatoren@lists.piratenpartei.de erhalten. Grüße von Fengshui 15:20, 19. Mai 2012 (CEST)

AG PFLEGE

AG Pflege

Hallo Koordinatorenkonferenz,

ich möchte die AG - Pflege reaktivieren und mich als Koordinator vorschlagen, es gibt dort einiges zu tun und auch schon einige Mitstreiter, die zwar nicht als Koordinator aber zumindest als Mitwirkende dort tätig werden wollen.

Bitte um entsprechende Freischaltung und Genehmigung. Falls ich mich in diesem Antragsformular "verlaufen" haben sollte, bitte ich um entsprechende Rückmeldung.

vielen Dank.

stefan.weber Außerhalb vom Wiki bin ich über die folgende Email Adresse erreichbar: beratung@im-sozialwesen.de