Diskussion:AG Studentenverband

Aus Piratenwiki Mirror
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ahoi!

Eine kleine Idee zur Nutzung der Möglichkeiten, die sich durch Hochschulgruppen bieten: Meines Wissens (ich gehe dabei von meinen Erfahrungen an der Uni Freiburg aus) kann eine Hochschulgruppe durch die Verwaltung (bei uns: Zentrale Raumvergabe) einen Raum beantragen, in dem sie sich regelmäßig treffen kann. Die Treffen können aber auch von Nicht-Studenten besucht werden - d.h. Piraten-Stammtische könnten in Universitätsstädten in die Hochschulen verlegt werden (falls das überall so gehandhabt wird), sodass man nicht mehr in auf die Dauer teure und für sinnvolle Gespräche zu laute Kneipen gehen muss.--Zuckergast 23:08, 29. Jun. 2009 (CEST)


Ach ja: Fürs Kapern der Hochschulen wäre es sinnvoll, auch Bildungspolitische Aussagen zu machen oder zumindest offen und progressiv zu diskutieren; Ich hab kein umfassendes Bild, wie das an anderen Hochschulen so ist, aber unsere Studenten hier laufen schier Amok gegen die Bologna-Beschlüsse - verständlicher Weise. Arbeit an diesem Thema (natürlich erst gemeinte Arbeit, nicht nur populistische Aussagen als Köder) können uns als nur nützen, auch unsere aktive Basis zu vergrößern - wenn man z.B. dran denk, dass man Flyer etc. mit Hilfe von Studenten besser verteilen kann und eine Kooperation mit den U-Asten oder Asten in diesem Themenfeld wäre sicherlich auch für beide nur von Vorteil! --Zuckergast 23:21, 29. Jun. 2009 (CEST)


Ich werde mich am kommenden Wochenende (15. und 16.08.09) mal mit den verschiedenen Seiten zum Thema Hochschulpolitik, Hochschulgruppen etc auseinandersetzen und das ganze etwas ordnen und aufräumen. --Thor 04:10, 14. Aug. 2009 (CEST)


Könnte man sich nun mal auf einen einheitlichen Namen festlegen? Warum ist die Homepage der Dachorganisation unter hochschulpiraten.de zu erreichen und gleichzeitig sollen die Hochschulgruppen sich Piraten-Hochschulgruppe STADT nennen? --Arbaal

Das ist ganz einfach. Die Domain wurde einfach so von irgendjemandem registriert und eingetragen, der das für eine gute Idee hielt. Genau so, wie die zwei anderen Domains von dir (euch?). Ohne sich vorher mit irgendjemandem abzusprechen. --Bled 00:58, 20. Aug. 2009 (CEST)
Gut, somit besteht interner Kommunikationsbedarf. --Arbaal 23:23, 20. Aug. 2009 (CEST)

Vorschläge

Hallo, da jetzt immer mehr HSGs entstehen, sollte man vielleicht noch einmal auf ein paar Punkte hinweisen. Vor allem darauf, dass HSGs kein Organ der Partei sind. Und auch dass sie nicht Ortsgebunden sondern Hochschulgebunden sind, und dass sie normalerweise nur aus Studenten der jeweiligen Hochschule bestehen können. Und wenn sich jemand aus der AG findet der sich mit mir oder einem anderen Wiki-Admin zusammensetzt, damit wir uns überlegen können wie wir die HSG-Seiten und alles was dranhängt im Wiki am besten positioneren, vernetzen und kategorisieren, wäre das toll :) Gruß --Tueksta 02:30, 16. Nov. 2009 (CET)

Deine Vorlage ist da sicher schon ein sinnvoller Schritt in die richtige Richtung. --Daemosis (HSG Münster) 15:30, 30. Nov. 2009 (CET)

Wahlkalender

Es hätte gewisse Vorteile, wenn die einzelnen HSG ihre Daten für Stupa-Wahlen mal gesammelt eintragen könnten, da man sich so untereinander effizienter helfen kann. --Daemosis (HSG Münster) 15:30, 30. Nov. 2009 (CET)

Die Kommission braucht eure Unterstützung!

Hallo lieber AG-Mitglieder und Interessenten,

aktuell befasst sich die Kommission mit der Erfassung der vorhandenen Arbeitsgemeinschaften auf Bundesebene. Dafür sind wir jedoch auch auf eure Unterstützung und die Zusendung einiger Informationen zu eurer AG angewiesen. Wir würden uns daher sehr freuen, wenn ihr euch ein paar Minuten Zeit nehmt, unser Anschreiben lest und den Fragebogen beantwortet. Wir sind auf eure Unterstützung angewiesen! Durch eine verständliche und unkomplizierte Übersicht der AGs profitieren wir alle - nämlich durch neue motivierte AG-Mitglieder! Wenn ihr Rückfragen habt, scheut euch nicht uns direkt anzusprechen.

Es dankt euch herzlich die Kommission,
stellvertretend --RicoB CB 12:54, 13. Mär. 2010 (CET)
(für Rückfragen stehe ich auf meiner Benutzer-Diskussionsseite zur Verfügung)

Ein Satzungsänderungsantrag der Koordinatorenkonferenz!

Hallo lieber AG-Mitglieder und Interessenten,

die Koordinatorenkonferenz erarbeitet momentan einen Satzungsänderungsantrag zur Verankerung der Arbeitsgemeinschaften in der Satzung der Piratenpartei Deutschland in einer praktikablen Weise. Die Arbeitsgemeinschaften sind zurzeit keine Parteiausschüsse im Sinne des § 12 PartG, daher erachten wir dies als notwendig.

In unserer Arbeit der vergangenen Wochen haben wir einen Vorschlag für einen solchen Satzungsänderungsantrag ausgearbeitet. Dieser ist unter Koordinatorenkonferenz/Satzungsänderungsantrag zu finden. Es handelt sich dabei um "Entwurf 4"; die anderen Entwürfe wurden von uns verworfen. Wir würden uns sehr freuen, wenn ihr auf der Diskussionsseite Kommentare und Anmerkungen zu diesem Entwurf einbringt. Außerdem möchten wir euch gerne zu unserer nächsten Sitzung, am 19.03.2010 um 21:00 Uhr, einladen. Alle notwendigen Informationen, wie zum Beispiel die Zugangsdaten, findet ihr unter Koordinatorenkonferenz#Arbeitsmittel. Diese Einladung richtet sich ausdrücklich an alle Interessierten und nicht nur an AG-Koordinatoren! Wenn ihr Rückfragen habt, scheut euch nicht, uns direkt anzusprechen.

Es dankt euch herzlich die Koordinatorenkonferenz,
stellvertretend --RicoB CB 12:54, 13. Mär. 2010 (CET)
(für Rückfragen stehe ich auf meiner Benutzer-Diskussionsseite zur Verfügung)