Bundesparteitag 2007

Aus Piratenwiki Mirror
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Bundesparteitag wurde planmäßig durchgeführt und kann als voller Erfolg gewertet werden! Herzlichen Dank an alle Helfer!

--Nanuk

ACHTUNG: Weitere Details siehe Nachbereitung.

Stand der Dinge

s.o.

Organisation

Alle, die an der Organisation mitarbeiten oder auch nur sekundengenau auf dem laufenden bleiben möchten, können sich bei der Mailingliste

ACHTUNG: https://service.piratenpartei.de/mailman/listinfo/parteitag2007

anmelden. ich bitte auch alle Beteiligten dorthin ihre Zwischenergebnisse zu senden.--Nanuk

Bringliste

Bitte seht in der Bringliste nach, ob ihr zur Orga des Parteitages etwas mitbringen könnt! Jede Menge Kleinkram zur Durchführung der Abstimmungen und der technischen Grundversorgung muss noch organisiert werden. --Jan Huwald

Informationen

An- und Abreise

Unterkunft

Verpflegung

Der Parteitag ist aus Kostengründen auf Selbstverpflegung ausgerichtet. Die Zahl der, im Hotel essenden, Piraten haben wir niedrig geschätzt. Sollte das Gegenteil der Fall sein kann es in deren Küche zu Engpässen kommen.

Im Dorf (alle Fusswege < 10m) sind Bäcker, Metzger, Edeka und Gastwirtschaften. Supermärkte sind per Auto erreichbar.

Tagesordnung

Vorstandswahlen

Gewählt wird der neue Vorstand und das Schiedsgericht (so es in die Satzung aufgenommen wird - wovon man ausgehen kann). Auf der Seite stellen sich die Kandidaten vor. Die Kandidatur kann mindestens bis zum Beginn des Parteitages eingereicht werden.

Änderungsanträge

Hier stehen Satzungsänderungen zur Begutachtung. Bitte lest sie! Auf dem Parteitag ist nicht die Zeit vorhanden, die Anträge zu verlesen. Lediglich Diskussion und Abstimmung sind drin.

Regeln

hier findet Ihr diskussionswürdige Vorschläge zu den Regeln

Rahmenprogramm

  • Rick Falkvinge, Chairman der schwedischen Piratpartiet und sein Vize kommen zu Besuch und Vortrag
  • Piratenparty Samstag Abend
  • Spaß auf dem Zeltplatz
  • Privatkopien

Freiwillige/Volunteers

Frage: Ich lese gerade, dass sirialzz an der Planung vom Parteitag arbeitet. Wer ist mit der Organisation des Parteitages sonst noch beschäftigt? Wäre nett, wenn man das hier nachlesen könnte um sich mal ein Bild machen zu können. blatze 15:40, 14. Mär 2007 (UTC)

Grundsätzlich kann sich jeder beteiligen, daher kann ich keinen vollständigen Überblick bieten. U.a. deswegen habe ich ja zur Selbstorganisation die Mailingliste ins Leben gerufen, damit niemand doppelte Arbeit macht. pdg und einige andere(H0sch1,b.pwned) und haben sich schon zusammengetan, um Ablauf/Geschäftsordnung etc. vorzubereiten, jh wird ein Auge darauf haben, dass alle vom Wahlleiter monierten Satzungsänderungen auch beantragt werden, darüberhinaus gibt es im Wiki so einiges zum Mitmachen zu entdecken. --Nanuk
Aha, hier gilt "Selbstorganisation" - warum dann nicht auch bei der sonstigen Parteiarbeit? Weil der Bundeswahlleiter das so fordert? --Bernd

Aufgabenbereiche

Hier mögen sich bitte jene Piraten eintragen, die sich bereits im Vorfeld an der Organisation beteiligen möchten und sich als Ergebnis der "Kompetenzregelung" in der Mailingliste vor Ort dafür verantwortlich zeichnen, danke. ps: Nur für die, die es nicht anders kennen: Das ist keine Hierarchie, sondern eine Selbstverpflichtungsliste. Also seid mutig! ;-) inkorrupt

Ansprechpartner vor Ort

Daniel fungiert als Ansprechpartner für die folgenden Belange am Tagungsort: Zeltplatz, Feuerwehr, Shuttle-Service vom Bahnhof zum Ort

Die meisten Fragen zum Hotel kann man auf der dortigen Website in Erfahrung bringen (Räume, Ausstattung, Lageplan etc.). Die notwendige Technik wie Beamer und Internet steht uns dort zur Verfügung. Speziellen darüberhinausgehenden Bedarf bitte bei sirialzz oder nanuk erfragen.

Ablauf/Geschäftsordnung

Wahlkommission

Vorbereitung, Durchführung und Kontrolle der Wahlen

Öffentlichkeitsarbeit

Weitere Aktionen

Vorschlag: den Bundesparteitag mit weiteren Aktionen verbinden (Piratenwochenende)

  • Piratenparty (Kennenlernen) (Vorschlag von h0sch1)
Hierfür würde sich evtl. der Freitag Abend (18.5.2007) eignen. --delphiN
Unbedingt. --Bernd 00:03, 19. Feb 2007 (UTC)
Absolut, möchte auch gerne mal meine Mitpiraten kennenlernen -- B.pwned 22:05, 28. Feb 2007 (UTC)
"dafür" --Musikliebhaber* 03:08, 1. Mär 2007 (UTC)
"Kann sowas nur unterstützen" --NoEwS
"Definitiv dafür, damit ich mit nem (Bierchen|Weinchen) mit Euch quatschen kann..."--enni
Party ist gut, wenn eine Anlage vor Ort ist, könnte ich spontan mit meinem Laptop und Midi-Interface tanzbare, freie Mucke (D'n'B, Trance, House, Triphop, etc) auflegen... Pizza futtern ist aber auch völlig OK ;) --Jamasi
  • Demonstration ( nicht in einem 1000 Einwohner Dorf)

Der Bundesparteitag bietet die ideale Gelegenheit eine Demonstration zu organisieren, da an dem Tag besonders viele Piraten zusammenkommen. Im Forum wird diese Demo bereits organisiert. Die Demo wird so gelegt das sie dem Parteitag keine Konkurrenz macht. Momentan sind wir dabei das Thema der Demo zu bestimmen.
Zu dem Zweck werden wir hier darüber abstimmen. Die Abstimmung findet hier statt: Abstimmung_Demo

Nachbereitung

zur Nachbereitung des BPTs