Bundes-PR

Aus Piratenwiki Mirror
(Weitergeleitet von BundesPR)
Wechseln zu: Navigation, Suche


Bundes-PR Team Landes-PR Workflows HowTos Pressespiegel FAQs
  

Wir heuern an!

Aufgabenbereiche

  • Verfassen von (proaktiven) Pressemitteilungen
  • Verfassen von (reaktiven) Pressestatements
  • Lektorat (nicht Korrektorat!) von Pressetexten

Voraussetzungen

  • Erfahrung und Freude im Umgang mit Texten
  • ein "Händchen" für Sprache
  • Einsatzbereitschaft
  • Bereitschaft dazuzulernen
  • Vorlage von Referenzen (je nach Einsatzgebiet)
  • Zeitaufwand ab eine Stunde pro Woche


Profil der Bundes-PR

Die Servicegruppe Bundes-PR unterstützt den Bundesverband der Piratenpartei in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

  • generell bei der regelmäßigen Präsenz in der Öffentlichkeit,
  • speziell bei der Publikation von Pressemitteilungen mit hohem Nutzwert.

Zum Arbeitsauftrag der Bundes-PR gehören zudem das Medien- und das Politikmonitoring sowie die Pressebetreuung auf Bundesparteitagen. Die Bundes-PR nimmt damit eine Schlüsselstellung in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des Bundesverbandes ein: personelle Zusammensetzung und Output der Bundespresse beeinflussen direkt die Qualität der Pressearbeit des Bundesverbandes und nachhaltig das Image der Piratenpartei Deutschland.


Termine

Die Bundes-PR trifft sich regulär montags um 20 Uhr im Mumble zur Sitzung. Besprochen werden in den offenen Sitzungen unter anderem die presserelevanten Themen der nächsten Woche, anstehende Beiträge und Pressemitteilungen, ToDos und Dones nach der TO im entsprechenden Sitzungspad. Die Servicegruppe führt ihre Sitzungen in der Regel gemeinsam mit den im Bundesvorstand für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Verantwortlichen durch.

Arbeitsbereiche
  • Texterstellung (Pressemitteilung, Pressestatement, Blogbeiträge, Interviews, HowTos, Reportagen, Service-Artikel etc.)
  • Lektorat
  • Social Media (Content, Campaigning)
  • Zusammenarbeit mit Erstellung von Video/Audio (Content, Spitzenkandidaten)
  • Zusammenarbeit mit Gestaltung (Content, Bilddatenbank, Campaigning)


Regeln

Die BundesPR hat sich Regeln gegeben. Die hier beschriebenen Regeln wurden beim Gründungstreffen am 04.01.2012 definiert. Seitdem sind sie einvernehmlich von den für die Pressearbeit zuständigen Bundesvorstandsmitgliedern, der SG Bundes-PR (und ihrer Vorgängergruppen) und (optional) den Bundespressesprechern weiterentwickelt worden. Änderungswünsche kann grundsätzlich jedes Parteimitglied einbringen. Die Vorschläge werden im Rahmen einer Mumblesitzung besprochen, um einen Konsens darüber zu erzielen. Im Falle von Uneinigkeit nimmt der beauftragte Leiter der Bundes-PR (oder das zuständige Vorstandsmitglied) seine Entscheidungsbefugnis wahr.

Tools


HowTo Beitrag

Pressemitteilung (proaktiv)

  • Du hast einen Vor­schlag? Komme zu einer der Redaktionssitzungen der BundesPR und wir be­spre­chen ihn.
  • Du bist zur Re­dak­tions­sit­zung ver­hin­dert? Dann schicke den Vor­schlag direkt auf die Mailingliste der BundesPR.
  • Der Vor­schlag ist an­ge­nom­men? Dann wird ein pas­sen­der Ver­sand­ter­min fest­ge­legt und auf diesen Termin hin eine Presse­mit­tei­lung er­ar­bei­tet (gerne in Zu­sam­men­ar­beit mit Dir).

Pressestatement (reaktiv)

  • Du musst schnell auf ein Ereignis rea­gieren? Wende Dich direkt an den Bundesbeauftragten Presse- und Öffentlichkeitsarbeit.
  • Dir rennt die Zeit davon? Be­denke, die BundPR ar­bei­tet nach der De­vise: Quali­tät geht vor Schnel­lig­keit.

Tools

  • Du möchtest Deinen Vor­schlag schnell und effi­zient ein­ge­ord­net und be­wer­tet wis­sen? Dann rei­che ihn bitte IMMER über un­se­re Input­vor­la­ge ein!
  • Du möchtest einen kon­kre­ten Text-Vor­schlag er­ar­bei­ten und un­ter­brei­ten? Orientiere Dich am How To Pressemitteilung und an der Muster-Presse­mit­tei­lung.
  • Dein Text be­darf eines Lek­to­rats? Min­de­stens zwei Lek­to­ren der SG Presse Bund prü­fen den Text; erst nach Frei­ga­be durch zwei weitere frei­ga­be­be­rech­tig­te PIRATEN wird die Presse­mit­tei­lung zum ver­ein­bar­ten Ter­min an den entsprechenden Presse­pool ver­schickt.



Junge Piraten Presse


Protokolle
2019-11-11 - Protokoll Bundespresseteam
2019-11-04 - Protokoll Bundespresseteam
2019-10-28 - Protokoll Bundespresseteam
2019-10-21 - Protokoll Bundespresseteam
2019-10-14 - Protokoll Bundespresseteam
… weitere Ergebnisse


Alte Protokolle
2019-10-07 - Protokoll Bundespresseteam
2019-09-30 - Protokoll Bundespresseteam
2019-09-23 - Protokoll Bundespresseteam
2019-09-16 - Protokoll Bundespresseteam
2019-09-09 - Protokoll Bundespresseteam
… weitere Ergebnisse


Alte Protokolle SG Presse
Servicegruppen/Presse/2015-05-18 - Protokoll SG Presse
Servicegruppen/Presse/2015-05-11 - Protokoll SG Presse
Servicegruppen/Presse/2015-05-04 - Protokoll SG Presse
Servicegruppen/Presse/2015-04-27 - Protokoll SG Presse
Servicegruppen/Presse/2015-04-20 - Protokoll SG Presse
… weitere Ergebnisse


Achtung, bitte das Datum an den Protokoll-Termin anpassen!                                            

Das letzte Protokoll ist nicht sichtbar? Zum Aktualisieren Purge (?)