Benutzer:Thygrrr

Aus Piratenwiki Mirror
Wechseln zu: Navigation, Suche

Moritz Voss

  • Wohnort: Giebelstadt, Unterfranken, bei Würzburg
  • Beruf: Leitender Angestellter (IT / Mobile Games)
  • Interessen: Politik, Informatik, Netzkultur, Programmierung, Kunst, Rollenspiel & Spontantheater
  • Mail: mail@moritzvoss.de
  • Mobile: 0176/24384108
  • Festnetz: 09334/975678
  • twitter: thygrrr
  • twitter: moritzvoss

Kontakt

Tango-mail-closed.svg Schreibe diesem Pirat: piraten@moritzvoss.de
Skype logo.png Dieser Pirat plappert über Skype: thygrrr
Twitterlogo newbird boxed whiteonblue.png Dieser Pirat ist auf Twitter: thygrrr
Twitterlogo newbird boxed whiteonblue.png Dieser Pirat ist auf Twitter: moritzvoss

Vermischtes

Politisches
Die Piratenpartei wurde angefragt,
43 Fragen zu politischen Themen zu beantworten.

Meine Antworten habe ich hier zusammengefasst.
Sie spiegeln meine persönliche Meinung wieder
und sind keine offizielle Aussage der Piratenpartei!!

  1. Es müssen mehr Arbeitsplätze geschaffen werden.
    Stimme bedingt zu, die Arbeit muss nur gleichmäßiger verteilt werden
  2. Der Anbau und Verkauf von genmanipulierten Lebensmitteln muss verboten werden.
    Stimme bedingt zu, nur Gen-DRM (Patent-Saagut) muss verboten werden
  3. Illegale Internetangebote müssen per Stoppschildseite gesperrt werden.
    Stimme nicht zu
  4. Bildung darf nichts kosten.
    Stimme zu
  5. Die D-Mark soll wieder eingeführt werden.
    Stimme nicht zu
  6. Die Ehescheidung soll erschwert werden.
    Stimme nicht zu
  7. Wichtige Fragen müssen auch auf Bundesebene per Volksabstimmung entschieden werden.
    Stimme zu
  8. Tierversuche müssen komplett verboten werden.
    Stimme zu
  9. Atomkraft soll weiterhin genutzt werden.
    stimme seit den Skandalen um Asse nicht mehr zu
  10. Die Türkei soll Mitglied der EU werden.
    Neutral
  11. Deutschland soll aus der NATO austreten.
    Stimme zu
  12. Das Grundgesetz soll durch die Bibel ersetzt werden.
    Stimme nicht zu
  13. Eine Steuererklärung sollte auf einen Bierdeckel passen müssen.
    Stimme zu
  14. Im Grundgesetz sollte ein Recht auf Faulheit verankert werden.
    ist im Rahmen der Persönlichkeitsentfaltung doch schon drin
  15. Für Alkohol und Tabak soll es ein Werbeverbot geben.
    Stimme zu
  16. Für besonders schwere Vergehen sollte die Todesstrafe verhängt werden können.
    Stimme nicht zu
  17. Marihuana soll legalisiert werden.
    Stimme zu
  18. Eine 10 klassige Gesamtschule muss verbindlich in Deutschland eingeführt werden.
    Stimme nicht zu
  19. In Deutschland soll auch Asyl bekommen, wer wirtschaftliche Not leidet
    Stimme zu
  20. Arbeitszeiten müssen verkürzt werden.
    Stimme zu
  21. Es muss ein gesetzlich festgelegtes Höchsteinkommen geben.
    Stimme zu, sehe aber die Durchsetzbarkeit nicht
  22. Embryonalzellenforschung soll verboten werden.
    Stimme nicht zu
  23. Es soll einen gesetzlichen Mindestlohn geben.
    Stimme nicht zu
  24. Tiere dürfen nicht geklont werden.
    Stimme nicht zu
  25. In Gaststätten soll das Rauchen wieder erlaubt sein.
    Stimme nicht zu
  26. Filme und Musik sollten straffrei über das Internet getauscht werden dürfen.
    Stimme zu
  27. Die Türme der Kirchen sollen höher sein als die Minarette der Moscheen.
    Stimme nicht zu
  28. Deutschland soll sich an der Besiedelung des Mondes beteiligen.
    Stimme zu
  29. Das Konzept der Abwrackprämie für Autos sollte ausgedehnt werden und zum Beispiel für Kühlschränke oder Mietshäuser angewandt werden.
    Stimme nicht zu
  30. Patente auf Dinge, die das Leben und die Gemeinschaft behindern, sollen unzulässig sein.
    Stimme zu
  31. Der Besitzt und das Tragen von Waffen sollte nach amerikanischm Vorbild frei erlaubt sein.
    Stimme bedingt zu, ein 2nd Amendment tät uns ganz gut
  32. Es muss eine allgemeinverbindliche gesetzliche Krankenkasse geben.
    Stimme nicht zu
  33. Abtreibungen müssen verboten werden.
    Stimme nicht zu
  34. Gewinnorientierte Konzerne sollen auf Staatskosten vor dem Bankrott bewahrt werden können.
    Stimme nicht zu
  35. Auch in der Wirtschaftskrise sollten die Steuern gesenkt werden.
    Stimme zu, aber nur für Menschen mit unter 2000 Euro netto im Monat
  36. Die allgemeine Wehrpflicht soll abgeschafft werden.
    Stimme zu
  37. Sterbehilfe soll legalisiert werden.
    Stimme zu
  38. Lebensmittel sollen nach ihren Inhaltsstoffen und deren Gefährlichkeit für den Körper durch Ampelfarben gekennzeichnet werden.
    Stimme nicht zu, ist nur Augenwischerei und wird alles sowieso wieder schöngerechnet
  39. Das Wort Krise soll aus dem Deutschen gestrichen werden.
    Stimme nicht zu
  40. Biodiesel sollte geringer besteuert werden.
    Stimme nicht zu, das Zeug ist ökologisch und ökonomisch sehr bedenklich
  41. Jedem soll ein bedingungsloses Grundeinkommen von monatlich 3500 Euro oder in anderer angemessener Höhe gezahlt werden.
    Stimme zu
  42. Sämtliche Banken müssen verstaatlicht werden.
    Stimme zu, aber nur Zentralbanken; dafür dann das Reservesystem abschaffen
  43. Die Reisefreiheit der Deutschen sollte eingeschränkt werden.
    Stimme nicht zu
  44. Auf Medikamente darf keine Mehrwertsteuer erhoben werden.
    Stimme zu, allerdings würde das die Profitmargen vergrößern, nicht Kunden helfen