Benutzer:MacBatch

Aus Piratenwiki Mirror
Wechseln zu: Navigation, Suche

"Raubkopierer" sind die Arbeiter des 21.Jahrhunderts - sie stellen ein weiteres gleiches Stück her.

  • http://twitter.com/#!/MacBatch
  • Klabautermann von hart backbord
  • hat sich noch mit dem Acoustic-Koppler auf hayes unterhalten
  • Themen: Grundeinkommen / Öffentliche Infrastruktur, Infrastrukturpolitik, fahrscheinlos / Schule / Männlichkeit / Politische Ökonomie des Internets (und allg.)
  • Interesse an Kontakt zu PiratInnen mit Grundschulkindern, am liebsten noch in Berlin-Kreuzberg, wg. möglicher schulpolitischer Intervention vor Ort.

Wähler

Meine Version von LiquidDemocracy: Hab euch mal gewählt, also muß ich jetzt ja auch ein wenig auf sachgerechten Kurs achten.


Zitate

Statt politischem Kompass (ist mir zu kartesisch...)

"Vergiß Sozialismus, Kommunismus ist längst eine pure Frage der Effizienz!"

"Marxisten tendieren aus unerfindlichen Gründen dazu, Marx nur zu interpretieren. Es kommt aber darauf an, "ihn" zu verändern, also anzuwenden."

Infrastrukturtheorie

Argumentation für fahrscheinlosen öffentlichen Verkehr

Kapazität / Nennkapazität / Ist-Leistung / Auslastung / Grenzkosten einer "Transporteinheit"

Lektüreempfehlungen

  • Zum Thema Filesharing - J.P. Barlow: Wein ohne Flaschen (imho DER Klassiker zu digitalem Eigentum) "Throughout the time I've been groping around Cyberspace, there has remaine unsolved an immense conundrum which seems to be at the root of nearly every legal, ethical, governmental, and social vexation to be found in the Virtual World. I refer to the problem of digitized property."

Logbuch

  1. 10/09 - Ein Vorschlag zum PinUp
  2. Suche Mitstreitende für bessere Ausstattung der Schulen in Kreuzberg UND ANDERSWO, como no!
    Plakatentwurf
  3. 28/10/09 Benutzer:MacBatch/Likedeeler
  4. 20/10/11 Beiträge zu ÖPNV/fahrscheinlos http://telegehirn.wordpress.com/2011/10/20/piratenpartei-in-berlin-und-der-fahrscheinlose-opnv/#comment-118596 und http://telegehirn.wordpress.com/2011/10/20/piratenpartei-in-berlin-und-der-fahrscheinlose-opnv/#comment-118600