Benutzer:DRei

Aus Piratenwiki Mirror
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kurzprofil
Drei.jpg
Persönlich
Name: Dieter Reimann
Nick: DRei
Wohnort: München
Berufl. Qual.: Unternehmensberater CRM
Familienstand: gesch., 4 Kinder (14/19/24/34)
Geburtstag: 1957
Politisch
Partei: Piratenpartei Deutschland
Eintrittsdatum: 2012
Landesverband: Bayern
Bezirksverband: Oberbayern
Kreisverband: München Land Süd
Ortsverband: München
Stammtisch: München, Neuhausen
Kontakt
Webmail: Form-Mailer
Mail-Adresse: dieter.reimann@googlemail.com
Mobil: 0151-23063848
Skype: reimann57
Twitter: DR_CRM

BlackFlag Size5.gif


Warum ich bei den Piraten bin

  • Ich bin überzeugt, dass Politik von gewöhnlichen Menschen - nicht von Politikern - gestaltet werden muss. Politik von Politikern wirkt sich aus, wie Tiermehl als Viehfutter; früher oder später kommt der Wahnsinn dabei heraus. Vor allem aber weiß ich - so gut wie jeder auf diesem Planeten - wenn ich einen Verantwortungsträger den Konsequenzen seines Handeln entziehe, dann wir er eher früher oder später korumpierbar. Piratenpolitik schützt uns vor dieser natürlichen und daher nicht als schlecht zu verurteilenden, egoistischen Eigenschaft des Menschen. Basisdemkratie ist die Wunderwaffe gegen Unterdrückung, Tyranei und Ausbeutung des Volkes durch korumpierte, privilegierte Volksvertreter, die unter den Folgen ihrer eigenen Entscheidungen niemals leben müssen.
  • Globalisierung ist ein Prozess, in dessen Endstadium das globale Kollektiv, eine weltumspannde Gemeinschaft steht. Der Gedanke, die Geschicke einer globalen Volkgemeinschaft könnten in den Händen von Oligarchen oder Machthabern mit Gewaltmonopolen liegen, unter dessen Fuchtel Milliarden von Menschen zu Arbeitssklaven und abhängigen Konsumenten auf gehorsamsbasis verkommen, führt uns vor, wie unausweichlich und lebensnotwendig die Piratenpartei als echte, demokratische Keimzelle einer menschwürdigen Zukunft ist.
  • Kein Obama, kein Hollande, keine Staatschef heutiger coleur ,keine Frau Merkel könnte je ein Vetreter dieser Gemeinschaft für Gerechtigkeit uns Fairness sein.

Für was ich stehe

  • Ich kämpfe für die interaktive Demokratie, für Mitgestaltung - nein Gestaltung - der Polik durch alle Bürger.
  • Desweiteren stehe ich für die konsequente Einführung der regenerativer Energieversorgung und einer an die Tatsache der Begrenztheit fossieler Ernegievorkommen angepasste Infrastruktur. Lebensgemeinschaften müssen in jedem Rahmen - Dorf, Gemeinde, Stadt, offentlicher Personennah- und fernverkehr usw.)weitestgehende,autarke Versorgung anstreben.
  • Als Vater von 4 Kindern setze ich mich auch für umfassende Reformen im Bildungssektor ein. Studiengebühren sind lediglich ein Bildungsverhinderungsinstrument, mit dem die Jahrzente der Mißwirtschaft der Berufspolitiker gegenfinzieren wird.
  • Ich stehe voll und ganz hinter Europa als demokratischem Staatenbund. Ich bin (siehe oben)davon überrzeugt, das dies längst nicht das Ende der globalen Kollektivierung ist.
  • Als wichtige Instanz der kollektiven Meinungs- und Willensbildung sehe ich die regelmäßige Ausrichtung landes-, bundes- und bald auch weltweiter OpenSpace-Konferenzen an.

Vita

Ehrenamtliche Betätigungen / aktive Mitgliedschaft

Hobbies

  • Familie, Musik (Gitarre, Gesang), Excel, Schreiben (Poesie, Lyrik)
  • Sport: Bergsteigen, Klettern, Skifahren, Radon, Laufen
  • ...

Tätigkeitsbericht

September 2012

Oktober 2012

November 2012