Benutzer:AndiDrudenfuss

Aus Piratenwiki Mirror
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kurzprofil
AndiDrudenfuss Manga.png
Persönlich
Name: Andrea
Nick: AndiDrudenfuss
Wohnort: Schwabach
Familienstand: verheiratet
Politisch
Partei: Piratenpartei Deutschland
Eintrittsdatum: 2012
Mitgliedsnummer: 36307
Landesverband: Bayern
Bezirksverband: Mittelfranken
Kreisverband: Nürnberg-Süd
Stammtisch: Schwabach
politischer Kompass:
mein politischer Kompass
Kontakt
Webmail: Form-Mailer
Mail-Adresse: andrea.klier@piraten-mfr.de
Skype: auf Anfrage über Twitter
Twitter: @AndiDrudenfuss

Wer bin ich

Mein Name ist Andrea Klier und ich komme aus Schwabach. Vor meiner Elternzeit war ich Bankkauffrau und war sehr glücklich über meine Berufswahl. Mittlerweile bin ich im Hauptberuf Mutter von 5 Kindern und seit 2012 Piratin. Seit meiner frühen Jugend verfolge ich interessiert, aber skeptisch die Politik in unserem Land. Wer mich persönlich kennenlernen möchte, hat bei unseren regelmässigen Treffen am Schwabacher Stammtisch Gelegenheit dazu. Wir sind ein relativ junger Stammtisch hier in Schwabach.


Am 28.09.2012 wurde ich als Bezirkstagskandidatin für Nürnberg/Süd und Schwabach gewählt und als Listenkandidatin auf Platz 2

Sehr schön hat Daniel Gruber mein Statement in einer Pressemeldung zusammengefasst:

Der 42-jährigen Mutter aus Schwabach liegen vor allem die Themen Jugend, Umwelt und Soziales am Herzen. Klier hierzu: "Da ich zur sogenannten Sandwichgeneration gehöre, die sich gleichzeitig um Kinder und die Pflege der eigenen Eltern kümmern muss, weiß ich um die Sorgen, Nöte und Bedürfnisse von Familien, gerade auch im sozialen Bereich."

Ein großes Anliegen ist mir auch die Vermittlung von Medienkompetenz im Schulunterricht. Durch den Austausch mit anderen Eltern, denen die Erfahrung im Umgang mit Internet und neuen Medien fehlt, sind mir vorhandenen Defizite in dem Bereich bekannt. Beispielsweise gibt es viele, die selbst keine Computerspiele kennen und nicht wissen, wie sie mit dem "gamen" ihrer Kinder umgehen sollen. Wir Piraten können da mit unserem Wissen helfen und Aufklärungsarbeit leisten. Übrigens: Wer mit mir spielen will, darf gerne http://www.klier-gewinnt.de probieren. Einen langfristigen Einsatz für breiteres Kulturverständnis halte ich für nötig, denn auch Computerspiele sind Teil der Kultur, dass muss gesellschaftlich akzeptiert werden um die Verständigung zwischen den Generationen zu verbessern.

Natürlich gehe ich mit allen Piratenthemen konform. Wer mehr wissen will, kann mich jederzeit antwittern oder mailen!

Das weibliche Eichhörnchen im Bild

Meine Themen

  • Medienkompetenz
  • Kulturelle Akzeptanz von Computerspielen
  • Zensur und Überwachung im Internet
  • Familienpolitik
  • Gesundheitspolitik
  • Transparenz
  • Öffentlicher Nahverkehr

Interessen

  • Internet
  • Politik/Europapolitik
  • Datenschutz und Datensparsamkeit
  • Transparenz in Politik und Kommunalverwaltung
  • Aktuelle Nachrichten
  • Bildungspolitik, weg vom dreigliedrigen Schulsystem
  • Anonymer und pseudonymer Zugang zum öffentlichen Raum Internet
  • Familie
  • Natur- und Umweltschutz
  • Heimische Flora
  • Bürgerrechte
  • Gesundheits- und Drogenpolitik
  • Wahlrecht für Jugendliche und Kinder
  • Menschenrechte
  • Völlige Gleichstellung alternativer Lebensentwürfe
  • Abschaffung der Hartz4 Gesetze
  • BGE



Darum bin ich Pirat

Seit meiner Jugend verfolge ich die alternative Politik, jenseits der Etablierten. Mit großem Interesse habe ich den Aufstieg, Erfolg und Abstieg der Grünen verfolgt, konnte mich mit deren Politik aber letztendlich nie identifizieren. Auf keinen Fall möchte ich Politikerin werden und aufgrund des Koalitionsvertrages oder Fraktionszwangs die wirklichen Ziele unserer Partei über Bord werfen. Nur durch Politik und engagiertem Handeln kann man Fehlentwicklungen der Gesellschaft aufdecken und stoppen. Seit Jahren wird die soziale Marktwirtschaft durch die Freie untergraben und kaum jemand fällt es auf. Wir brauchen dringend eine Änderung des bisherigen Politiksystems. Die Regierenden sind dem Grundgesetz und den Bürgern verpflichtet und nicht wenigen Interessengruppen, die zum Vorteil weniger Privilegierter und zum Nachteil der meisten Menschen in unserer Republik agieren. Bessere Einbindung des Volkes und mehr Transparenz in Entscheidungsprozessen ist dafür dringend erforderlich. Darum bin ich Pirat, dafür setze ich mich ein.