Basisentscheid/Projektgruppe/2013-06-18 - Protokoll Basisentscheid

Aus Piratenwiki Mirror
Wechseln zu: Navigation, Suche
Edit-paste.svg Dies ist ein Protokoll und sollte nicht mehr verändert werden. Kleine Veränderungen wie Rechtschreibfehler, Layout-Anpassungen, etc. können natürlich weiterhin durchgeführt werden. Dieses Protokoll ist nicht maßgeblich, da es nicht unterschrieben ist. Hinweise auf Veränderung liefert die Versionsgeschichte.

 

Protokoll der PG Basisentscheid vom 18.06.2013

.

Sitzung eröffnet um 20:07
Protokoll: gemeinsam
Aufzeichnung: keine

Neues

Jens schickt heute seine Bewerbung ab. Jens' Flaschenpost-Artikel zum Basisentscheid soll bald erscheinen.

Diskussion

Wir wollen Betrachtungen und Prozessbeschreibungen aufstellen:

  1. Benutzeroberfläche/Frontend: Welche Zustände gibt es, was wird dabei jeweils angezeigt, und welche Aktionen kann man tätigen? Welche Person darf was?
  2. Backend: wie werden die Daten verarbeitet
  3. Prozesse

Wenn X der Fall ist, was kann und soll dann jeweils geschehen? Welches sind erwünschte, welches zu vermeidende Abläufe?

Erstmal in Pad und WIki. Später kann/sollte es schöner und allgemeinverständlicher aufbereitet werden (damit auch Laien es verstehen). https://basisentscheid.piratenpad.de/prozesse Versionsverwaltung vorsehen. Ggf. Im Pad Arbeitsversionen, "Statusversionen" dann als Kopie im Wiki.

Erste Version wird im Pad erstellt (siehe oben). Stichtag bis nächsten Dienstag um eine Grundlage zu schaffen. Aus Schutz vor Vandalismus schreibender Zugriff nur für Teammitglieder des PAds; Pad ist aber public lesbar.

Problemüberlegung: Zukunftszenario: Parteitag mit begleitender Online-Abstimming durch Mitglieder die nicht vor Ort sind. problem: Was ist mit Leuten, die sich akkredierten und dann ggf. Kärtchen haben, aber gleichzeitig online abstimmen könnten.

Vorschlag von xwolf zur Kombination von Online- und "kärtchenbasierter" Abstimmung (Mischform) z.B. auf Parteitagen: bei Akkreditierung muß sich jeder entscheiden, ob er online oder mit Kärtchen abstimmen will. Auszählungsproblem aber: "Kartenheben" ist sehr ungenau in der Auszählung. Oder strikt: wer vor Ort akkreditiert ist, darf nicht online abstimmen.

Gegenvorschlag: "offene Abstimmungen finden nur online statt"; solange das nicht beschlossen ist, nur mit Kärtchen. In beiden Fällen Risiken der Manipulation (Kartenweitergabe usw.) und Schwierigkeiten mit der Auszählung. Oder auch 3 Abstimmungstypen: Kärtchen offen, online halboffen, geheim mit Wahlzetteln.

Bezüglich Barrierefreiheit: 1. http://de.wikipedia.org/wiki/Barrierefreie-Informationstechnik-Verordnung , 2. weiteres Material gerne beitragen noch grössere Herausforderung: Idiotensicherheit ;)

Priorität der Ausarbeitung von Konzept und dann Umsetzung:

  1. Abgleich mit Mitgliederdatenbank
  2. Benutzerregistrierung
  3. Verifizierung

Die Prioritätsliste dient auch als grobe Themenliste bzw. TO für die nächste Sitzung am 25.06.2013.

Sitzung geschlossen um 23:02 MESZ.
Protokoll wurde Counter deaktiviert mal angesehen.
Zusammenfassung

Inhaltsverzeichnis

Eckdaten der Sitzung

Dienstag

18

Jun. 2013

AG Mumblesitzung

20:00 MESZ - MESZ Uhr
Mumble-Raum
NRW - Mumble

Danke an alle Teilnehmer!

Anwesenheit

Insgesamt waren ca. Teilnehmer anwesend.

Nächster Termin

Dienstag

25

Jun. 2013

AG Mumblesitzung

20:00 Uhr
Mumble-Raum
NRW - Mumble

Der als Titel einer Seite angegebene Wert „Basisentscheid/Projektgruppe|PG Basisentscheid“ enthält ungültige Zeichen oder ist unvollständig. Er kann deshalb während einer Abfrage oder bei einer Annotation unerwartete Ergebnisse verursachen.
Termin eintragen
So, das war's. Rechtschreibfehler dürfen gerne berichtigt werden, wenn inhaltlich Essenzielles fehlt, bitte ergänzen. Bei Unklarheiten bitte die Diskussionsseite für Nachfragen nutzen.

Protokoll erstellt von:gemeinsam