BY Diskussion:Kaufbeuren-Ostallgäu/Hilfe/Plattformen

Aus Piratenwiki Mirror
Wechseln zu: Navigation, Suche

Sortierung

Wie sollen wir die einzelnen Abschnitte sortieren? Ich bin für eine Sortierung wie ich sie hier hatte: http://wiki.piratenpartei.de/wiki//index.php?title=BY:Schwaben/Kaufbeuren/Hilfe/Plattformen&oldid=1287014 Warum? In meinen Augen ist das nach Wichtigkeit sortiert. Zuerst unsere oftmals kritisierte Offline-Kommunikation, dann das Wiki als zentrale Anlaufstelle, dann die Mailingliste als Kommunikationsmedium #1 (hatten wir so im Stammtisch festgelegt), dann die Microbloggindienste (werden von den Piraten traditionell sehr stark für die Kommunikation genutzt), dann weitere Soziale Netzwerke (in erster Linie für Promotionzwecke), dann der Rest und zum Schluss die Webseiten, die man zwar erwähnen kann, aber für die Mitarbeit für die Piraten selbst ziemlich irrelevant sein dürften. Oder um anders an die Sache heran zu gehen. Was brauche ich wenn ich einen Infostand machen will? Erstmal erstelle ich die Seite im Wiki, dann tausche ich mich mit anderen Piraten aus (Mailingliste, Microblog oder hier nicht aufgelistetes Medium wie Telefon, E-Mail) und treffe mich gegebenenfalls zur Organisation mit mehreren Piraten im Chat. --MichaelKF 12:04, 21. Jan. 2012 (CET)


die Frage ist, m.E. enn wir derzeit mit den Wiki-Seiten ansprechen wollen ... aktuell sollten das vor allem, Neue und Interessierte sein ... die wollen erstmal links und Informationen haben ...

  • wer sind wir in Kaufbeuren und wo & wann
  • wer sind die Piraten überhaupt, sprich, wo bekomme ich Informationen über die Partei etc her
    • hier dann zuerst die statischen, sprich offiziellen Seiten der Partei und ihrer Gliederungen, sprich die webseiten
    • dann die wiki-Seite als unsere derzeitige offizielle Seite
  • die Mailingliste, immer noch offizielles Partei"organ" zum Austausch aber bereits als erste Schnittstelle
    • hier lässt sich dann auch schonmal reinlesen und schauen, was in der Region so stattfindet ...
  • das pad ist immer noch was von der Partei, hier wird (mit-)gearbeitet, das wäre der nächste Schritt, wenn mich das interessiert, was die Partei macht ...

immer noch die Möglichkeit überall mal rein zu schauen, -ohne sich irgendwo anmelden zu müssen- was schreiben zu können -ohne sich anmelden zu müssen- also auch keine Hemmschwelle vorhanden ...

  • liquidfeedback halte ich für so intern, das es fast schon nicht mehr aufgezählt werden müßt (liegt vielleicht auch daran, das ich noch nicht reinkomme)

dann kommen die externen Plattformen, die "man halt so nutzen muss", letzten Endes auch um aus der großen Gruppe der Nutzer mögliche Interessierte einzusammeln ...

  • Facebook hier könnten wir in der Tat noch gefunden werden ...
  • twitter hier wird dann eher nur gezielt gesucht, nicht zufällig gefunden
  • identi.ca würd ich derzeit sogar noch weglassen, unter anderem auch, weil dort die Beiträge von twitter NICHT gespiegelt werden ...

dann Arbeitsmittel, die eher nur für Kleingruppen oder privat genutzt werden

  • chat der Standort letztendlich austauschbar, zufällig gewählt
  • blogs persönlicher Käse zum Thema

Es sollte bei dieser Seite NICHT um Arbeitsmittel für Aktivisten gehen (mM), unser Auftrag war ja derzeit die seiten für Interessierte zu gestalten, ist für mich also eher als linksSammlung angedacht (und deswegen umgestaltet) ... In der Einführung der Seite steht es ja auch schon, wir wollen die Seiten aufzeigen und wir wollen sie erklären ...

sollte es darum gehen, "Was brauche ich wenn ich einen Infostand machen will?" ist glaub ein Großteil der hier gesammelten Informationen eh irrelevant, da würd ich danneher schauen, das wir hier ein Howto gestalten, bzw. gucken, ob es im wiki dazu bereits ein Hotwo gibt, das wir nutzen und für unsere Zwecke weiter entwickeln können ... Gerade am Beispiel Infostand, da braucht es dann doch noch weitere Informationen, z.B.

  • muß der Stand genehmigt werden, wenn ja
    • wo?
    • Kosten?

etc ... Martin 12:16 22.01


Also ich denke, selbst Laien schaffen es irgendwie auf www.piratenpartei.de zu kommen und sich das Grundsatzprogramm anzusehen - für den Fall, dass jemand so gar keine Ahnung hat, wer die Piraten sind. Zumal Neulinge viel eher auf www.piratenpartei.de kommen werden, als auf wiki.piratenpartei.de/Kaufbeuren. Wenn du da deine Bedenken hast, fände ich einen Link zum Parteiprogramm in [[BY:Schwaben/Kaufbeuren/Über uns] sinnvoll. Ansonsten sehe ich das so: Auf die Wiki-Seite kommen a) Kaufbeurer Piraten b) solche die es werden wollen und c) potentielle Wähler. Wir aktiven Piraten brauchen ein zentrales, in nenne es mal CMS, in dem wir uns Organisieren und unsere Inhalte platzieren können. Dafür ist das Wiki (BY:Schwaben/Kaufbeuren/Gruppen, BY:Schwaben/Kaufbeuren/Aktionen). Die, die es werden wollen brauchen Informationen. Die finden sie unter [[BY:Schwaben/Kaufbeuren/Über uns], [[BY:Schwaben/Kaufbeuren/Ziele] und BY:Schwaben/Kaufbeuren/Stammtisch. Und der "potentielle Wähler" wird sich hoffentlich ebenfalls [[BY:Schwaben/Kaufbeuren/Über uns] und Ziele ansehen. Das sind also die drei Personengruppen, die ich dachte, dass wir ansprechen. Alle drei Personengruppen finden über die Startseite ihr Gesuch. Nun, zu BY:Schwaben/Kaufbeuren/Hilfe/Plattformen. In meinen Augen ist diese Seite für die Personengruppe A, also alle Piraten die aktiv mitmachen wollen, ob nun Mitglied oder nicht. Und da halte ich es für Neulinge unheimlich schwer sich bei den Piraten zurecht zu finden. Der Laie hört nur Pad und Wiki und Bla und hat aber gar keine Ahnung was wozu verwendet wird. Dafür dachte ich diese Seite - in erster Linie. Und in zweiter Linie als Linksammelstelle, für alle die wissen was ein Piratenpad und Sync-Forum ist, aber den Link vergessen haben (Kasten Auf einen Blick bzw. die Links im dritten Kasten auf der Startseite). Ich weiß noch, als ich damals Mitglied geworden bin. Da wurde mir geraten mich in der Mailingliste anzumelden, hat mich aber nicht ernsthaft interessiert. Ich wollte ins Forum, wo aber nichts los war. Das Wiki (wiki.piratenpartei.de) völlig unübersichtlich. Im IRC-Channel ging es nicht ums eingemachte. Und wenn ich das schwer durchschaubar finde, möchte ich nicht wissen wie ein Laie mit all den Plattformen zurecht kommen soll. :) --MichaelKF 15:34, 22. Jan. 2012 (CET)
    • *hmmm das ich aktuell nicht antworte liegt nicht zwingend daran, das ich nicht konform gehe, deine Überlegungen & Strukturen klingen verd** gut ...

ich hab jetzt am Wochenende ein Treffen, das ich veranstalte, deswegen habe ich gerade den Kopf hierfür nicht ausreichend frei, ab Montag bin ich wieder voll da, versprochen ... Martin aka Tyg

Ist hier das Thema nicht die Sortierung der Plattformen?

Die Diskussion, welche Links für welche Nutzer wichtig sind, gehört m.E. eher zur Startseite.

Die Plattformen sind

  • zur Information und
  • zur Kontaktaufnahme mit KF Piraten da.

Zur Information dient das Wiki, dass der Nutzer offensichtig schon gefunden hat, wenn er die Plattform Seite vor sich hat. Die Kontaktaufnahme ist nach meinen persönlichen Erfahrungen aus Zeitmangel der Piraten nirgendwo möglich. Twitter und Facebook sind dann interessant, wenn man im Kreis der Piraten drinnen ist. Auf irc wird keiner einen KF-Piraten finden. identi.ca ist noch jungfräulich, würde ich nicht angeben, wenn sich keiner darum kümmert. Der Stammtisch ist sicher die beste Anlaufstelle für jemand, der die Kommunikation noch nicht kennt. Leider ist kein Ansprechpartner angegeben. Ganz wichtig für mich ist es, einen Kontakt zu kennen, bevor ich dort hingehe. Ich hätte gerne Name, Tel (ggf mit Erreichbarkeit), Email eines Stammtisch-Piraten gefunden. --Pono 16:33, 17. Feb. 2012 (CET)