BY:Unterallgäu-Memmingen/Protokolle/MV-20131218

Aus Piratenwiki Mirror
Wechseln zu: Navigation, Suche

Mitgliedervesammlung am 18.12.2013

Ort und Zeit

Engelkeller, Königsgraben 9, 87700 Memmingen

Akkreditierung ab 18:30 Uhr

Veranstaltungsbeginn 19:00 Uhr

Vorläufige Tagesordnung

  1. Eröffnung des Parteitages
  2. Beschluss der Geschäftsordnung
  3. Wahl des Versammlungsleiters
  4. Wahl der Protokollanten
  5. Wahl des Wahlleiters
  6. Bestimmung der Wahlhelfer durch den Wahlleiter
  7. Beschluss der Tagesordnung
  8. Abstimmung über die Zulassung von Gästen und von Audio-, Foto- und Videoaufnahmen
  9. (Nummerrierungsfehler im Original Protokoll)
  10. Besprechung und Abstimmung der Satzungsänderungsanträge
  11. Tätigkeitsberichte des Vorstandes
  12. Bericht der Kassenprüfer
  13. Beschluss über Entlastung des Vorstandes
  14. Wahl des Vorstandes
  15. Aufstellen/Vorstellen/Fragen/Wahl pro Amt jeweils 10 Minuten
  16. Wahl der Kassenprüfer
  17. Diskussion und Abstimmung der Programmänderungsanträge
  18. Besprechung und Abstimmung der Sonstigen Anträge
  19. Beendigung des Kreisparteitags

Protokoll

TOP 1: Eröffnung des Parteitags

Eröffnung des Kreisparteitags um 19:09 Uhr

  • 7 stimmberechtigte PiratInnen

TOP 2: Beschluss der Geschäftsordnung

TOP 3: Wahl des Versammlungsleiters

Christian Haas

TOP 4: Wahl der Protokollanten

Anton Betzler

TOP5 : Wahl des Wahlleiters

Björn Bendix

TOP 6: Bestimmung der Wahlhelfer durch den Wahlleiter

TOP 7: Beschluss der Tagesordnung

einstimmig angenommen

TOP 8: Abstimmung über die Zulassung von Gästen und von Audio-, Foto- und Videoaufnahmen

entfällt

TOP 10: Besprechung und Abstimmung der Satzungsänderungsanträge

alle 3 Anträge mit 7 ja-Stimmen angenommen.

TOP 11: Tätigkeitsberichte des Vorstandes

Tätigkeitsbericht des Vorstandes

TOP 12: Bericht der Kassenprüfer

TOP 13: Beschluss über Entlastung des Vorstandes

Entlastung mit 7 Ja stimmen.

TOP 14 und 15: Wahl des Vorstandes

Da der bisherige Vorstand wieder zur Wahl antritt und es keine anderen BewerberInnen gibt wird der gesamte Vorstand mit 7 ja-Stimmen wiedergewählt.

TOP 16: Wahl der Kassenprüfer

Da es im KV keine Barkasse gibt wird auf die Wahl eineR KassenprüferIn verzichtet.

TOP 17: Diskussion und Abstimmung der Programmänderungsanträge

Wahl-Programm für den Stadtrat wird bis zur nächsten Aufstellungs-Versammlung redaktionell überarbeitet.

TOP 18: Besprechung und Abstimmung der Sonstigen Anträge

keine sonstigen Anträge

TOP 19: Beendigung des Kreisparteitags

Ende um 21:18 Uhr