BY:Schwaben/Bezirksparteitag Schwaben 2011/Kandidaten/Vinz

Aus Piratenwiki Mirror
Wechseln zu: Navigation, Suche
Logo BzV Schwaben.png
Regierungsbezirk: Kontakt | Vorstand | Geschäftsordnung | Protokolle | Satzung | Spenden | Website
Stammtische: Augsburg | Günzburg | Lindau | KV Neu-Ulm
Vinz


Fragen zur Person

  1. Vorname und Name?
    • Vinzenz Vietzke
  2. In welchem Jahr bist Du geboren?
    • 1984
  3. In welcher Stadt, welchem Kreis wohnst Du?
    • Augsburg
  4. Dein Familienstand?
    • ledig
  5. Hast Du Kinder?
    • nein
  6. Dein Beruf?
    • Erzieher
  7. Seit wann bist Du Mitglied bei den Piraten?
    • März 2010, bereits seit Juni 2009 aktiv
  8. Welchem Landesverband oder Kreisverband gehörst Du an?
    • Augsburg
  9. Kollidiert Dein Beruf mit dem angestrebten Amt oder hilft er?
    • Wenn man die Piraten als "Kindergarten" bezeichnen will, hilft er. Ansonsten nicht. Kollidieren auf keinen Fall.
  10. Betreibst Du eine eigene Webseite oder ein Blog?

Fragen zum Amt

  1. Hast Du dieses Amt bereits einmal innegehabt?
    • Falls ja, was hast Du in dieser Zeit erreicht?
      • Schwabenkriege überstanden, viel gereist, Piraten bei öffentlichen Veranstaltungen und anderen Organisationen vertreten, Webseite und Schwaben-IT betreut
    • Falls ja, was würdest aus heutiger Sicht besser machen wollen?
      • Noch weniger auf persönliche Angriffe ("Getrolle") eingehen.
  2. Welche Ziele hast du für die zur Wahl stehende Amtsperiode?

(kurz-/mittel-/langfristig) Umsetzung eines Marketing-Konzepts für die Piraten (bundesweit): "Wofür stehen die Piraten" in drei Punkten a.k.a. was hat der Wähler davon, wenn er uns wählt. Mittel- und langfristige Ziele hängen davon ab.

Tätigkeit in der Partei

  1. Was hast Du bisher mit und für die Piraten gemacht?
    • 1 Jahr polit. Geschäftsführer (siehe oben) und davor aktiv in Augsburg
  2. Wie viele Stunden pro Woche arbeitest du für die Piraten?
    • momentan ca. 5, bei Bedarf bis zu 10-15
  3. Wieviel Zeit kannst Du nach der Wahl aufwenden?
    • wie bisher
  4. Welche persönlichen Ziele möchtest Du in der Partei erreichen?
    • siehe oben ("was würdest du besser machen" und "Ziele für die Piraten"). Persönliche Ziele gibt es nicht, ich strebe keine parteiinterne Karriere an.
  5. Was würdest Du sofort bei den Piraten ändern?
    • siehe

Motivation der Kandidatur

  1. Warum kandidierst Du für dieses Amt?
    • Es gibt viel bei den Piraten zu tun, dazu zählt auch die Servicegruppe "Vorstand". Ich bin der Meinung, dass ich im vergangenen Jahr viel einbringen konnte und würde diese Aufgabe auch weiterhin übernehmen.
  2. Was qualifiziert Dich für die Aufgabe?
    • Die selben Gründe wie vor einem Jahr.
  3. Für wie teamfähig hältst Du Dich?
    • Sehr.
  4. Welche Projekte hast Du schon erfolgreich abgeschlossen?
    • Siehe Arbeiten in der letzten Amtszeit.
  5. Hast Du schon etwas Ähnliches gemacht?
    • Außer dem vergangenen Jahr - nein.
  6. Deine persönliche Stellungnahme zur Kandidatur:
    • Das schwäbische Vorstandsteam hat im vergangenen Jahr durch harte Arbeit ein solides Fundament für die Zukunft geschaffen. Jetzt gilt es darauf aufzubauen.