BY:Landkreis Ebersberg/Wahlen/Plakatierung

Aus Piratenwiki Mirror
Wechseln zu: Navigation, Suche
EBE-Logo o.png
Mitmachen: Piratentreffen | Projekte und AGs | Kreativbereich | Infostände Kreisverband Ebersberg:  Mitglieder | Kontakt | Termine | Presse | Organisation | Spenden | Archiv | Plakatierung | Anderes: Bezirksverband Oberbayern | Landesverband Bayern | Piratenpartei Deutschland

Vorlage:Navigationsleiste Ebersberg Seiten Plakatierung

Auflagen/Verordnungen für Wahlplakate

  • Allgemeine rechtliche Grundlage für die Verordnungen ist: Art 28 LStVG
  • Zu beachten sind auch die im Wahlgesetz festgelegten Regelung zur Beeinflussung: Art 12 LWG

Pad zur Sammlung möglicher Plakatplätze


Übersicht über Ansprechpartner/Stichpunktzusammenfassung der Regelungen/Plakatübersicht

Stadt/Gemeinde Auflagen/Verordnungen Plakatwand/Plakate Plakatständer
1 Anzing
  • Plakatierungsverordnung Anzing [1]
  • Aufbau 6 Wochen vor der Wahl
  • Abbau 1 Woche nach der Wahl
0/0 30
2 Aßling
  • An gemeindlichen Verkehrszeichen, Lichtmasten, etc. ist das Anbringen von Werbeträgern nicht gestattet und werden entfernt.
? 0
3 Baiern
  • Verwaltungsgemeinschaft Glonn, siehe http://www.glonn.de/gemeinden/glonn.htm 4 Wochen vor der Wahl, gemeindeeigene Ständer suchen, 2 Plakate pro Ständer pro Partei sofern Platz.
  • Lohnt dort nicht. Evtl. 1 Plakat in Antholing.
? 0
4 Bruck
  • Plakatverordnung ]
? ?
5 Ebersberg
  • max. A1
  • Plakate für die Bundestagswahl zukommen lassen an Stadt Ebersberg
  • 8 Plakataufsteller im Gemeindegebiet Ebersberg aufstellen.
? ?
6 Egmating
? ?
7 Elkhofen (Grafing)
? 0
8 Forstinning
  • Die Plakate dürfen eine Größe von 59,4 x 84,1 cm (DIN A1)
  • Es dürfen je Fahrtrichtung max. 3 Plakatständer aufgestellt werden.
  • Die Plakatständer dürfen nicht an Bäumen oder Lichtmasten befestigt werden.
  • Die Plakatständer sind nach Beendigung der Genehmigung unverzüglich zu entfernen.
  • Dreieckständer sowie Hohlkammerplakate nicht zugelassen sind.
? 0
9 Frauenneuharting
  • VG mit Aßling und Emmering! Völlig uninteressanter Ort!
? 0
10 Vaterstetten
  • Genehmigung
? 0
11 Glonn
  • Glonn hat 5 große Plakatwände aufgestellt
  • Weitere Wahlwerbungen auf gemeindlichen Flächen sind nicht erlaubt.
? 0
12 Grafing b.München
  • Plakatierungsvorschriften online grafing.de/export/download.php?id=682 10.01.2013 mk, 8 Wochen vor der Wahl, maximal 40 doppelseitige Plakate! Nicht im Stadtkern. Gemeindeeigene * * *Plakattafeln bekannte Orte: Jahnstr/Gartenstr, Münchener Str/Maibaum, 2xMarktplatz, Griesstr/Rosenheimer Str, Bahnhofstr/Nähe Stadtmuseum, Wasserburgerstr/Birkenholz. 24.4.14 tschb
0
13 Hohenlinden
  • keine Plakatierungsverordnung
  • Umkreis von 50m zum Wahllokal (Gemeinde) verboten
? 0
14 Kirchseeon
  • 23 bereitstehenden Wahlplakatierungstafeln je 1 Plakat im Format A1 anbringe
  • 10 Aufsteller im Ortsgebiet aufgestellt werden. Diese müssen beim Ordnungsamt angemeldet werden.
10 0
15 Markt Schwaben
  • Ausgenommen sind die gesamt Oberfläche der Tiefgarage (Marktplatz) sowie der Bereich am und um das Rathaus.
  • Jede Aufstellung und Anbringung von
  • Anschlägen oder Werbeträgern auf öffentlichen Straßen und Wegen sowie auf Gemeindegrundstücken bedarf der
  • Genehmigung durch die Marktgemeinde Markt Schwaben
?
16 Moosach
? 0
17 Oberframmern
? 0
18 Pliening (Gelting)
  • Plakatwände bzw. Anschlagtafeln stehen in der Gemeinde Pliening nicht zur Verfügung.
  • Es ist darauf zu achten, dass die Plakatständer nicht verkehrsbehindernd und sichteinschränkend aufgestellt werden. Eine Werbung außerhalb der Ortsdurchfahrten ist nicht zulässig.
  • Im Übrigen können Sie die Aufstellorte unter Beachtung der als Anlage beigefügten Bekanntmachung des Bayerischen Staatsministeriums des Innern selbst wählen. Zur Gemeinde Pliening gehören *die Ortsteile Landsham, Gelting und Ottersberg. Mit der Plakatwerbung kann in analoger Anwendung zur Lautsprecherwerbung (siehe Nr.1 der Bekanntmachung) begonnen werden.
  • Eine Plakatierungsverordnung für die Gemeinde Pliening wurde nicht erlassen.
? 0
19 Poing

Befestigung von Plakaten an der Straßenbeleuchtung. Hierzu ist die Genehmigung von E.ON erforderlich. 1 Woche nach der Wahl entfernen http://www.poing.de/fileadmin/content/pdf/Satzungen/Plakatierungsrichtlinie_der_Gemeinde_Poing.pdf

? 0
20 Steinhöring

keine Verordnung laut http://www.gemeinde-steinhoering.de/

5 0
21 Zorneding
  • Die Plakatierung an den Wahl-Plakatierungswänden der Gemeinde erfolgt durch den gemeindlichen Bauhof.
  • Die Plakate dürfen maximal eine Größe von DIN A 1 aufweisen. Plakate in ausreichender Anzahl am
  • gemeindlichen Bauhof in 85604 Zorneding, Am Sportpark 5 zu den Geschäftszeiten ab.

?


Tabellenübersicht mit Zahl der Einwohner und Wahlergebnis 2009

lfd. Nr. Stadt/Gemeinde Einwohner Piraten BTW 13 in  % Wahlbeteiligung BTW 13 in % Wahlberechtigte BTW 13 Auflagen/Verordnungen
1 Wikipedia-logo.png Anzing 4115 1,63 79,87% 2.856
2 Wikipedia-logo.png Aßling 4400 1,66 83,71% 3.290
3 Wikipedia-logo.png Baiern 1.482 1,92% ? 1.038
4 Wikipedia-logo.png Bruck 1244 1,42% 79,53% 889
5 Wikipedia-logo.png Ebersberg 11 935 2,11% 79,37% 8.299
6 Wikipedia-logo.png Egmating 2 314 0,25% 73,48% 1.116
7 Wikipedia-logo.png Elkhofen 1000 ? ? ?
8 Wikipedia-logo.png Forstinning 3683 2,24% 74,48% 2.657
9 Wikipedia-logo.png Frauenneuharting 1517 1,62% 77,48% 1.119
10 Wikipedia-logo.png Vaterstetten 22 768 1,60% 81,80% 16.168
11 Wikipedia-logo.png Glonn 4.335 1,62% 78,02% 3.503
12 Wikipedia-logo.png Grafing b.München 13 480 1,87% 75,73% 9.868
13 Wikipedia-logo.png Hohenlinden 3 057 1,81% 72,89% 2.213
14 Wikipedia-logo.png Kirchseeon 10 446 2,19 73,34% 6.951
15 Wikipedia-logo.png Markt Schwaben 13 333 1,91% 71,91% 8.664
16 Wikipedia-logo.png Moosach 1 532 1,56% 77,00% 1.087
17 Wikipedia-logo.png Oberframmern 2 380 1,24% 80,86% 1.698
18 Wikipedia-logo.png Pliening (Gelting) 5 349 2,05% 76,08% 3.854
19 Wikipedia-logo.png Poing 14 596 2,55% 74,39% 9.598
20 Wikipedia-logo.png Steinhöring 4035 1,37% 72,01% 2.955
21 Wikipedia-logo.png Zorneding 9 156 1,54% 79,93% 6.716


Benutzer aus dem Landkreis Ebersberg: Alex H., Amla, Andyw, Averlon, Basti86, Bettina, Bluelupo, CptMauli, Davidoff, Django, Domenico, Fritze, IlluScare, Inge, JoJo, Mineralf, Morgode, Pita, Qbeatz, Sarge, Thomas-sch-b, Ulysses, Uta, Zornilein, Zorro