BE:LiquidFeedback

Aus Piratenwiki Mirror
Wechseln zu: Navigation, Suche



Vorsitz Finanzen

Mitgliederbetreuung

Liquid Democracy Presse Rechtliches IT Vernetzung GVs Wahlkampf Controlling LMVB Doku und Controlling Personal P9a Events Beauftragungen Protokolle Beschlüsse/UBs GO
FAQ   How to   Schulungen   SMV   Support   Arbeitsgruppe   Dokumentation   Entwicklung   Diskussion    


LiquidFeedback Berlin

Dies ist die begleitende Wiki-Seite zum LiquidFeedback-System des Landesverbandes Berlin.

https://lqfb.piratenpartei.berlin

Achtung: Das LQFB ist seit dem 1. Quartal 2017 im produktiven Betrieb


Verantwortliche Landesvorstandsmitglieder

  1. Aljoscha Henke
  2. Franz-Josef Schmitt

Unterstützende Squad´s: Piratech , Wikisquad , Freifunk

Technik: aboettcher

Support

Kontakt

E-Mail

support@lqpp.de - Für Fragen zur Teilnahme / Systembetrieb / Inhalte / Funktionen
admins@lqpp.de - Für Systemprobleme / Bugfixes / Analyse / Betriebserhaltung

 Twitter
Informationsbot - Berichtet über neue Aktivitäten

Teilnahme

Jede Person, die der Piratenpartei beitritt, ihren Wohnsitz in Berlin hat und damit Mitglied im Landesverband Berlin ist, sowie mit ihren Mitgliedsbeiträgen laut Satzung nicht im Rückstand ist , erhält per E-Mail einen Anmeldecode, mit dem sie sich unter lqpp.de genau einmal einen Account für die Instanz des Landesverbandes anlegen kann. Der Anmeldecode wird von der Mitgliederbetreuung nach Feststellung der Zahlung des ersten Mitgliedsbeitrages versandt.  


Grundlage ist die Satzung § 11 - Liquid Democracy und die Satzung § 7 - Landesmitgliederversammlung

Weiterhin gelten die Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung.

Für neue Teilnehmer und für Fortgeschrittene finden nach Bedarf Schulungen in kleineren Gruppen statt.


FAQ

Bevor du dich an den Support wendest, solltest du einen Blick auf dien Navigationsleiste ganz oben, oder in die Liste der häufig gestellten Fragen (FAQ) werfen.

Über die eingesetzte Software

LiquidFeedback ist eine freie Software zur politischen Meinungsbildung. Weitere Informationen zur Software gibt es auf dem Blog und der Projektseite der Entwickler.