AG Waffenrecht/2012-20-03

Aus Piratenwiki Mirror
Wechseln zu: Navigation, Suche

Sitzung der AG Waffenrecht am 20.03.2012

Anwesende

  • ArianB
  • BrokenArrow
  • Cathy
  • Lars (als Zuhörer)
  • Piraten-Axel
  • Reiner
  • Snakecleaver
  • The Bug
  • volkert
  • Drachenrose

Protokollführer: volkert

Diskussion mit Piraten zum Bayerischen Landesparteitag

Keiner der Eingeladenen war bis 20:30 da

Daher wurde dieser Punkt ersetzt durch : Was ist das Besondere an den Piraten? Soviel Freiheit wie möglich, so wenig Staat wie nötig

Stattdessen kamen einige Menschen über Twitter

Agendapunkte (zukünftige Sitzung / Themenspeicher)

KEINE Vergleiche mit USA.

Am besten nur aufzeigen, welcher Irrsinn in den deutschen Gesetzen steckt. Z.B. Einhandmesser im Handschuhfach, auch nicht als Gurtschneider.

Wir wollen EIN Gesetz, aus dem man schlau werden kann, in dem alles steht, was nötig ist.

Lt. einem Experten ist das Waffenrecht nach dem Lebensmittelgesetz das umfangreichste und schwierigste Gesetz in DE.

Standardschreiben für die Landesverbände

im Wiki anlegen, abstimmen und an alle Landesverbände schicken. Ziel: Wahlprogramm-Support bei diesem kritischen Thema, Aufmerksamkeit

Diskussion über die Herangehensweise in Vereinen und Verbänden

Herangehensweise: Vorstellung der AG Zweck und Ziele der AG Aufforderung zum Mitmachen Gemeinschaft schaffen


Welche Ziele haben wir? Wie gehen wir am besten vor?

Kurzfristiges Ziel ist die Erarbeitung eines Positionspapiers zum Waffenrecht

Mittelfristiges Ziel ist die Position in der Piraten Partei auf Bundesebene zu verankern.

Langfristige Ziele:

Die Diskussion über das Waffenrecht in der Öffentlichkeit auf eine sachliche Basis frei von Ideologien und Emotionen zurückzuführen.

Das Deutsche Waffenrecht zu "entrümpeln" und eine auf eine Novellierung hinzuwirken das die Verhältnismässigkeit berücksichtigt, Rechtssicherheit schafft und die Rechte der legalen Waffenbesitzer wahrt.

Aufzeigen, wie Beschlüsse bei den Parteien gefasst werden.

Kontaktaufnahmen, um Expertenwissen anzufordern.

Zum aktiven Mitmachen (Wiki, Mumble, Syncforum) auffordern.

AG Waffenrecht Battlecard diskutieren

verschoben auf 27.03.2012 - WICHTIG als Unterstützung zur SH-Wahl

Link AG Waffenrecht Battlecard

Entwurf Flyer

Verbände & Vereine vorbereiten (abgeleitet aus Parteiflyer)

Entwurf Flyer Verbände & Vereine vorbereiten (abgeleitet aus Parteiflyer)

verschoben auf später (nach Schleswig)

Plakat "Wenn ihr Nachbar Sportschütze ist...":

Nutzung, Verbreitung Ziel und Zweck dieses Plakates? Zielgruppe? Einsatz? Verteiler?