AG Staatliche Willkür

Aus Piratenwiki Mirror
Wechseln zu: Navigation, Suche
Tango-preferences-system.svg Diese Seite ist noch im Entwurfs-Stadium und wird gerade gemeinschaftlich erstellt. Beteilige Dich und beachte die Artikeldiskussionsseite.
Ahoi Hamburg,ich habe den Namen korrigiert, Eure Seite kategorisiert, als Entwurf gekennzeichnet und die AG als "in Gründung" tituliert, denn noch seid Ihr keine AG nach Satzung Bitte beachtet vorallem § 3, Pflichten einer AG. Für das Anlegen einer AG Seite im Wiki, auch im Sinne der Transparenz, findet Ihr zahlreiche Beispiele hier LG Wikigärtner -- wako 21:57, 1. Sep. 2012 (CEST)

AG gegen staatliche Willkür

Die AG der Hamburger Piraten "gegen staatliche Willkür" entstand auf Initiative eines Hamburger Piraten und wurde anfangs „AG Menschenrechte“ genannt. Wir haben ein paar Mitglieder gewonnen und wollen uns weiter vergrößern.

Dass es staatliche Willkür und Machtmissbrauch und Rechtsbeugung gibt, ist eine bedauerliche Tatsache. Wir wollen geeignete Maßnahmen treffen, um dem entgegen zu wirken.

Wir haben einen Textentwurf, der aber zunächst im kleinen Kreise beraten und beschlossen werden soll. Wenn wir einen Text haben, mit dem alle Mitglieder zufrieden sind, soll der hier eingefügt werden.

Wir haben Kontakt mit der Deutschen Liga für Menschenrechte und erwarten einen fruchtbaren Informations- und Gedankenaustausch.

Guten Morgen!
Ich [1] interessiere 
mich für die Arbeit in dieser AG.
mfG Thomas


  • LINKs:

http://www.budich.org/public/dirbu07.htm


Symbol neutral plus.png
Diese AG ist in Gründung.
Mehr zum AG-Status