AG Politische Globalisierung

Aus Piratenwiki Mirror
Wechseln zu: Navigation, Suche
Symbol neutral plus.png
Diese AG ist in Gründung.
Mehr zum AG-Status

Gründung einer AG Politische Globalisierung

Ich möchte diese AG in absehbare Zeit wieder beleben. Interessenten bitte melden.

Interessenten: Phi95Bou


Ziele/Denkanstöße

  • Ein globalisierte Wirtschaft braucht eine globalisierte Politik, um Steuerungsmechanismen auf höchster Hierarchieebene umzusetzten
  • Demokratie heißt, dass alle menschlichen Individuen, welche eine demokratische Entscheidung betrifft, auch an dem Entscheidungsprozess teilhaben dürfen. Viele Entscheidungen auf nationalstaatlicher Ebene betreffen auch das Leben der Bürger aus anderen Ländern (hierbei sei insbesondere auf die globale Einkommens- und Wohlstandsdisparität zwischen Ländern mit hohem bzw. niedirgem HDI verwiesen). Anders ausgedrückt: Subidarität muss in beide Richtungen funktionieren. Entscheidungen, welche nur eine niedere Ebene (beispielsweise eine Stadt) betreffen, müssen auch nur von der Stadtbevölkerung getroffen werden. Dagegen braucht es für globale Planungen auch globale Entscheidungen.
  • Einhaltung des §1 GG für alle Menschen
  • Abbau globaler Disparitäten
  • Nachhaltigkeit auf globaler Ebene verankern
  • Logische Folgerung piraterischen Denkens

Methodisches Vorgehen (Beispiele)

Kurzfristig:

  • Aufbau eines Thinktanks, welcher sich mit dem Thema beschäftigt und ein strategisches Vorgehen durchdenkt.
  • Gewinnen von Mitstreitern

Mittelfristig:

  • Belange an die PPI herantragen. Konsensfähige Beschlüsse mit Piratenparteien aus anderen Ländern finden.
  • Stärkung der UN

Langfristig:

  • Gloablisierte Instanzen politischer Praxis
  • Global Thinking in Lehrplänen verankern