AG Gesellschaftsklima

Aus Piratenwiki Mirror
Wechseln zu: Navigation, Suche
Symbol neutral plus.png
Diese AG ist in Gründung.
Mehr zum AG-Status

Die Arbeitsgemeinschaft "Gesellschaftsklima" zielt darauf ab, in der Gesellschaft eine Kultur des respektvollen Umgangs miteinander, der Verantwortung und des politischen und sozialen Engagements zu etablieren und zu fördern. Mündige Bürger mit Interesse am politischen Geschehen sind für die Umsetzung der Ziele der Piratenpartei IMHO notwendig.

Ich habe diese Seite mit einer AG-Idee aufgesetzt, vor allem um zu schauen, ob es noch weitere Piraten gibt, die Interesse an diesen Zielen haben. Bitte meldet euch und bringt weitere Ideen und Vorschläge ein!

Ziele und Ideale

Mündige Bürger

  • im Bewusstsein der Bevölkerung die Trennung von Staat und Bürger aufheben
  • Motivation, das bereitstehende Informationsangebot zu nutzen, um Entscheidungen zu fällen
  • Möglichkeit der freien Meinungsbildung
  • Bewusstsein für die Möglichkeit bis Pflicht zur Mitbestimmung
  • keine Befürwortung der Bürger durch den Staat

Solidarische Gesellschaft

  • Erziehung zu Menschenrechten als Selbstverständlichkeit (und kein Privileg)
  • Förderung von Kooperation, weg von der "Ellenbogengesellschaft"
  • Keine Diskriminierung von Sozialschwachen
  • Schaffung des Bewusstseins für eine gemeinsame Verantwortung für das Funktionieren der Gesellschaft

Recht auf Persönlichkeitsentfaltung

  • Betrachtung des Menschen als Gesamtindividuum und nicht nur als Wirtschaftssubjekt
  • Erhöhung des Stellenwerts der Allgemeinbildung
  • Unterstützung von Grundlagenforschung und nichtprofitorientierter Kultur
  • Förderung von Toleranz gegenüber verschiedenen Lebensentwürfen

Ideen für die Umsetzung

Bildung

  • Erziehung zum Grundgesetz und zu den Menschenrechten, bessere politische Bildung an Schulen
  • Möglichkeit zur demokratischen Mitbestimmung an Bildungseinrichtungen
  • Erlernen von respektvoller Kommunikation und Diskussionskultur fördern
  • Allgemeinbildung - lebenslang; Förderung von Volkshochschulen und nicht nur fachbezogenen Fortbildungen

Wirtschaftspolitik

  • flexiblere Arbeitszeitenmodelle fördern
  • Stärkung der Rolle von Unternehmensethik im Bewusstsein der Bevölkerung
  • Unterstützung der Rolle von Betriebsräten
  • bessere Entlohnung, nicht nur von "Spitzenleistern", sondern auch von Arbeitnehmern, die das soziale Klima des Betriebs verbessern

Politik/Gesetzgebung

  • keine "bevormundenden" Gesetze, Herunterregulierung von Indizierung
  • stärkere Verfolgung von Diskriminierungsfällen in allen Bereichen

Weitere Ideen stets willkommen!


Kooperation mit anderen AGs

An Mitarbeit interessiert

Einfach eintragen und/oder bei mir melden.