2013-10-16 - Protokoll Treffen zum Thema Pflege

Aus Piratenwiki Mirror
Wechseln zu: Navigation, Suche
Edit-paste.svg Dies ist ein Protokoll und sollte nicht mehr verändert werden. Kleine Veränderungen wie Rechtschreibfehler, Layout-Anpassungen, etc. können natürlich weiterhin durchgeführt werden. Dieses Protokoll ist nicht maßgeblich, da es nicht unterschrieben ist. Hinweise auf Veränderung liefert die Versionsgeschichte.

 

Protokoll der AG Gesundheitspolitik Treffen zum Thema Pflege vom 16.10.2013

Grundlegende Thesen:

  • Fachkräftemangel
    • Gründe dafür:
      • Arbeitszeiten
      • Arbeitsbedingungen generell
      • Unterbesetzung (Pflegeschlüssel)
      • Bezahlung
    • Zu wenige werden ausgebildet (Kurse sind voll)


  • Unterscheidung zwischen Altenpflege und Krankenpflege
  • Wie kann man Pflegehelfer dazu bringen, dass sie die Fachausbildung machen?
  • Kompetenzen der Fachpfleger ausweiten und Helfer einstellen für einfache Tätigkeiten
    • Studium der Pflege sinnvoll dafür geeignet?
    • "Nein: Hürden eher senken als Erhöhen"
    • "Nein: denn eventuell werden dadurch keine Praktiker ausgebilet"

Anwerbung von Fachkräften aus dem nicht-EU Ausland:

  • Altenpflege: Kommunikation sehr wichtig, sollte daher Voraussetzung sein


Pflege im europäischen Vergleich:

  • Bezahlung in den meisten Ländern ähnlich wie in Deutschland (zB Niederlande, Frankreich, Schweiz (entsprechend Lebenshaltungskosten), Schweden)


TO-DOs:

  • nächster Termin wird erneut per Doodle bestimmt (Doodle-Link)
  • Einigung darauf, dass Kommunikation über Gesundheitspiraten-ML erfolgt


Links: Positionspapier zur Integrativen Ausbildung in den Pflegeberufen LQFB-Initiative (abgebrochene Ini, Quorum nicht erreicht) Wahlprogramm: Programmbereich zur Pflege Erfahrungsbericht von Sandra Leurs: [1] Statistik der Bundesagentur für Arbeit: [2] Das deutsche Pflegesystem im EU-Vergleich: [3] Sandra Leurs Pflegeaufgabenprofile der EU ab Zeile 85 [4] Arbeitspad Pflegeberufe: [5] Geldleistung Pflegekasse [6] Wie die Pflege zu Hause gestaltet und bezahlt wird:

Offene Fragen an Pflegekassen:

  • Gibt es Wiedereingliederungsmaßnahmen für zu Hause Pflegende zum Wiedereinstieg in den Beruf, sobald die Pflegesituation aufgehoben ist?
Zusammenfassung
Eckdaten der Sitzung

Mittwoch

16

Okt. 2013

AG Mumblesitzung

20:00 - 21:20 Uhr
Mumble-Raum [mumble://mumble.piratenpartei-nrw.de:64738/Bund/Arbeitsgemeinschaften/Politische%20AGs/Gesundheitspiraten?version=1.2.3 Gesundheitspiraten]
NRW - Mumble

Danke an alle Teilnehmer!

Anwesenheit
  1. DaK1lla
  2. Geisterfalle
  3. PirateJoker
  4. Markus_von_Krella
  5. schreibrephorm
  6. Felix
  7. paria

Insgesamt waren ca. 7 Teilnehmer anwesend.

Nächster Termin

Dienstag

13

Apr. 2021

AG Mumblesitzung

Mumble-Raum [mumble://mumble.piratenpartei-nrw.de:64738/Bund/Arbeitsgemeinschaften/Politische%20AGs/Gesundheitspiraten?version=1.2.3 Gesundheitspiraten]
NRW - Mumble

Der als Titel einer Seite angegebene Wert „Benutzer:“ enthält ungültige Zeichen oder ist unvollständig. Er kann deshalb während einer Abfrage oder bei einer Annotation unerwartete Ergebnisse verursachen.
Der als Titel einer Seite angegebene Wert „AG Gesundheitspolitik]] Treffen zum Thema Pflege“ enthält ungültige Zeichen oder ist unvollständig. Er kann deshalb während einer Abfrage oder bei einer Annotation unerwartete Ergebnisse verursachen.
Termin eintragen
So, das war's. Rechtschreibfehler dürfen gerne berichtigt werden, wenn inhaltlich Essenzielles fehlt, bitte ergänzen. Bei Unklarheiten bitte die Diskussionsseite für Nachfragen nutzen.

Protokoll erstellt von:


Wer: AG Gesundheitspolitik
Wo: Wir treffen uns in Mumble. Link: link=mumble://mumble.piratenpartei-nrw.de/Bund/Arbeitsgemeinschaften/Politische%20AGs/Gesundheitspiraten?title=Piratenpartei%20NRW&version=1.2.3
Wann: Mi den 20 Februar 2013 um 19:00
Ansprechpartner: Julitschka
Termin eintragen