2013-07-19 - Protokoll Wirtschaftspiraten

Aus Piratenwiki Mirror
Wechseln zu: Navigation, Suche
Edit-paste.svg Dies ist ein Protokoll und sollte nicht mehr verändert werden. Kleine Veränderungen wie Rechtschreibfehler, Layout-Anpassungen, etc. können natürlich weiterhin durchgeführt werden. Dieses Protokoll ist nicht maßgeblich, da es nicht unterschrieben ist. Hinweise auf Veränderung liefert die Versionsgeschichte.

 

Eckdaten

Was:      WirtschftsKoKo
Ort:      Mumble > Bund > Arbeitsgemeinschaften > Politik > Wirtschaftspiraten
Datum:    19.07.2013
Uhrzeit:  19:00 Uhr  MESZ

Anwesend

  1. Axel Braun (Brax59)
  2. Malte
  3. pr02
  4. Thomas Küppers
  5. matthias
  6. Stimmbürger
  7. Arne Pfeilsticker
  8. Martina Flasch
  9. Michael (AMT)

Gäste:

  1. Matthias Lauer

TOP 1. Organisatorisches

Eröffnung der Sitzung um: 20.00 Uhr durch Axel Braun (Brax59)

Festlegung Aufzeichnung

Aufzeichnung: Ja durch Axel Braun (Brax59)

Festlegung Protokollführer

Protokoll: alle
ins Wiki: Axel Braun (Brax59)

Festlegung Versammlungsleiter

so beschlossen: ja

Abnahme letztes Protokoll

http://wiki.piratenpartei.de/2013-07-12_-_Protokoll_Wirtschaftspiraten
Protokoll genehmigt: Ja

Festlegung der Tagesordnung

so beschlossen.

TOP 1 Slotplanung

Slot 1: Jugendarbeitslosigkeit

  • Ansprechpartner: Thomas Küppers, Gilles Bordelais
  • Gäste/Teilnehmer:
  • Sascha Liebermann Initiative Freiheit statt Vollbeschäftigung (Zusage fehlt noch), Fahrtkosten werden übernommen
  • Cornelia Otto (Nene, PP),
  • DGB (läuft noch) Arne: Ich habe mit DGB Ffm gesprochen und dort wäre Harald Fiedler, Regionsvorsitzender, zuständig. http://frankfurt-rhein-main.dgb.de/ueber-uns/unser-team
Soll ich mit Harald Fiedler Kontakt aufnehmen? Zuerst versuchen mit dem DGB-Vorsitzenden Michael Sommer Kontakt aufnehmen.

http://jugend.dgb.de/++co++3825b370-cd0e-11e2-884f-525400808b5c?search_text=Jugendarbeitslosigkeit

Samstag Nachmittag, wunsch von Thomas
  • Sonderthema
  • Dr. Frank Holberger Sonntag als Referent nicht für das Podium, nur Sonntag vormittag

Slot 2: EU Six-Pack

  • Ansprechpartner: Nico Kern, NRW Landtagsfraktion, AG Europa

Infos

Slot 3: Neue Wirtschaftsordnung

  • Ansprechpartner: AMT(Orangescarf), Thomas Küppers, Arne Pfelisticker, Matthias Garscha
  • Gäste/Teilnehmer:
  • Cornelia Otto (Nene, PP) Finanzmarktsoziologie (Adam Smith Moralphilosphie)
  • (Prof. Helge Peukert (Uni Erfurt, Prof für Finanzwissenschaft ) eventuell, Matthias fragt nach für Samstag
  • Volker Berghout (Spitzenkandidat für die BTW aus Hessen) Arne hat mit ihm gesprochen.
  • Angefragt: Verdi - Uwe Foullong - Stellvertr. Bezirksvorsitzender Verdi Düsseldorf
  • Spezial Gebiet: Wirtschafts- und Finanzpolitik. Dazu gehört u.a. die Eurokrise, die Finanzmarkregulierung, die Fiskalpolitik. Da halten wir Gewerkschaften ja eine ganz andere Politik für dringend geboten. Wenn das zu ihrer Tagung „Jugendarbeitslosigkeit in Europa“ passt und wenn ich den Termin ermöglichen kann, dann mache ich das gerne.
Samstag

Slot 4: Geldpolitik

  • Ansprechpartner: Arne Pfelisticker, Matthias Garscha
  • Zwischen BuVerfG und Bundestagswahl, Zeit für grundsätzliche Fragen zur Geldpolitik
  • Gäste/Teilnehmer:
  • Jens Berger (Nachdenkseiten),
  • Prof. Helge Peukert (Uni Erfurt),
  • Norbert Häring Handelsblatt,(nur Gast, nicht auf Podium)
  • Lucas Zeise (Zeit BLOG Herdentrieb, Mitgründer der FTD, Kolumnist)
  • Robert Halver (Chefanalyst Baader Bank) (Zusage bedingt erhalten) kann nur Sonntag!
Sonntag

Slot 5: Digitale Netzwerke und Ihre Auswirkung auf die Wirtschaftsordnung

  • Ansprechpartner: Daniel Mönch
  • Gäste/Teilnehmer:
  • Telekom (Anfrage läuft)
  • Wikimedia (Anfrage läuft) Erstattung Fahrtkosten
  • Kathrina Nocun (Kattascha, PP)
Sonntag wegen Kattascha


Slot 6: Wirtschaft; Antikorruption & Lobbyismus

  • Ansprechpartner: Melanie Kalkoswki, (Axel Braun)
  • Gäste/Teilnehmer:
  • Lobbycontrol (Anfrage läuft)
  • Transparency International Deutschland (Anfrage läuft, Rückmeldung erfolgt anfrage wegen RK erstattung)
  • BDI Bund der Deutschen Industrie (Anfrage läuft)
  • Finance Watch (Weed) (Matthias fragt an) RK werden fällig
  • Abgeordnetenwatch (Abgesagt)

TOP 2 Raum/- Zeitplanung

Räume

Reservierte Räume Sa. 17.8. von 8-20 Uhr, So. von 8-18 Uhr:

  • Wilhelm-Leuschner Saal (240)
  • Willy-Richter-Saal (75)
  • Clubräume 2 (14) und 3 (37)
(in Klammern Anzahl Sitzplätze)
  • 2 separate Internetzugänge für Notebooks und Streaming

Samstag 17.08.2013

  • Anreise bis 11:00 Uhr
  • Begrüßung durch Bundesvorsitzenden und Einführung 11:00-11:30 Uhr
  • Podium 11:30 -13:30 Uhr Panel Neue Wirtschaftsordnung (Slot 3)
  • Mittagspause 13:30-14:30
  • Kurze Rede Bruno Kramm 14:30-14:45
  • Podium 14:45-16:45 Jugendarbeitslosigkeit (Slot 1)
  • Kurze Pause 16:45-17:00
  • Podium 17:00-19:00 Antikorruption & Lobbyismus (Slot 6)

Sonntag 18.08.2013

  • Begrüßung 9:30-10:00
  • Podium 10:00-11:30 Podium Geldpolitik (Slot 4)
  • Kurze Pause 11:30-11:45
  • Rede Kattascha 11:45-12:00
  • Podium 12:00-13:30 Digitale Wirtschaft (Slot 5)
  • Mittagspause 13:30-14:30
  • Podium 14:30-16:00 EU Six-Pack (Slot 2)
  • Verabschiedung ab 16:00 Uhr

Abendprogramm Samstag ab 19:00

Party auf dem Parkplatz ist genehmigt. Wir können sogar den Grill nutzen.
  • Tische, Pavillion aus Mainz (PR02)
  • KV Frankfurt: Pavillion muss geklärt werden
  • KV Offenbach: Anfragen wegen Pavillion
  • Benötigt werden weitere Tische und Stühle

TOP 3 Budgetplanung

  • Bedarf, Kosten
Räume: ca. 1.000€
Piratentechnik: ca. 300€
Presse: 200€
Referenten: ca. 200€ pro Referent (aktuell 7) 1.400€
  • Liebermann RK okay
Sonstiges Kleinkramm 100€
Sicherheit, Fahrtkosten 60€
  • ca. 3.100€


  • Gegenfinanzierung
  • Spende und Gewinn von Euwikon 2.0 - 1.800€
  • Zuschuss vom Bund
  • 500 aus dem Wahlkampdbudget
  • 500 aus dem AG Topf
  • ---Zwischensumme 2.800€
  • Zuschuss vom LV NRW
  • Freiwilliges Eintrittsgeld für Euwikon
Vorschlag 10€, dafür gibt es einen Block und einen Stift (TomJong Pshop)
  • Entscheidungen
Wirtschaftlicher Geschäftsbetrieb dabei:
  • Ja:pr02, Piratos, Drachenrose, Brax59,Stimmbürger
  • Nein:
  • Falls Zustimmung, beide EUWIKONS als ein Geschäftsbetrieb abrechnen:
Ja: pr02,Drachenrose, Brax59,Piratos
Nein:
  • freiwilligen Eintritt 10 €:
Ja: pr02,Piratos, Drachenrose,Stimmbürger
Nein:
  • Antrag an @alios
Ja: pr02, Brax59,Piratos, Drachenrose,Stimmbürger
Nein:
  • Antrag an @andipopp
Ja: pr02, Brax59,Piratos, Drachenrose,Stimmbürger
Nein:

TOP 4 Werbung

VIPs

Drachenrose spricht Bruno Kramm bezüglich VIPs an.
  • Bitte dringend was eintragen, damit Drachenrose entsprechend die Redakteure ermitteln und einladen kann.
https://pressearbeitags.piratenpad.de/EuWiKon-Pressewunschliste
  • Es werden Interviewer benötigt, Krähennest Piratos fragt Xtobi
https://pressearbeitags.piratenpad.de/EuWiKon-Werbemittel

Gute Videos macht @FrauMaja @nukewales und @Ballerstaedt https://twitter.com/Stimmbuerger/status/357801407434338304

Dekoration

  • Stellwände (evtl von Postdamer Konferenz nutzen, wenn neutral), oder anfertigen lassen Drachenrose fragt nach.
Fotios Amanatides c/o Piratenpartei Brandenburg http://www.potsdamer-konferenz.org/wordpress/?page_id=45

Webpräsenz

  • Webpräsenz
http://www.euwikon.eu/
HTML Seite vgl http://www.potsdamer-konferenz.org (Theme)
Theme wird auf euwikon.eu aufgespielt. Erledigt
Redakteure werden gesucht. DRINGEND!!!
Aufruf über die MLs an die AGs wegen Input

Flyer

  • Flyer
Online Flyer?
Euwikon Flyer, erst wenn die Themen und Referenten weitgehend feststehen
Siehe Webblog
Flyerbeauftragter wird noch gesucht
->Drachenrose und PR02 kümmern sich um den Inhalt Flyer
https://pressearbeitags.piratenpad.de/EUWiKon-Flyertext
Der Flyertext wird diese Woche finalisiert und bei der nächsten Sitzung raus gehauen, bitte noch Input liefern, NICHT fachlich, das soll Werbung sein.


Mailinglisten

  • Interne Einladung auf Basis des Flyertextes
Länder
Bund
Fraktionen der Landtage

TOP 5 Dauer Info

Themenwoche KW 33 - 12.08. - 18.08.: Wirtschaft; Antikorruption & Lobbyismus

Kandidaten / MdL: Melanie Kalkowski (NRW, LP 1); Nico Kern (NRW, MdL); Robert Stein (NRW, MdL)

  • Pressekonferenz Melanie zum Thema Umsatzsteuer, Antikorruption
  • 17. / 18.08.: EUWIKON Abschlussveranstaltung der Themenwoche

Sicherheit

  • SirThomasMarc informiert
Anfrage wegen Sicherheit Gewerkschaftshaus
ca. 4-6 Leute benötigt, Vorlauf 4 Wochen.
Keine Übernachtung aber Fahrtkosten ca. 60€ (Fahrgemeinschaft)
-> Entscheidung nächste oder übernächste Woche, hängt von den Gästen ab

Streaming

Streaming übernehmen Wuzte und Henning.

KV Frankfurt

  • Kontakt KV Frankfurt
KV-Frankfurt http://wiki.piratenpartei.de/HE:Kreisverband_Frankfurt_am_Main/Vorstand
E-Mail: vorstand@piratenpartei-frankfurt.de
Fax: 069 - 130 237 88
http://wiki.piratenpartei.de/Benutzer:JeanetteWestphal
ToDo:
  • Jeanette fragt im KV wegen Unterstützung für Einladungsplakate
  • Anfragen wegen Unterstützung LaVo Hessen

Internet

  • Internet könnten wir vom Jugendclub mit nutzen.

Unterkünfte

Unterkunft: http://www.hrs.de/hotel/de/hessen/frankfurt-a-main/#list

TOP 6. Sonstiges

  • Bei einer der letzten Sitzungen der Initiative gemeinsames Europawahlprogramm wurde besprochen, und eine grundsätzliche Bereitschaft erkennbar, das Projekt und den Stand der Dinge kurz vorzustellen. Wer das genau macht und welchen Umfang das haben wird müssen wir noch innerhalb der Ini klären. Ich bitte nur darum das im Hinterkopf zu behalten und geeigneten Platz dafür parat zu halten. Das ganze muss nicht lange dauern (allerhöchstens 30 Minuten). Wichtiger ist, dass viele Personen die Möglichkeit haben zuhören können, damit möglichst auch neue Leute von diesem Projekt und dem neuesten Stand der Dinge erfahren. (Malte)

TOP 7. Nächste Sitzung / Schluss der Sitzung

  • Nächste Sitzung am 26.07.2013 20:00 Uhr
  • Schluss der Sitzung 00:19 Uhr 20.07.2013


Wer: Wirtschaftspiraten
Wo: Wir treffen uns in Mumble. Link: Mumble.svg
Wann: Fr den 26 Juli 2013 um 20:00
Ansprechpartner: [[Benutzer:Axel Braun|Axel Braun]]
Thema: EuWiKon 2013.3

Der als Titel einer Seite angegebene Wert „Benutzer:[[Benutzer:Brax59|Axel Braun“ enthält ungültige Zeichen oder ist unvollständig. Er kann deshalb während einer Abfrage oder bei einer Annotation unerwartete Ergebnisse verursachen.

Termin eintragen