2013-06-02 - Protokoll AG Drogenpolitik

Aus Piratenwiki Mirror
Wechseln zu: Navigation, Suche
Edit-paste.svg Dies ist ein Protokoll und sollte nicht mehr verändert werden. Kleine Veränderungen wie Rechtschreibfehler, Layout-Anpassungen, etc. können natürlich weiterhin durchgeführt werden. Dieses Protokoll ist nicht maßgeblich, da es nicht unterschrieben ist. Hinweise auf Veränderung liefert die Versionsgeschichte.

 

Protokoll der AG Drogen- und Suchtpolitik vom 02.06.2013

.

Sitzung eröffnet um 19h30
Versammlungsleitung: Dirk
Protokoll: Christine und Dirk
Aufzeichnung: nein


Freier Teil

facebook


TOP 1: Wahlprüfstein zum Tabak von der MUT

  • Startpunkt im Protokoll vom letzten Mal übernommen
  • Zeitgrenze: 21 Uhr ist Schicht

Abstimmung über Beantwortung der Fragen (soll nun doch einzeln beantwortet werden?):

  • für: 7
  • Gegen: 0
  • Enthaltung: 3

Die Beantwortung der Fragen wird per Meinungsbild abgelehnt, Ein Statement erhält Zustimmung.

  • Thomas (Beauftragter für WPS) bittet darum, die Fragen zu beantworten.
  • Hinter MUT verbirgt sich der mittelständische Verband der Tabakunternehmer

Bundesländer Recherche zu Aussagen:

Zeitplan: Anfrage vom 24.5. über Thomas Ganskow, Recherche ca. 1 Woche, Text ca. 1- 2 W., Abgabe in Max. 3 Wochen, dann ins Lektorat und Ausgabe in 4 Wochen Mitarbeit:


TOP 2: Öffentlichkeitsarbeit (Dirk)

  • Wie kriegen wir sie besser auf den Punkt?
  • Wer liest sie?
  • Beauftragtenfrage forcieren #wegduck
  • Alios in der Koko
  • Wahlkampf: Programme a) in leichter Sprache und b) grafisch aufarbeiten
  • Kommentare in Foren als Mittel der Pressearbeit
  • Abstimmungsrunde der Koordiniernden
  • Wichtige Termine selbst recherchieren und Pressemitteilungen schreiben: Andreas pflegt die Termine in den Kalender ein – Alle liefern den input.
  • Termin – Dirk

• Christophe/incredibul als neue Schnittstelle zur SG Presse

  • weiteres Problem: unsere Pressemitteilungen werden nicht gelesen. Sie werden dann gelesen, wenn es ein Aufregerthema gibt. Vorschlag: Baukasten für Pressemitteilungen
  • Andreas bestenfalls übernimmt den wichtigen Job, die Termine zu pflegen, auf die wir vorausschauend reagieren könnten, wenn wir sie im Auge haben. Termine bitte An andreas mailen (bestenfalls@gmail.com). Er sorgt dann für einen Kalendereintrag und ein Pad zum Losschreiben. Arbeitshilfe: https://drogenpolitik.piratenpad.de/googlekalender

-> 26. Juni Internationaler Tag gegen Drogenmissbrauch und unerlaubten Suchtstoffverkehr – Pressemitteilung schreiben Wikipedia: Liste von Gedenk- und Aktionstagen

Mail von Alios steht unten im Pad

TOP 3: Ritalin Arbeitsgruppe

TOP 4: bessere Integration der neu gewählten Koordinatoren

  • die neue Koordinatoren wünschen sich endlich Unterstützung von den alten!
  • Ich wünsche mir nur ein Briefing zu den Aufgaben um die anderen nicht mit der Arbeit allein zu lassen – fühle mich ansonsten gut aufgenommen. (christine)
  • Ich bin nicht alt.
  • Termin Mi, 5.6., 19h30 vereinbart
Sitzung geschlossen um 23:24
Pad: https://drogenpolitik.piratenpad.de/2013-06-02-AG-Drogenpolitik--Protokoll
Protokoll wurde Counter deaktiviert mal angesehen
Eckdaten der Sitzung

Sonntag

2

Jun. 2013

AG Mumblesitzung

19:30 - 23:24 Uhr
Mumble-Raum
NRW - Mumble

Danke an alle Teilnehmer!

Anwesenheit
Nächster Termin

Sonntag

2

Jun. 2013

AG Mumblesitzung

19:00 Uhr
Mumble-Raum
NRW - Mumble

Der als Titel einer Seite angegebene Wert „Benutzer:Dirk und [[Benutzer:xyz|Christine“ enthält ungültige Zeichen oder ist unvollständig. Er kann deshalb während einer Abfrage oder bei einer Annotation unerwartete Ergebnisse verursachen.
Der als Titel einer Seite angegebene Wert „AG_Drogen|AG Drogen- und Suchtpolitik“ enthält ungültige Zeichen oder ist unvollständig. Er kann deshalb während einer Abfrage oder bei einer Annotation unerwartete Ergebnisse verursachen.
Termin eintragen
So, das war's. Rechtschreibfehler dürfen gerne berichtigt werden, wenn inhaltlich Essenzielles fehlt, bitte ergänzen. Bei Unklarheiten bitte die Diskussionsseite für Nachfragen nutzen.

Protokoll erstellt von:Dirk und Christine