2013-05-29 - Protokoll AG Geldordnung und Finanzpolitik

Aus Piratenwiki Mirror
Wechseln zu: Navigation, Suche
Geldsystem-Coin-Logo.png

Organisatorisches: Selbstverständnis der AG | Ziele der AG | Geschäftsordnung | Kommunikationsmittel | Protokolle | Pads | Podcasts
Inhaltliches: Mehrheitsmeinung in der AG | Aufbereitete Themen | Podiumsdiskussionen | Grillfeste | Bildungsveranstaltung | AG-Videos | Abstimmungen und Ergebnisse
Sonstiges: Quellen | Zusammenarbeit mit anderen Gruppen | Blog | Mitglieder


Edit-paste.svg Dies ist ein Protokoll und sollte nicht mehr verändert werden. Kleine Veränderungen wie Rechtschreibfehler, Layout-Anpassungen, etc. können natürlich weiterhin durchgeführt werden. Dieses Protokoll ist nicht maßgeblich, da es nicht unterschrieben ist. Hinweise auf Veränderung liefert die Versionsgeschichte.

 

Eckdaten

  • Was: Wöchentliches Treffen
  • Ort: Mumble > Bund > Arbeitsgemeinschaften > Politik > Geldordnung
  • Datum: 29.05.2013
  • Uhrzeit: 20:00 bis 22:13 Uhr MESZ
  • Status: freigegeben

Anwesend

AG Mitglieder

Gäste

Organisatorisches

  • Bis 20:25 Uhr obligatorischer Smalltalk

Aufnahme und Wortmeldungen

Verabschiedung Protokoll der letzten Sitzung

Übersicht offene Aufgaben/Projekte

Festlegung Protokollführer

  • Vorschlag: alle
  • Ins Wiki: Rudi
  • so beschlossen

Festlegung Versammlungsleiter

  • Vorschlag: Rudi
  • so beschlossen

Tagesordnung

TOP1: Wiki-Seiten übernehmen

Keox hat auf seine alten Wikiseiten Kommentare geschrieben:

http://wiki.piratenpartei.de/AG_Geldordnung_und_Finanzpolitik/ThemaGegenwaertigesGeldsystem
http://wiki.piratenpartei.de/AG_Geldordnung_und_Finanzpolitik/ThemaVollgeldreform
http://wiki.piratenpartei.de/AG_Geldordnung_und_Finanzpolitik/100%25-Geld_100%25-Mindestreserve_Irving_Fisher

Was tun? Kri möchte mitarbeiten, AMT, sklaus, ebenso citoyen, Jens (noch nicht bestätigt), StephanO (nach "Laune")

Vorschlag es zum Konsens zu machen. Termin ausmachen Mail schreiben und Leute einladen

TOP2: Zinsthesen und sonstige zu erledigende Aufgaben

  • Zinsthesen von Nicolai Hähnle - wo ist das Arbeitspad?
  • Geldsystemreformoptionen - Soll die Einteilung in
    • Euro bleibt alleinige Währung
    • Euro + National / Regionalwährungen - Wilhelm Hankel Vorschlag oder ähnliche
    • Euro desintegriert (hoffentlich geordnet)
erfolgen?
http://wiki.piratenpartei.de/AG_Geldordnung_und_Finanzpolitik/Geldsystemreformoptionen

TOP3: AG Fragendienst

Es gab mal den Vorschlag, als AG einen Service zu starten, bei dem Piraten uns Fragen stellen und wir diese beantworten. Also interne Bildung auf Anfragebasis

Meinungsbild: Sollen wir für andere Piraten eine "Frageseite" anbieten:

  • kurzfristig realisieren: +1+1+1+1+1
  • eher als Fernziel ansehen:+1+1

TOP4: Wiki aktualisieren

  • Podiumsdiskussion - Links hinzufügen
  • Zusammenarbeit mit anderen Gruppen - alles mega out, löschen oder updaten?
  • Videos - Link einsetzen zu unserem Youtubekanal

Rudi nimmt sich der Sache an

TOP: Sonstiges

  • citoyen: Hat sich schon mal jemand darüber Gedanken gemacht, wie die konsolidierte Bilanz einer *gesamten* Volkswirtschaft aussehen könnte?
Konkret gesagt, welche Posten müssten auf der Aktivseite dem Anlagevermögen, welche dem Umlaufvermögen zugeordnet werden. Wie wäre auf der Passivseite Eigenkapital und Fremdkapital zu definieren?
Denke hier ergeben sich in unserer Argumentation noch völlig neue Aspekte.
Vorschlag Arne:
Aktiva:
Immaterielle Rechte (Patente, etc)
Beteiligungsrechte (Aktien, Anteile, etc an ausländischen Unternehmen)
Eigentumsrechte
Anlagevermögen
Umlaufvermögen ohne Geld und Forderungen auf Geld
Forderungsrechte: Geld und Forderungen auf Geld
Passiva:
Verbindlichkeiten (Forderungsrechte anderer)
Beteiligungsrechte von Ausländern
Eigenkapital
Sollte man die Bilanzierungsprinzipien, die sich durchgesetzt haben (Quartalszahlen vor allem anderen), grundsätzlich in Frage stellen?
Nein. Es sollte vielleicht erstmal eine Bilanz der gesamten Volkswirtschaft aufgestellt werden.
  • Buch"empfehlungen":
    • Mythen des Sparens
Antizyklische Alternativen zur Schuldenbremse
Herausgegeben vom Beirat für gesellschafts-, wirtschafts- und umweltpolitische Alternativen
144 Seiten | Mai 2013 | EUR 11.80
ISBN 978-3-89965-555-1
    • Die Inflationslüge
http://www.droemer-knaur.de/buch/7802256/die-inflationsluege
Taschenbuch, Knaur TB
02.05.2013, 144 S. EUR 7.00
ISBN: 978-3-426-78633-8
  • Pad: Eigenkapitalquote von Banken
Podiumsdiskussion: "Boring Banking" der Bt-Fraktion B90Grüne
http://aggeldordnungundfinanzpolitik.piratenpad.de/Eigenkapitalquote-von-Banken

Ende der Sitzung:

22:13 Uhr

Nächstes AG-Treffen:


Wer: AG Geldordnung und Finanzpolitik
Wo: Wir treffen uns in Mumble. Link: Mumble.svg
Wann: Mi den 05 Juni 2013 um 20:00
Ansprechpartner: RedNose
Thema: Wöchentliche AG-Sitzung
Tagesordnung: Pad
Termin eintragen


So, das war's. Rechtschreibfehler dürfen gerne berichtigt werden, wenn inhaltlich Essenzielles fehlt, bitte ergänzen. Bei Unklarheiten bitte die Diskussionsseite für Nachfragen nutzen.

Protokoll erstellt von: Rudi
Protokoll abgezeichnet von: Rudi durch Beschluss der Sitzung vom 05.06.2013