2013-04-21 - Protokoll AG Drogenpolitik

Aus Piratenwiki Mirror
Wechseln zu: Navigation, Suche
AG Drogen- und Suchtpolitik - Navigation


Mumble Sitzung vom 21.4.2013

Orgfoo

  • Versammlungsleitung: Dirk durch piratiges Mandat
  • Protokoll: Dirk durch piratiges Mandat
  • Bitte alle in die Anwesendenliste eintragen!
  • Sammlung und Sortierung der Themen, Beschluss der TO
  • Sitzung wurde um 19:11 eröffnet und um 22:55 geschlossen
  • vorheriges Protokoll: 2013-04-14_-_Protokoll_AG_Drogenpolitik

Anwesend


TO

  • 19h00 - 19h30 Orgfoo, Allgemeines
  • 19h30 - 20h30 __________
  • 20h30 - 20h45 Pause
  • 20h45 - 21h45 __________
  • 21h45 - 22h00 nächste TO festlegen
  • danach freie Diskussion

Themenpool

Der Themenpool ist durch sofortigen Beschluss nicht mehr durchgeschleppte Position, sondern ins Pad https://drogenpolitik.piratenpad.de/Themenpool ausgelagert und der wandert ab nächstes Mal in den Orgfoo-Abschnitt.

Protokoll

TOP 1: Pläludium

Smalltalk


Gründung eines Facebook-Betreuerteams

Erstellung eines entsprechenden Regelwerks

  • Andi hat etwas auf Basis des Teams der NRW-Piraten-Betreuergruppe vorbereitet:


Social Media allgemein

Für Blog / Facebook / Google+ (bspw. https://plus.google.com/communities/110240430760206177957 und https://plus.google.com/s/Piraten%20Drogen) und Vernetzungsmöglichkeiten sollte mal ne Kleingruppe einen Vorschlag erarbeiten und dann in die Versammlung zurückkommen, wo er diskutiert werden kann. Zur Vorbereitung könnten wir auch Kola und Berliner mit reinnehmen.


Protokolle

  • Abschnitt über Themenvorrat in eigenes Pad auslagern -> keine Gegenrede
  • Hinweis: die letzten drei Protokolle wurden ins Wiki nachgetragen
  • Dirk schlägt vor, es mal mit sowas hier zu probieren und würde das beim nächsten Mal versuchsweise durchführen, wenn es keine Gegenrede gibt. Die Vorlage hat das Potential, sich unter den AGs als Standard zu verbreiten... -> keine Gegenrede


Info: Anhörung (GvB)

nur so, weil wir darüber sprachen: http://www.tagesspiegel.de/berlin/kritik-am-bvv-system-piratin-hat-keine-lust-mehr-auf-bezirkspolitik-/7000922.html


TOP 2: Koordinatorenwahl

  • Andi hat im Laufe der Woche mehrfach über die Liste aufmerksam gemacht.
  • Georg gibt zu Protokoll, dass er jetzt weg muss, aber mit allen Entscheidungen einverstanden ist :) Jawohl!


Kandidaten

Kandidaten (bitte selbst eintragen):

Es besteht Einigkeit darüber, dass wahlberechtigt alle sein sollen, die im Mumble auf Befragen antworten, dass sie a) da und ansprechbar sind, sich b) als regelmäßige Mitglieder der AG fühlen und c) an der Wahl teilnehmen wollen. Durch Befragung ergab sich das folgende


Wählerverzeichnis

Wählerverzeichnis (15 Personen)


Wahlverfahren

Wahl durch Zustimmung mit erkennbarem Quorum, namentliche Abstimmung

-> ohne Gegenrede angenommen

Abstimmung zum erforderlichen Quorum:

  • 10 Stimmen - 0 Stimmen
  • 8 Stimmen - 0 Stimmen (8 Stimmen in der Stichwahl)
  • 7 Stimmen - 0 Stimmen (6 Stimmen in der Stichwahl)
  • 3 Stimmen - 0 Stimmen
  • keins - 0 Stimmen
  • 50% derer, die mitstimmen wollen (nach Wachprüfung :) - 11 Stimmen

-> es werden 8 Stimmen benötigt

Anzahl der Koordinatoren:

  • maximal 3 - 0 Stimmen
  • maximal 4 - 7 Stimmen
  • maximal 5 - 8 Stimmen
  • alle, die das Quorum erfüllen - 0 Stimmen

-> wir wählen maximal 5 Koordinatoren


Abstimmung

-> als Koordinatoren sind gewählt: Christine, TomKarla, Andi, Dirk


Protokollierung

Soll die Wahl namentlich ins Wiki übertragen werden?

  • ja: 6 Stimmen
  • nein: 8 Stimmen
  • Enthaltung: 1 Stimme

-> Abstimmungsergebnisse werden nur als Zahlenwert ins Wiki übertragen


Gültigkeit

Im Nachlauf wurde ohne Gegenrede bestätigt, dass das bewährte Verfahren mit der Koordinatorenwahl im Frühjahr weiter beibehalten werden soll: im Frühjahr 2014 wird neu gewählt oder auf besonderen Wunsch vieler.



TOP 3: Besprechung des AG-Mumbles im dicken Engel

Termin:

TOP 4: seitics-Vorschlag

(ohne Protokollierung im Wiki)

TOP 5: Flyer

  • Christine schickt das Muster morgen rum.
  • TomJong überlegt, den Flyer 8ggf. mit leicht verändertem Text) einer Zweitverwendung zuzuführen

TOP 6: Beste Fragen

TOP Z: Abschluss der Sitzung

nächste Agenda

  • Zeitmodell: 19-19:30 Orga, 19:30-20:30 Thema 1, 20:30-20:45 Pause, 20:45-21:45 Thema 2, danach nächste TO und dann freie Rede

Themenvorschläge:

  • Schwerpunkt 1: Beste Fragen
  • Schwerpunkt 2: Nachbesprechung Mittwoh + wie gehen wir mit den Thema Ritalin um


*** Sitzung geschlossen um 22:55 ***


Nächstes Treffen


Wer: AG Drogen- und Suchtpolitik
Wo: Unser Gemumbel findet im Raum AG Drogen- und Suchtpolitik statt.
Wann: So den 28 April 2013 um 19:00
Ansprechpartner: Moonopool
Tagesordnung: Pad
Termin eintragen

AG Drogen- und Suchtpolitik - Navigation