2010-08-25 - Protokoll vom Stammtisch Landshut

Aus Piratenwiki Mirror
Wechseln zu: Navigation, Suche
Landshut Logo Ausarbeitung3.svg
LV BAYERN --> BZV NIEDERBAYERN --> STAMMTISCH LANDSHUT
AKTUELLES | AKTIVITÄTEN | CREWS | WAHLERGEBNISSE 2009 | KOMMUNALPOLITIK LANDSHUT
INTERESSIERTE (Bitte hier eintragen) | PROTOKOLLE | ORGANISATION | Seitenvorlage

32. Landshuter Piratenstammtisch am 25.08.2010

Ort: Eisgrubers, Landshut

Zeit: 20:00 Uhr - 21.15 Uhr

Protokoll: ilu

Anwesend (3 Personen):


Sitzungsorganisation

  • Begrüßung;
  • Protokollführer;
  • Anwesenheitsliste;


Bericht vom BzPT Oberpfalz

Alloshadow war als Gast am BzPT Oberpfalz und hat folgende Eindrücke davon mitgebracht: Es waren 18 Akkreditierte anwesend sowie sehr viele Gäste. Die Satzung des BZV Oberpfalz wurde überarbeitet und einige kleinere Fehler ausgebügelt. Der Vorstand hat sich aus verschiedenen Gründen über das CiviCRM beschwert.

Sekor hat bei seinem Tätigkeitsbericht auch ein paar "Nebeninfos" aus seiner Piratentätigkeit geliefert: 4162 E-Mails während 367 Tagen im Amt als Stellvertretender Vorsitzender geschrieben, über 72 abonnierte Mailinglisten, mehr als 50 Stunden in Telkos verbracht und über 18.000 km für die Piraten unterwegs.

Bei der Vorstandswahl war der Posten des Vorsitzenden der einzige mit mehr als einem Kandidaten. Der Stellvertretende Vorsitzende erhielt 100% der Stimmen und anfangs gab es keinen Kandidaten für das Amt des Schatzmeisters. Dieser wurder letztlich mit einer Enthaltung und die beiden Beisitzer mit einer bzw. zwei Enthaltungen gewählt.

Der BzPT endete schließlich gegen 14.45 Uhr, anschließend wurde noch über organisatorisches wegen dem bevorstehenden LPT besprochen.


Bericht vom Infostand 2010.1 in Vilsbiburg

RainerO und ilu bauten den Infostand ab ca. 9.00 Uhr auf. Thema des Infostands war Petition 108e. Gegen 11.30 Uhr stieß noch alloshadow hinzu.

Es konnten einige Unterschriften für die Petition gesammelt werden und es gab auch einige andere die sich allgemein über die Piraten informieren wollten. Wir konnten auch einen Kontakt zu den Grünen herstellen; deren Kreisvorsitzender vom KV Landshut war zufällig anwesend.

Gegen 13.30 Uhr wurde der Infostand beendet da der zeitgleich stattfindende Wochenmarkt zu Ende ging und kaum noch Passanten unterwegs waren.


Bericht vom LPT-Vorbereitungstreffen "Flussabwärts" in Donauwörth

Vom Landesvorstand bzw. den Kandidaten dafür waren anwesend:

Es wurde auch über die noch ausstehende 3. Mahnung diskutiert. Der BZV Schwaben hat alle schwäbischen Piraten, die noch nicht gezahlt haben, angerufen. Dabei gab es die unterschiedlichsten Gründe warum bisher nicht bezahlt wurde. Letztlich wird aber doch eine 3. Mahnung geschrieben werden müssen. Abschließend wurde über eine mögliche Erweiterung des Parteiprogramms der Piraten diskutiert.


nächster Stammtisch

Nächstes Treffen: 08.09.10 um 20 Uhr im Gasthof "Zur Insel" in Landshut