2010-07-25 - Protokoll Stammtisch Augsburg

Aus Piratenwiki Mirror
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bezirksparteitag 2010.2 vom 24.07.2010

Die Teilnehmer, die auch auf dem BzPT waren, wurden gebeten, ihre persönlichen Eindrücke und Highlights zu schildern. Folgende Punkte wurden besonders hervorgehoben:

  • Entlastung des ehemaligen BzV-Vostandsvorsitzenden Gerd Grüttner
  • Mitgliederbefragung zur 3. Mahnwelle
  • Aufgewofene Idee der Gründung eines Kreisverband Augsburg

Newsflash (von Fritz Effenberger)

Merk (CSU): FDP schuld an Jugendgewalt bzw. Kindesmissbrauch wegen Löschen statt Sperren

--> anschliessende Diskussion des Themas und eigentlich als Sommerloch-Diskussion abgetan

Vatikan: Kindesmissbrauch muss Minimum 20 Jahre verfolgt werden

-->Diskussion: Kann ein Pirat auch Katholik sein? und Diskussion über Kirchensteuer, Subventionen für die Kirche und Religionsfreiheit

Nächster Infostand zu ACTA (mit Unterschriften-Sammlung für Pet.§108e)

11 Thesen des CCC

--> 10 Thesen der Piraten nicht friffig?!

Weiteres

Beschlossen wurde zum Abschluss noch, das der nächste Stammtisch am 8.8.2010 18:00 wieder im THING-Biergarten (bzw. bei schlechterem Wetter im THING) stattfinden wird.