2009-11-15 - Protokoll des treffens in Augsburg

Aus Piratenwiki Mirror
Wechseln zu: Navigation, Suche

Protokoll des Piraten Stammtisches am 15.11.2009 Protokollant: Martin Taukovic Begin: 16:30 Ende: 19:00

Anwesend: ca.20, davon 15 Piraten und 5 Interessenten Vorstandsanwesende: Martin Taukovic und Paul Hüther

Einzelne Punkte

Vorhaben einen Kreisverband Augsburg Anfang nächsten Jahres (vrsl. Februar) zu gründen um Bezirksverbands und lokale Aktivitäten zu trennen und an lokale Mitglieder zu vergeben/verteilen. Bezirksverband will in Zukunft sich mehr um die Regionen und andere Städte Schwabens und dortige Aktionen und Mitglieder kümmern.

Auf Anfrage einiger Mitglieder soll der Schatzmeister zum Verständnis und für einen Überblick einen kurzen Bericht verfassen. Geld fehlt aufgrund der Kontoverwaltung durch den Landesverband Bayerns.

Kurze Anfrage wegen Weiterführung des Landesparteitag (noch nicht besprochene Anträge müssen abgearbeitet werden) nach Treffen der BzVs und des LVs Anfang Dezember wird vrsl. ein Sonderlandesparteitag in Bayern veranstaltet

Es wurden die Probleme und Vorteile eines Delegiertensystems vorgetragen

  • Tool zum Erfassen von Meinungsbildern ist bereits in Arbeit (Gerd Grüttner leitet das Projekt. Es ist ein Pilotprojekt in Schwaben evtl. Ausweitung für den LV)
  • Auf dem Landesparteitag Hessen (16.11.) wurde ebenfalls verabschiedet solch ein Tool zu entwickeln
: Martin Taukovic  wird Kontakt zu entsprechende Mitgliedern in Hessen aufnehmen in Rücksprache mit Gerd G.

AG Tax Force

  • die ersten Datenbanken stehen
  • die ersten Datensätze sind eingetragen (z.B. Vermögensplan der Stadt Augsburg; von Augsburger Webseite)
  • Verlinkungen sind in arbeit

AG Schule

  • Das Projekt wird aufgrund von Zeitmangel von Martin T. versucht an einen verantwortungsvollen Piraten abzugeben
  • Manuel kümmert sich um die technische Implementierung in eine Webseite
  • Spezifische Fragen für unterschiedliche Schulen müssen ausformuliert und in einen Fragebogen eingebaut werden
  • weitere Mitglieder Augsburgs sollen über Liste informiert werden, dass die AG Schule am Donnerstag, den 19. November '09 sich zum Arbeitstreffen in Brauhaus 1516 einfinden
  • AG Schule ist jetzt AG Bildung um sich breiter aufstellen zu können


Vorstandsbeschlüsse

Telko-Raum Schwaben für virtuellen Stammtisch wurde eingerichtet und steht offen; Anleitung ist auf der Seite piraten-schwaben.de zu finden


IKZ

  • Claudius und Gerd haben sich mit der IKZ Jugend und weiteren Bündnispartnern (Aleviten, Jusos) getroffen um lokalen Aktionen zu organisieren mit dem Ziel auf die Bildungsmissstände im lokalen Bereich aufmerksam zu machen.
  • Eröffnung des Christkindlmarktes findet am 23. November, dabei wird das Bündnis in „Gesangschören“ und ambivalenter Kleidung beiwohnen (Treffpunkt 17 Uhr) - von jedem Bündnispartner werden mindestens 20 Leute erwartet


Diskussion

Piraten-Weihnachtsfeier wird organisiert, diese findet am 13. Dezember statt Pirat1: Als Weihnachtsmänner verkleidet auf die Bühne gehen Pirat2: PM nach IKZ Aktion Partiell ist für die Aktion eine Fürsprache mit Bedenken geäußert worden

Bildungsstreik

  • Das IKZ Bündnis soll nach dem Bildungsstreik am 17. November zusammengeführt werden mit dem Augsburger Bildungsbündnis
  • Manuel und Paul werden sich um den Kontakt mit dem ABB kümmern.
  • Meinungsbild der Piraten: Solidarität mit den streikenden Studenten und Schülern erklären

Nebendiskussionen

  • Die AG Bildung und AG Weihnachtsfeier treffen sich am Donnerstag, den 19.11.2009 um 15:30 Uhr im Brauhaus „1516“ zum Orga-Treffen
Bekanntmachung über die Mailingliste Schwaben

Hinweise

  • Bildungsstreik beginnt am Dienstag, den 17.11.2009 um 8:30 Uhr auf dem Elias-Holl-Platz „Unterer Rathausplatz“
  • Piraten können mit Flaggen und T-Shirts beim Bildungsstreik teilnehmen
  • T-Shirts und Flaggen gibt‘s für zukünftige Aktionen auf getdigital.de und 3dsupply.de